Autor Thema: Beni M’hira  (Gelesen 1217 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5963
    • karmaka
Beni M’hira
« am: August 09, 2013, 20:15:26 Nachmittag »
Vielen von euch ist Beni M’hira (L6) ja spätestens aus Ensisheim bekannt...

« Beni M’hira: A new chondritic (L6) meteorite fall from Tunisia« (2004)
von Ouazza L., N. Perchiazzi, M. D’Orazio, P. Rochette, R. Clocchiatti und L. Folco

PDF-LINK

LINK

Fabien und Marie berichteten gestern in der Sternwarte von Besançon
über ihre Beni M'hira Expedition und stellten dabei auch das Büchlein Beni M’hira, la météorite oubliée vor, das sie zusammen mit Pierre-Marie Pelè
kürzlich veröffentlicht haben.

Einige Presseberichte:

LINK

LINK

LINK

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: Beni M’hira
« Antwort #1 am: März 16, 2014, 15:05:20 Nachmittag »
Hallo "Gibeon",

Schöner Neuzugang zu Deiner Sammlung!  :super:

Vielleicht kann man ja Deinen Neuzugang hierher verschieben (oder auch umgekehrt, damit wieder alles "unter einem Dach" ist! Hier meine kleine Beni M'Hira Familie samt  lesenswertem Büchlein!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung