Autor Thema: Ist das ein Marsianer ?  (Gelesen 2359 mal)

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Ist das ein Marsianer ?
« am: August 23, 2016, 22:22:02 nachm. »
MARS, 2011 CLASSIFIED, NWA 6963, 0.645 gr MARS METEORITE, SHERGOTTITE

Hallo ,
ich habe die Option diesen " Marsianer " zu kaufen. Was sagt Ihr dazu , ist es einer ,oder ?
Kenne mich mit Marsianern soweit nicht aus und deshalb wende ich mich an die Fachmaenner.
Gruss
Andreas

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #1 am: August 23, 2016, 22:24:37 nachm. »
Hier ist noch ein 2. Foto.
Andreas

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #2 am: August 23, 2016, 22:27:16 nachm. »
o.k., das hier ist besser.
Andreas

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3888
  • Der HOBA und ich...
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #3 am: August 23, 2016, 22:45:26 nachm. »
Moin Andreas!

Ob das wirklich ein Marsianer ist oder nicht lässt sich nur an Hand der Bilder nicht sagen. Was man aber machen kann ist im MetBull mal nach dem NWA 6963 suchen: http://www.lpi.usra.edu/meteor/metbull.php?code=54565
Ich sehe da schon Unterschiede.
Kann es sein, dass das Angebot von einem Marokkaner (etwa über FB) kam?! Da wird gerne viel erzählt, aber nicht alles stimmt. Er mag ja überzeugt sein, dass dieses Stück mit NWA 6963 gepaart ist, aber ob das stimmt ist fraglich.

Gruß

Ingo

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5177
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #4 am: August 23, 2016, 22:50:39 nachm. »
Sieht eher nach einem Angebot von Mile High Meteorites aus.


Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #5 am: August 24, 2016, 08:43:47 vorm. »
Stimmt, ist ein Angebot von Mile High Meteorites.
Und, was sagt mir das jetzt ? Vertrauenswuerdig ?
Andreas

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #6 am: August 24, 2016, 08:51:33 vorm. »
Hallo Ingo,
ich hatte da schon nachgesehen, aber selbst die sehen alle unterschiedlich aus. Aerolihts selbst hat schon 3 unterschiedlich aussehende wovon einer passen koennte .
Andreas

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6224
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #7 am: August 24, 2016, 09:43:29 vorm. »
Stimmt, ist ein Angebot von Mile High Meteorites.
Und, was sagt mir das jetzt ? Vertrauenswuerdig ?
Andreas


Hallo Andreas,

hinter "Mile High Meteorites" steckt Matt Morgan aus Colorado, und der ist meines Wissens (...ich bin seit vielen Jahren MetSammler) ein lupenreiner und somit vertrauenswürdiger US-Händler seit mindestens zwei Dekaden. Hat vor Jahren auch mal ein nettes Büchlein über die Colorado-Meteorite gemacht, wenn ich mich recht entsinne.

Wobei ich vorsichtshalber einschränkend sagen muß, das bezieht sich alles auf meine Kenntnis von einem Zeitraum bis vor zwei, drei Jahren, als ich mich noch aktiv z. B. in der Händlerszene umgehört und am Gesamtgeschehen teilgenommen habe für meine Sammlung. Ich bin kein FB-Mitglied, aber höre aus der Ecke immer wieder auch mal Schlimmes und bin also froh, nicht dazu zu gehören. Wie sich also die "gute Marke" MM aus Colorado in den allerletzten Jahren entwickelt haben mag, kann ich Dir nicht sagen. Insofern ein grain of salt. Auf mich hat er aber immer und wirkt er vermöge seiner Webseite auch jetzt noch völlig seriös! Irgendwo taucht dort der Spruch auf "I only buy meteorites that have been 100% AUTHENTICATED by a Meteoritical Society accredited laboratory." Das glaube ich ihm. Also bist Du mit ihm wohl sehr viel eher auf der sicheren als auf der verkehrten Seite!

PS: hier lesen ja noch andere sog. "Altsammler" mit, die schon lange dabei sind. Vielleicht kann der Eine oder Andere das bestätigen oder ergänzen... - aaah, siehste, ich sehe gerade, Peter aus der Schweiz hat sich zu Wort gemeldet und tutet ins gleiche Horn, hi Peter!  :winke:

:hut: Alex

PS: ergänzend füge ich noch kurz hinzu, bevor die Zeit für diesen Beitrag abläuft, dass ich mit MM selber ein paar Deals gemacht habe 1998/1999/2000. Unter Anderem zwei bekannte indische Meteorite, und Winona, den Namensgeber der AWIN-Meteorite, sowie ein paar andere Kleinmeteorite, von denen mich Ninquiang (leider) inzwischen wieder verlassen hat, aber in eine gute Hand. Mit dem Blick in meine Met-Sammlungsdatenbank möchte ich meine Aussage oben also gern noch mal bekräftigen... Das war´s jetzt.

« Letzte Änderung: August 24, 2016, 10:34:23 vorm. von gsac »

Offline pema

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 107
    • Marmet-Meteorites
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #8 am: August 24, 2016, 09:49:15 vorm. »
Hallo Andreas,

wenn das Stückchen von Matt Morgan von "Mile High Meteorites" ist, dann ist's ein Marsianer!

Matt ist absolut vertrauenswürdig!

A propos "Fachmänner": es gibt auch einige FachFRAUEN auf dieser Liste!!!

Gruss,
PeMa (Peter)

Hi Alex!  :hut:   :prostbier:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6224
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #9 am: August 24, 2016, 10:06:03 vorm. »
Hi Alex!  :hut:   :prostbier:

Sorry für diese klitzekleine Off-Topic Nachricht, aber muß sein, und hört gleich auf:
Moin Peter! Hoffe es geht Dir gut, liebe Grüsse aus Berlin und wohl bis E´heim 2017,
Alex  :prostbier:

Und damit es doch noch On-Topic bleibt: heben andere sog. "Altsammler" hier ihre
Hand für Matt Morgan? Oder "Altsammlerinnen", um bei Peter zu bleiben... :-) ??

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #10 am: August 24, 2016, 10:39:53 vorm. »
Hallo zusammen,

erstens, wenn ich Maenner sage meine ich auch Frauen, sollte ich vielleicht naechstes mal besser sagen.
Zweitens, was heisst FB ?
und drittens hatte ich MM anhand seiner ganzen Angebote auch positiv eingeschaetzt. Aber bei Unsicherheiten besser vorher als nachher fragen.
Prima, schoenen Dank
Andreas

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6224
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #11 am: August 24, 2016, 10:44:21 vorm. »
Alle richtig gemacht, Andreas. FB=Facebook
:hut: Alex



Hallo zusammen,

erstens, wenn ich Maenner sage meine ich auch Frauen, sollte ich vielleicht naechstes mal besser sagen.
Zweitens, was heisst FB ?
und drittens hatte ich MM anhand seiner ganzen Angebote auch positiv eingeschaetzt. Aber bei Unsicherheiten besser vorher als nachher fragen.
Prima, schoenen Dank
Andreas

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1843
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #12 am: August 24, 2016, 14:32:15 nachm. »
Und damit es doch noch On-Topic bleibt: heben andere sog. "Altsammler" hier ihre
Hand für Matt Morgan?

:pro:

Dieser Artikel über Matt ist schon etwas älter (2003) - aber das zeigt auch, wie lange er schon im Geschäft ist, und das bei tadelloser Reputation:
http://www.meteorite-times.com/Back_Links/2003/May/Meteorite_People.htm

Matt hat übrigens einen Master's Degree in Geologie, wie in dem Artikel auch erwähnt wird.

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6224
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #13 am: August 24, 2016, 20:23:52 nachm. »
http://www.meteorite-times.com/Back_Links/2003/May/Meteorite_People.htm

Danke, Herbert, für den schönen Link. Wenigstens zwei oder drei meiner "alten" Sammlerkollegen sagen hier mal was dazu, während der Rest eher vornehm (und leicht hüstelnd?) schweigt, wie üblich! :-)

Alex

[PS: ich möchte auch sehr die Idee und den Tip unterstützen, dass es mit dem Sammeln von Steinen und Eisen und Steineisen allein nicht getan ist, sondern dass man eine Sammlung, sofern man sie "ernst nimmt", mit Wissen um die Dinge flankieren sollte, also: in einschlägige Literatur investieren, möglichst ähnlich viel wie in die "Hardware", denn das gehört einfach mit dazu. Gute Beispiele wurden gerade in einem Parallelthread genannt...]

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 64
Re: Ist das ein Marsianer ?
« Antwort #14 am: August 24, 2016, 23:05:02 nachm. »
Hallo nochmal,
ich habe mich nochmal umgeschaut . Mir ist dabei aufgefallen das es auf das Licht beim fotographieren ankommt. So kann dieser 6963 gelblich aussehen oder auch grau und das beim selben Verkaeufer. .Ich bin mir selbst jetzt sehr sicher das es sich hier um einen richtigen 6963 handelt und  Dank der Hilfe hier im Forum habe ich jetzt den Marsianer gekauft.
Hat mich gefreut .
mit Dank und Gruss
Andreas

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung