Autor Thema: 21. Preisfrage / Nov. 2007  (Gelesen 20020 mal)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #15 am: November 02, 2007, 12:20:02 nachm. »
   
 :groll:


also Willi, erstmal hier schön brav ein paar Quizfragen beantworten, dann darfste auch wieder rumflachsen ! 


  :unfassbar:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5958
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #16 am: November 02, 2007, 14:26:25 nachm. »
also Willi, erstmal hier schön brav ein paar Quizfragen beantworten, dann darfste auch wieder motzen ! 

Hier muß ich unseren Willi schwer in Schutz nehmen - ich habe seinen Beitrag als großes Lob interpretiert!  :belehr:

:prostbier: Alex

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #17 am: November 02, 2007, 14:37:30 nachm. »
Hmmm Alex,

ja, das sind eben manchmal so Sätze, die man, wie ich es eigentlich mag, so oder so interpretieren kann.

Also Willi, wenn du es so gemeint hast, wie es der Alex verstanden hat, dann  :friede:  und   :imsorry:   und   :danke:  ,
und wenn nicht dann  :wehe:  .

... aber um das Rätsel kommst du trotzdem nicht rum !!!  :prostbier:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #18 am: November 03, 2007, 09:43:00 vorm. »
Hallo Peter & Co,

So nun werde ich auch mal meinen Senf dazu geben .

Frage 1 a.c sind richtig , b,d,c sind falsch.

Frage 2 . 5232 Gramm

Frage 3 . Gebürsteter Shikote-Alin

Frage 4 . 23 Gramm

Frage 5 . 5 X 2,3 mm

Frage 6.  Fruchtstand mit  Magnolien Samen .

Dirk dein Forum war schneller als Sandra  :lacher:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5958
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #19 am: November 03, 2007, 15:33:12 nachm. »
(1a) richtig
(1b) falsch
(1c) richtig
(1d) falsch
(1e) falsch
(2)   3442 g, nee 3242 g gefällt mir doch besser!
(3)   ick gloob, keen Meteorit - aber was? Noch mal nachdenken, ist ja noch Zeit...
(4)   42.42 g
(5)   4.24 mm x 1.42 mm
(6)   Magnolie - ja, ich geb´s zu, ich hab die Blüte geklaut!
(7)   niedriger Schmelzpunkt (...aber was isses nu??)

:prostbier: Alex
« Letzte Änderung: November 03, 2007, 15:53:23 nachm. von gsac »

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #20 am: November 03, 2007, 23:21:18 nachm. »
 :fluester:  Hallo Herbert, ...

an unseren Rätseln dürfen selbstverständlich auch Österreicher, Schweizer, Franzosen, Ami's und was wir hier noch für mir unbekannte Nationalitäten im Forum haben, teilnehmen. Die Preise werden ggfls. weltweit versandt.

Im vorigen Jahr hat schonmal unser Almöhi von Austria hier souverän abgeräumt.  :super:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1800
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #21 am: November 04, 2007, 09:34:34 vorm. »
Ich würd' ja glatt was schreiben, wenn ich nicht so ratlos wäre. Bei 1 und 2 kann ich ja noch mit, aber bei den anderen Fragen... Muss mal in mich gehen, vielleicht fällt mir noch was ein, ausser bei den anderen abzuschreiben...  :smile:

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1800
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #22 am: November 04, 2007, 14:00:25 nachm. »
Soda, probiern ma's:

1.)
 a.) ist richtig
 b.) ist falsch (das große Stück in der Mitte ist ein Endstück, das auf der Schnittfläche steht)
 c.) ist richtig
 d.) ist richtig
 3.) ist falsch (die beiden links unten sind die "Fremdlinge" :smile:)

2.) 7536 g

3.) Ich denke, MetGold wollte uns auf eine falsche Spur bringen. Shikote-Alin wäre zu trivial. Aber was ist es dann? Erbitte mir noch Bedenkzeit...

4.) Die Antwort ist wieder einmal 42 (Gramm)  :laughing:

5.) 5mm lang, 2mm breit

6.) Es scheint ja schon Einigkeit drüber zu bestehen, dass es eine Magnolie ist. Ich präzisiere auf Tulpen-Magnolie.

7.) Es ist hoffenltich kein Wood'sches Metall, denn das ist gifitg, und das sollte man nicht einfach so im Bad beim Abfluss runterlassen. Es ist eine Legierung aus Indium, Wismut und Zinn, wie sie hier zum Kauf angeboten wird: http://www.klangspiel.ch/melt_04/index.html. (Danke, Google!)

Grüße, Herbert

"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #23 am: November 04, 2007, 15:04:46 nachm. »
Hallo Herbert,

zu Frage 7 kann ich dich in soweit beruhigen, daß nichts in den Abfluß gelangt ist, egal was es auch war/ist. Wäre mir auch zu schade gewesen.

:einaugeblinzel:  Nach einer Hautverpflanzung von meinem Gesäß auf die Handfläche ist diese wieder voll fit, kann nur z.Z. nicht sitzen.  :crying:

 :winken:   MetGold   :alter:

Es ist alles noch da und wieder fest:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5958
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #24 am: November 04, 2007, 15:32:50 nachm. »
Wir verwenden bei uns in der Strahlentherapie eine dem Woodschen Metall ähnliche
Legierung namens "MCP96". Das wird als Strahlenabsorber in Formen gegossen, um
bei der Megavolttherapie bestimmte kritische Organe, die im Bestrahlungsfeld liegen,
also zum Beispiel Lungengewebe oder Blase, Myelon etc zu schonen.

Das Material hat eine hohe Dichte und schmilzt bereits bei sehr niedrigen Temperaturen
in speziellen Schmelztiegeln, bevor es in vorgefertigte, der Patientensituation angepaßte
Formen gegossen wird. Beim Giessvorgang kann schon mal ein bißchen davon "wegspratzen",
und wenn es die Haut trifft, ist es auch nicht gerade gemütlich, sondern kann schon ganz
schön schmerzen, wenn auch nur kurz. Der letzte Teil des Videos trifft diese Situation
eigentlich ganz gut...

Sowas ähnliches wird´s wohl sein! Peter, ist das Deine Hand, die man da im Filmchen sieht?

Alex

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #25 am: November 04, 2007, 15:35:38 nachm. »
Hallo Alex,

es ist meine Hand, ... ähh, war meine Hand.  :schmollen:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5958
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #26 am: November 04, 2007, 15:40:48 nachm. »
Alles wird gut, Peter, alles wird gut....!

:prostbier: Alex

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #27 am: November 04, 2007, 17:05:03 nachm. »
Hallo ,

ich melde mich noch mal zu Wort .
es geht um die Frage 7 , Woodsches Metall ist sicher die Lösung , doch da es Giftig ist , enthält Cadnium habe ich noch etwas gegrübelt .
Dabei ist heraus gekommen das es noch ein Metall gibt welches bei 98 ° Celsius schmiltz und ungiftig ist .
Der Name lautet Roses Metall .
Daher nehme ich als Antwort zu farge 7 Roses Metall,
Ich will doch hoffen das Peter sich nicht Vergifften wollte .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5958
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #28 am: November 04, 2007, 17:38:10 nachm. »
Ob nun Wood oder Rose oder MCP96 oder was auch immer - ich möchte daran erinnern,
daß Peter gar nicht einmal so genau gefragt hat. Seine Rätselfrage lautete: "Wie sind diese
Temperaturen auszuhalten?" Stimmt´s Peter, oder hab ich recht? Muß man das Material
benennen können, oder muß man die gestellte Frage korrekt beantworten?

:gruebel:

:prostbier: Alex

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 21. Preisfrage / Nov. 2007
« Antwort #29 am: November 04, 2007, 17:45:33 nachm. »
Jo Alex ,

du hast Recht , und wenn das gefragt ist wie Mann diese Tempraturen aushält dann sage ich , Augen zu , Zähne zusammen beissen und durch  :baetsch: :lacher: :baetsch:

Bis dann Lutz  :winke:

P.s. Eine schüssel mit Eiswasser und eine gute Brandsalbe , auserhalb der Kamara postiert sind dann auch sehr hlfreich und wohltuend  :weissefahne:
Aller Anfang ist schwer !!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung