Autor Thema: Was habe ich von München mitgebracht?  (Gelesen 9238 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #45 am: November 16, 2007, 19:33:59 nachm. »
:fluester:  dafür habe ich doch meine eigenen Hausmittelchen s.u.

Sag mal, Peter, gibt es eigentlich noch irgend etwas, was Du nicht sammelst?  :gruebel:
Du solltest vielleicht doch noch mit den Dünnschliffen anfangen, meinjamannur!  :super:

Alex
PS: ... leicht vor der :ehefrau: zu verstecken, nichtrostend, lehrreich, nicht "preiswert", aber den Preis wert!  :belehr:



Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #46 am: November 16, 2007, 19:47:46 nachm. »
http://www.mittelalterhandel.de/images/71228_Morgenstern32.jpg[/url]

Das ist eher etwas für Pe"ich sammle sowieso alles!"ter oder Mir"Prinz Eisenherz bannt jeden Rost!"ko.....   

:pro:

Alex

astro112233

  • Gast
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #47 am: November 16, 2007, 20:16:50 nachm. »
Hallo Alex,

du hast dich offensichtlich wieder von meinem Murmelbild erholt und bist zu Stade auf deinem Leuchtturm.   :lacher: 

Peter darfst du allerdings nicht so fertig machen. Jedoch muss ich mich mit dir verbünden. Peter sammelt wirklich alles. Goldnuggets, Meteorite, Mineralien, Tektite, Münzen, Zähne eben alles was sich so ansammelt.

Zitat

Der Mensch ist ein  :auslach: Jäger und Sammler :auslachl:

Grüße sendet Konrad.

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #48 am: November 16, 2007, 20:24:28 nachm. »
Hallo,

ick laß mir nich ärchern, da laß ich doch leber noch eenen gucke: Ick sammle och Geldscheine, awer nur von Apolle und den bar Ländern wo ick mal war:  http://www.meteoritenjäger.de/METEORITE/APOL/GELD/Geld1.htm  u.v.m.   :baetsch:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #49 am: November 16, 2007, 20:36:00 nachm. »
He Peter,

Ich finde die Scheine toll , besonders das du die von Apolda hast , ist ein Stück Stadtgeschichte , und die Dinger sind echt selten , wundere mich das sich noch nicht euer , wenn vorhanden , Stadtmuseum bei dir gemeldet hat .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #50 am: November 16, 2007, 21:56:37 nachm. »
Der Mensch ist ein  :auslach: Jäger und Sammler :auslachl:

:fluester: ...es ist ja noch viel schöner!  :wow:

Nicht nur, daß unser Admin einen so wunderbaren und passenden Nachnamen hat, auch sein
Vorname deutet ihm schon seine eigentliche Bestimmung: in diesem Fall für die Steine!!!

 :super:

Ich bin da kein Experte, das kann unser geschätzter Intellektuell-und-auch-Sowieso-Sprachgenie
Mettmann (vulgo "Neffe") viel besser darstellen als sein Oheim, aber mit diesem Vornamen Peter
hat es auch was ganz besonderes auf sich! Ich glaube, ich habe das schon mal in einem gewissen
Paralleluniversum in einem Beitrag über einen sehr bekannten und netten schweizer Sammler mit
dem in gerade dieser Hinsicht wunderbar vielfältigen Namen Peter Marmet nachlesen können, was
es mit "Peter" und den "Steinen" so auf sich hat.

Neffe, Dein Einsatz bitte...

Oheim

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #51 am: November 16, 2007, 22:02:20 nachm. »
ick laß mir nich ärchern, da laß ich doch leber noch eenen gucke: Ick sammle och Geldscheine, awer nur von Apolle und...

Det is Heimatkunde wa, det is jenehmicht! Aber trotzdem, lieber Peter, also ick will ma sagen sagnwama, diese Dünnschliffe wa, also diese....

:winke: A´p

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4633
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #52 am: November 16, 2007, 22:05:57 nachm. »
Zitat
Neffe, Dein Einsatz bitte...


Ey hosdu xogt mei Muader kocht schlecht?
Loß mi weida Homeschopping-TV schaun.
Dir geb ich gleich ein Genie.
Bier is alle, krölps.

 :prostbier:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #53 am: November 16, 2007, 22:12:24 nachm. »
Zitat
Neffe, Dein Einsatz bitte...


Ey hosdu xogt mei Muader kocht schlecht?
Loß mi weida Homeschopping-TV schaun.
Dir geb ich gleich ein Genie.
Bier is alle, krölps.

 :prostbier:

Bier "Baltika" aus der "Soffjetunion" (-> O-Ton Adenauer!), pardong jetzt heißt das Russland, und ansonsten
aber nur Schultheiss Pilsner - komm längs, ich geb einen aus! Gibt´s in "NORMA" seinen Laden, hab´s jekooft!

Nu zier Dich nicht und erklärs uns schon, was es mit Peter und den Steinen uff sich hat! Ich bin hier fürs Grobe
und die Elementarphysik zuständig, Du fürs Feinsinnige und das sprachliche Niwoo und die Erklärung all dessen!

Alex

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4633
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #54 am: November 16, 2007, 22:16:30 nachm. »
Geht nich, meine Trainingshose hat ein Loch am Hintern, muß nen Meteoritn vakoofn, damit ich mir ne neue holen kann.
Krölps.

Oder nen Eimer Brillantine, dann geh ich in den Homeshopping-Kanal, feist wie zwo Wijnfords, und verklopp Döschen.
Dieser Kanal ist ein Offenbarung........seid.
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #55 am: November 16, 2007, 22:27:18 nachm. »
Oder nen Eimer Brillantine, dann geh ich in den Homeshopping-Kanal, feist wie zwo Wijnfords, und verklopp Döschen.
Dieser Kanal ist ein Offenbarung........seid

"Herr Wim van Gluiffenranft, Herr Wim van Gluiffenranft!!!"  :wow:

[PS: ...versteht jetzt keiner, ich weiß, aber ich muß das Forum auch mal gezielt mißbrauchen, damit
mich der Admin zu recht tadelt und ich wieder weiß, wo es längs zu gehen hat....!!
]

Schulljunk, kommt nicht wieder vor! Mein Neffe wird später alles richten...  :gruebel:

Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #56 am: November 16, 2007, 22:46:58 nachm. »
Hallo Alex,

da wolle mer doch mal schö die Hirarchie der Leitungsebenen im Forum einhalt, nech wahr:

- In diesem Board ist Hanno der Moderator
- Wenn dieser sich außerstande fühlt, dich zur Ordnung zu rufen, dann muß er sich beim Lutz, der ja Globalmoderator ist, Hilfe holen.
- Wenn nun die 2 wirkungslos auf dich eingewirkt haben, dann sollten sie den admin informieren, der dann ein Exempel statuieren muß,
  daß sowas nicht überhand nimmt.
- Mögliche Strafen: Pflichtteilnahmen an allen Quizfragen und jährlich eins selbst ausrichten.

 :einaugeblinzel:   MetGold   :alter:

Und nu wollemer uns mal ein bischen zusammenreißen, sonst gibts Mecker vom  :old: . Schließlich haben wir ja auch Boards, wo sowas erlaubt/gewünscht ist, gelle !!!

Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6298
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #57 am: November 16, 2007, 23:03:58 nachm. »
Und nu wollemer uns mal ein bischen zusammenreißen, sonst gibts Mecker vom  :old: .

Oha, Mecker vom Meister, wie erwartet - und nur, weil mein Neffe nicht rechtzeitig reagiert, alle
offenen Fragen unbeantwortet läßt, sich ziert mit der Offenbarung und mich hier total auflaufen läßt...

 :crying:

Uiui, das bißchen "Strafe" sitz ich doch locker ab, ich mach das Januarrätsel, aber das war auch schon
vorher so klar. Ich quäle die Gemeinde auch nicht damit, es wird ganz leicht, locker, easy vom Hocker!

 :einaugeblinzel:

Gnade, Euer Ehren (Admin), gewähre er Gnade! 
Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #58 am: November 17, 2007, 18:57:01 nachm. »
Hallo,

unten noch ein kleines Detail der Katastrophe. (möglicherweise oder auch nicht)

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Schönedingesammler

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1513
  • mit einem kleinen Eisen fing alles an ...
Re: Was habe ich von München mitgebracht?
« Antwort #59 am: November 29, 2007, 12:33:17 nachm. »
Dsds

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung