Autor Thema: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?  (Gelesen 534 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5940
    • karmaka
'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« am: Oktober 05, 2021, 21:23:09 Nachmittag »
'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?

LINK
LINK

LINK
LINK

The Hodges Effect ?

Ob Ann Hodges das gefallen hätte ??? :gruebel:

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« Antwort #1 am: Oktober 05, 2021, 23:16:39 Nachmittag »
Zitat
Ob Ann Hodges das gefallen hätte ???

Vielleicht wenn es zum Gedenktag Flagellantenprozessionen gäbe, bei denen am End das schönste Hämatom gewinnt?

"Nehmt Euch in Acht", sagt sie dazu:

https://www.watson.de/imgdb/30d1/Qx,E,0,0,582,777,242,323,97,129/8222596004702292

(den 11pfünder stößt sie 30m weit...)
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« Antwort #2 am: Oktober 06, 2021, 01:55:13 Vormittag »
Interessant. Habe unabhängig davon mir über die Jahre gelegentlich die Frage gestellt, was das bedeuten kann, wenn man buchstäblich aus heiterem Himmel, und blitzartig, so buchstäblich getroffen wird.

Dieses Ereignis taugt sehr dazu, eine Metapher zu etablieren für die existentielle Situation, im Augenblick, unvorhersehbar und gegen alle Wahrscheinlichkeit, sinn-los und einfach so existentiell getroffen zu werden. Auch wenn am Ende alles soweit gut ausgegangen ist und rationalisiert werden kann: für einen Moment ist ein Riss durch die Welt gegangen.

Insofern finde ich dieses Projekt, ohne jetzt Details zu wissen, hoch interessant. Auch weiß ich nicht, ob Ann Hodges überhaupt noch lebt, sich dazu äußern kann. Bzw. ob es Äußerungen von ihr gibt, die ihre Haltung gegenüber dem, was ihr zugestoßen ist, verdeutlichen.

Mich beeindruckt jedenfalls die Fotografie von ihr mit dem, im Wortsinne, "Stein des Anstoßes". Das ist keine gleichgültige Aufnahme. Sie hat den Stein kraftvoll in der Hand, ihre ganze Haltung drückt, ja, Mut aus, Entschlossenheit. So etwas wie Einsicht in die Gegebenheit, die ein großer zeitgenössischer Dichter so beschrieben hat: "Wir sind in den Blitz gestoßen."

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2021, 16:10:06 Nachmittag »
Glück hat ihr der Stein nicht gebracht...

Bei all dem z.T. Widersprüchlichen, was man so aus vierter, fünfter Hand im Web lesen kann,
könnt es so gewesen sein,
daß zunächst der örtliche Polizeichef den Stein konfisziert und der Air Force übergeben hat;
nach öffentlichem Druck hat sie ihn dann wieder zurückbekommen.

Darauf erhielt sie etliche Angebote u.a. von der Arizona State University und einem Stifter des Smithsonian,
ihrer Aussage zufolge knapp 5500$, inflationsbereingt heut ziemlich genau das Zehnfache - 55.000$,

worauf ihre Vermieterin, auch nicht faul, die Gier befiel und sie als Grundbesitzerin den Stein für sich beanspruchte.

Die Sach ging vor Gericht, Hodges Anwalt, von dem sie später sagte, er habe es verbockt,
schloss, wohl die früheren Angebote im Kopf habend, einen Vergleich: gegen Zahlung von 500$ (heute 5000$)
an die Vermieterin durfte sie den Stein behalten.

Allein nach dem ganzen Gezerre erhielt sie keine Kaufangebote mehr.

Schließlich hat sie den Stein dem Alabama Naturkundemuseum gestiftet (wofür sie 25$ Gratifikation entgegennehmen durfte).

Es folgten Nervenzusammenbruch, Scheidung und 1972 ein früher Tod.

Insofern weiß ich nicht so recht, wie ein Ann-Hodges-Day positiv konnotiert sein könnte,

denn sichtlich
war der Stein des Teifels!

 :eek:




"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4886
Re: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« Antwort #4 am: Oktober 07, 2021, 14:17:04 Nachmittag »
Ha, jetzt hab ichs!
Ein Valentinianer würd sagen:

Unglück im Glück im Unglück.

Dafür einen Erinnerungstag...also ich wär dabei!

 :prostbier:
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 637
Re: 'International Meteorite Awareness Day' für Ann Hodges am 30. November ?
« Antwort #5 am: Oktober 07, 2021, 16:52:27 Nachmittag »
Ein kapitaler Mahnumtrunk, gewidmet dieser anspruchsvollen Reihenfolge, die, wie ich vermute, keineswegs dialektisch zu verstehen ist, sondern sich ganz unaufgehoben hart im Raume stößt, wäre das Mindeste.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung