Autor Thema: Allende-Murchison Poster  (Gelesen 3231 mal)

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1386
Allende-Murchison Poster
« am: April 23, 2009, 20:19:50 nachm. »
Hallo,
weiss jemand etwas über dieses Poster? Wer hat das damals herausgegeben?
http://www.jba1.republika.pl/plakat.jpg

Dieses Jahr feiern wir ja den 40. Jahrestag von Allende und Murchison.

Grüsse,
Mark

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #1 am: April 23, 2009, 20:45:16 nachm. »
Das hängt auch bei mir gerahmt in meiner Hauptwohnung, allerdings 340 km entfernt
von hier. Genaue Angaben hinsichtlich des Herausgebers bzw Initiators dieses schönen
Posters kann ich Dir von hier nicht machen, außer diese: der Besitzer der abgebildeten
Steine und wohl auch Hrsg. dieses Posters ist ein gewisser Michael Buckler (?), wenn ich
mich recht entsinne, der "irgendwo im Südwestdeutschen" (Schwarzwald?) wohnt, als
mittelständischer Unternehmer im Medizinproduktebereich arbeitet, und sich jedenfalls
vor vielen Jahren, als es z. B. um dieses Poster ging, für Meteorite interessierte. Ich
habe später nie wieder etwas von oder über ihn gehört, aber wen man vielleicht auch
dazu befragen oder wer was beitragen könnte, wie ich aus alten Erinnerungen weiß, ist
unser Forumsmitglied "Allende"...

Alex

Hallo,
weiss jemand etwas über dieses Poster? Wer hat das damals herausgegeben?
http://www.jba1.republika.pl/plakat.jpg

Dieses Jahr feiern wir ja den 40. Jahrestag von Allende und Murchison.

Grüsse,
Mark

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #2 am: April 23, 2009, 21:03:48 nachm. »
Dies hier mag weiterführen ---> http://www.art-meets-science.com/de/__._._impressum.html
Aber ich bin mir nicht sicher und kann nicht auf das Poster schauen, weil es halt weit weg
entfernt von hier hängt. "Allende" oder andere Oldtimer werden schnell weiterhelfen können...

Alex

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #3 am: April 23, 2009, 21:09:04 nachm. »
Der abgebildete wunderschöne Murchison CM2 vom Poster könnte gar von Alan Lang stammen, siehe
ein vergleichbares, möglicherweise altes (??) Bild hier: http://www.nyrockman.com/catalog-4.htm

Alex

PS: ...wer weiß, vielleicht liest Michael Buckler ja hier als Gast oder eingetragenes Mitglied mit, dann
bleibt es ihm halt überlassen, sich "zu outen"...  :einaugeblinzel:

Thin Section

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #4 am: April 23, 2009, 21:26:34 nachm. »
Ja, Alex, so isses! Dieses Poster stammt von Michael Buckler*, die Übersetzung von mir und Dein Poster ist, glaube ich mich zu erinnern, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, von mir?! Michael schrieb damals: "Hallo Bernd, ganz herzlichen Dank für die grosse Mühe, die du dir machtest mit der Kommentierung, Übersetzung des Posters. Du musst ja viele Stunden daran gearbeitet haben ..."

Joel Schiff, der ehemalige Herausgeber unseres Quarterly Meteorite war auch mit von der Partie: "Thanks Bernd, we will use as much of your explanation as we can manage. Having taught Kepler's Laws, I found it quite fascinating and the photo will certainly make for a stunning cover. All the best for the New Year, Joel".

Schon lange her, ... das war 1999 und das Poster ist auch auf der Titelseite des Quarterly Meteorite!, Feb 1999, Vol. 5, No. 1 abgebildet. Natürlich hängt dieses Poster auch an meiner Wand gleich neben meiner Ensisheimer Urkunde aus dem Jahre 2004.

Michael Buckler verließ die US-Liste 2003/2004, als ihm das aggressive Gehabe und Getöse einiger allzu bekannter Typen dort zu viel wurde und so schrieb er an mich unter anderem: "Mir wurde das auch immer weniger interessant, bis nun gar nicht mehr erträglich. UNSUBSCRIBE funktioniert bei mir nicht, immer noch trifft das Gegaggere hier ein. Ich bin ja auch kein stolzer IMCA member - und vermissen tut mich auch keiner..."

* medvis buckler + buckler, visual communication in medicine and chemistry

Grüße,

Bernd  :hut:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #5 am: April 23, 2009, 21:32:50 nachm. »
Et voilà...!!!

Alex

PS: ich wußte, die Wahrheit liegt nahe, aber sie war bei mir
hier "in der Ferne" schon wieder ein wenig verschüttet...  :einaugeblinzel:
Danke, Bernd!

astro112233

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #6 am: April 23, 2009, 22:19:15 nachm. »
Hallo Alex und Bernd,

ihr habt ja schöne Sachen. :super:

Unternahm gleich noch einen kleinen visuellen Spaziergang durch das Museum von L.

Sehr beeindruckend. Konnte allerdings wieder nicht meine :crying: unterdrücken.

Diese Scheibe ist echt der Hammer. Darauf könnte man glatt eine Partie Schach spielen.
http://www.nyrockman.com/pages/riolimay11.9kg.htm

Gruß Konrad  :hut:

Thin Section

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #7 am: April 23, 2009, 22:48:37 nachm. »
... was ich noch sagen wollte: Vertrieben wurden die Poster seinerzeit durch Gregor Pacer!

Bernd  :hut:

P.S.: Anbei ein früher Entwurf Michaels mit einer etwas anderen Anordnung der Murchison und Allendestücke.

michael

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #8 am: April 24, 2009, 02:59:14 vorm. »
liebe meterite-freunde,

habe eben in meiinen logfiles einen zugriff dieser url gesehen . . . und mich angemeldet.
und staune natürlich, wie private mails hier public werden - sowas macht man ja normalerweise nicht.

die vitrine riecht noch enorm, noch heute nach 2  oder 3 jahren, in dem dieses zauberstück mich bei der arbeit justierte.
unbeschreiblicher, durchaus feiner, angenehmer geruch. geheimnisvoll. eine geruchsklasse für sich. vielleicht hätte ich ein parfum daraus machen sollen :-)

einige poster habe ich noch. die allermeisten habe ich verschickt an museen.
tausche die verbliebenen aber nur gegen dünnschliffe von chondriten niedrigen verwitterungsgrades.

best to you all,
michael

Offline MarkV

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1386
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #9 am: April 24, 2009, 05:53:22 vorm. »

einige poster habe ich noch. die allermeisten habe ich verschickt an museen.
tausche die verbliebenen aber nur gegen dünnschliffe von chondriten niedrigen verwitterungsgrades.


Hallo Michael,
herzlich willkommen im Forum. Ich habe grosses Interesse an so einem Poster. Ich habe leider keinen Dünnschliff von einem Chondriten anzubieten, aber dafür einen Dünnschliff von einem Achondriten, nämlich von Stannern. Ich würde diesen Stannern Dünnschliff gegen ein Allende-Murchison Poster tauschen. What do you think?

Grüsse,
Mark

michael

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #10 am: April 24, 2009, 10:23:15 vorm. »
hallo mark,

 . . . dann kannst du den dünnschliff evtl. tauschen gegen einen (besser zwei! bei STANNERN) condriten geringen verwitterungsgrades. ich sammle auch dünnschliffe nicht systematisch, sondern nur nach meinen thematischen/aesthetischen aspekten (künstler dürfen das :-).

ohne mühe machen ging und geht das alles ja nicht - ich habe hier noch etwa 25 poster.

ich freue mich, auf diese weise jetzt, dieses deutschsprachige forum entdeckt zu haben.
danke für die freundlich aufnahme hier. wer ist denn der urheber / initiator?

ja, jetzt jährt(e) sich der fall dieser beiden, MURCHISON und ALLENDE zum 40zigsten mal.
metaphorisches material.

beste grüsse an alle hier.
ich muss mich erstmal  durch die bestände lesen hier, um das forum kennenzulernen.

michael
http://www.art-meets-science.com

ironmet

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #11 am: April 24, 2009, 11:41:35 vorm. »
Hallo Michael,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
PS: ..der Bernd hat es sicher nicht bösegemeint! :fluester:
Hat uns eben nur mit Info´s versorgt.
Und wirklich private Infos standen ja nun nicht in der Mail.

Aber mal ein Frage,auch gerne an alle.
Und diese Frage möge man hier bitte auch nicht falsch verstehen.
Vielleicht bin ich ja nicht so künstlerisch veranlagt,einfach nur blind oder verstehe es nicht!   :nixweiss:
Aber was macht denn dieses Poster jetzt so besonders,das man dafür einen Dünnschliff eintauschen müsste? :gruebel: :gruebel: :gruebel:
Geschweige denn zwei!

....ich meine,kein Poster dieser Welt könnte mich dazu bringen,für ein Stück Papier einen Dünnschliff zu opfern!

Viele Grüße Mirko

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6311
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #12 am: April 24, 2009, 12:57:12 nachm. »
die vitrine riecht noch enorm, noch heute nach 2  oder 3 jahren, in dem dieses zauberstück mich bei der arbeit justierte.
unbeschreiblicher, durchaus feiner, angenehmer geruch. geheimnisvoll. eine geruchsklasse für sich. vielleicht hätte ich ein parfum daraus machen sollen :-)

Hallo Michael,

das klingt so, als habest Du den Stein jetzt nicht mehr. Kann man ihn irgendwo in einem Museum anschauen, oder ist er immer noch in Privathand? Ich vermute stark, daß es sich um das 558-g-Prachtexemplar handelt, welches man auch auf der Website von Alan Langheinrich sehen kann, richtig?

Alex

@ Mirko: ... na ja, das Poster mußt Du halt als Kunstobjekt bzw als Michaels Komposition begreifen, auch wenn es schon eine gewisse Auflage hatte (PS: wie hoch mag die sein?). Vielleicht kann Gregor Pacer da noch weiterhelfen.

Thin Section

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #13 am: April 24, 2009, 13:03:32 nachm. »
Hallo Michael und Forum,  :hut:

Mirko schrieb: "der Bernd hat es sicher nicht bösegemeint! Hat uns eben nur mit Info´s versorgt. Und wirklich private Infos standen ja nun nicht in der Mail."

Danke, Mirko! Es war wirklich nur als Hintergrundsinformation zu verstehen aber wenn dabei der Eindruck entstanden sein sollte, ich hätte private Informationen weitergegeben, möchte ich mich bei Michael Buckler aufrichtig entschuldigen! Hatte auch immer ein herzliches Verhältnis zu ihm!

Michael, herzlich willkommen im deutschen Forum und Grüße aus Ketsch!

So, heute geht's zum 10-ten Geburtstag unseres größeren Enkels Fabian. Mein Gott, wie die Zeit vergeht!


Bernd  :winke:

michael

  • Gast
Re: Allende-Murchison Poster
« Antwort #14 am: April 24, 2009, 13:34:24 nachm. »
danke mirko für deinen willkommensgruss.

. . . geschweige denn zwei ??? 

FÜR STANNERN thinsection darf (!) man doch ZWEI ordinary chondrites thinsections bei tausch in erwägung ziehen -
ICH will doch nicht zwei dafür.

und wenn es ein RENAZZO dünnschliff wäre (hab ich schon) . . . dann wüsste ich schon, dass dann ICH etwas drauflegen müsste. i am not a dealer - just an artist.
bei der ausstellung 'METEORITES' in freiburg vor einigen jahren haben wir ca. 50 poster dort gespendet zum auslegen. kostenlos . . . bald wren alle weg. wie schön. den rest gebe ich nun schon seit längerem weg im tausch. mail-anfragen kommen immerwieder aus aller welt. jetzt hab ich nur noch ca 25 von 500. so ist das mit dem ALLENDE+MURCHISON poster.


viele grüsse,
michael


ps: an dem poster ist nichts besonderes für den, der da nichts besonderes drin sieht.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung