Autor Thema: Visualisierung von 34513 Meteoriten  (Gelesen 1481 mal)

christiangross

  • Gast
Visualisierung von 34513 Meteoriten
« am: April 28, 2013, 20:55:05 nachm. »
Hallo Zusammen,

Ich bin Student an der Fachhochschule Potsdam und studiere Interface Design.
Ich möchte an einem Wettbewerb teilnehmen. In diesem Wettbewerb geht es um
euer Spezialgebiet der Meteorite.

http://visualizing.org/contests/visualizing-meteorites
http://visualizing.org/datasets/meteorite-landings

Es sollen dort die Sammlung von mehr als 30.000 Funde visualisiert werden.
Ich weiss, aber auch dass ich leider zu diesem Gebiet viel zuwenig weiss und
daher wollte ich euch Fragen, ob ihr mir einen Tipp geben können, welche Inhalte
neben der reine Darstellung noch enthalten sein sollten, um dem Betrachter
so gut wie möglich in das Gebiet mitnehmen zu können.

Danke für euere Hilfe im Vorhinein!
Christian

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1769
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #1 am: April 28, 2013, 22:09:25 nachm. »
Hi Christian,

willkommen hier im Forum! :winke:

Dein Anliegen finde ich sehr interessant; es umzusetzen kostet sicher einiges an Zeit und Mühe, aber es düfte sich lohnen. Neben der rein bildlichen Darstellung würde ich einleitend zur Theorie (bzw. _den_ Theorien) der Meteorienentstehung ein paar Worte verlieren, vielleicht auch zur Meteoritenkunde in historischer Perspektive, und dann natürlich die verschiedenen Fälle und Funde vorstellen. Es würde sich hierzu anbieten, die Meteoriten systematisch zu unterteilen und dann darauf zu verlinken.

Schau mal auf die Website von Thomas Witzke vorbei, dort findest Du sicher die eine oder andere Anregung:

http://tw.strahlen.org/meteorite.html

Viele Grüße und gutes Gelingen!  :super:

D.U.

christiangross

  • Gast
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #2 am: April 28, 2013, 22:38:24 nachm. »
Danke dir!

Das ist ein guter erster Schritt, um mir und hoffentlich
auch dem späteren Betrachter mehr Verständnis zu geben.

— Christian

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5292
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #3 am: Mai 04, 2013, 14:43:11 nachm. »
Hier hat einer schon eine Animation zu Meteoritenfällen produziert:

BOLIDES

Zitat
BOLIDES is my take on data collected and provided by the The Meteoritical Society reporting all the reported meteorites that hit the Earth.
The visualization focuses mainly on meteorites that were eye-witnessed when falling and hitting the ground.

I’ve found more interesting to work with the witnessed meteorites than found ones as in my imaginary of bodies colliding with our planet there is always a fireball falling from the sky involved together with the astonishment of the people witnessing it.
Quelle

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5292
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #4 am: Mai 23, 2013, 20:06:30 nachm. »
Hier ist ein weiterer Versuch der Visualisierung:

http://roadtolarissa.com/meteors/

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5292
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #5 am: Juni 05, 2013, 23:29:35 nachm. »
Hier ist eine Gallerie der bisher erarbeiteten Projekte zu sehen:

LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5292
Re: Visualisierung von 34513 Meteoriten
« Antwort #6 am: Juni 21, 2013, 00:17:15 vorm. »
Das Gewinnerprojekt steht nun übrigens fest:

Macrometeorites von Roxana Torre

LINK

LINK

Zitat
We are pleased to announce Macrometeorites as the winning project of the Visualizing Meteorites Challenge. Congratulations to creator Roxana Torre for her brilliant project! The position of first runner-up goes to the vibrant Bolides by Carlo Zapponi, and the position of second runner-up goes to Alexandra Muresan's rock solid project Facts about Meteorites, Illustrated by Meteorites. Roxana, Carlo, and Alexandra will each receive $3750, $500, and $250 respectively for their projects.

Zitat
The following projects were recognized as honorable mentions for visual appeal, creativity, or the offering of a unique perspective.  

The Meteorite Hunt by Christian Gross

Glückwunsch, Christian!  :super:

Ich finde deine Version Meteorite Hunt auch recht 'visually appealing and creative'  :super:



 

   Impressum --- Datenschutzerklärung