Autor Thema: Schöner Rhombenporphyr  (Gelesen 13660 mal)

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Schöner Rhombenporphyr
« am: Juli 11, 2014, 21:08:07 Nachmittag »
Hallo ihr Geschiebesammler
Ich war letztens mal wieder ein verlängertes Wochenende an der Ostsee auf der Jagd. Das Ziel der Begierde waren die Steilküsten von Johannisthal , Heiligenhafen und Fehmarn. Die Ausbeute war auch nicht schlecht (Västervik Fleckengneis , Stockholm Fleckenquarzit, Foyait , einige Ignimbrite und Rhombenporphyre). Was mir aber in Katharienenhof auf Fehmarn vor die Füße gefallen ist war der größte Rhombenpohrphyr den ich bisher gesehen hatte. Es müsste ein Rp1 sein mit den Maßen 43,5cm x 27,5cm x 22cm und einem Gewicht von 40 Kg.

Mit vielen Grüßen Alexander
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline JFJ

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #1 am: Juli 12, 2014, 09:21:51 Vormittag »
Hallo Alexander,

ein schönes Stück.
Für einen typischen RP1 fehlt mir allerdings die konsequente, fluidale Einregelung der Feldspäte.
Müsste m. E. eher in Richtung PR12b gehen; die sind sich ansonsten ziemlich ähnlich.

Wenn, was auf den Bildern nicht so gut rauskommt, die Feldspäte bläulich und rötlich sind, dabei in Nähe des Kerns eher bläulich, käme auch ein RP26 in Frage.

In "Bestimmungspraxis Rhombenporphyre" (Der Geschiebesammler,  August 2013, Jahrgang 46, Heft 2-3, sind auf 56 Seiten die wichtigsten Rhombenporphyre mit Fotos beschrieben)  :einaugeblinzel:.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #2 am: Juli 12, 2014, 11:01:54 Vormittag »
Danke für die Antwort. Ich habe noch ein paar Nahaufnahmen gemacht und hoffe das sie scharf genug sind. Von wo kann ich denn den Der Geschiebesammler, August 2013 , Jahrgang 46 ,Heft 2-3 beziehen denn ich hätte großes Interesse daran. 


Gruß Alexander
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline JFJ

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #3 am: Juli 12, 2014, 13:07:19 Nachmittag »
Hallo Alexander,

Jupp, ist zweifelsfrei ein RP26.
Der stammt aus einer der letzten oberen Rhombenporphyrdecken.
Großflächig anstehend in der Vestfold Region, direkt N der Kirche in Højord.

Zum Heft haste eine PM.

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #4 am: September 11, 2015, 19:18:43 Nachmittag »
Hallöchen, :hut:

bevor es zu langweilig wird, stelle ich einfach mal ein paar Bilder von Rhombenporphyren ein.
Um die Vielfalt einmal zu zeigen.

Grüße Alexander
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #5 am: September 11, 2015, 19:22:25 Nachmittag »
Und weiter geht`s
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #6 am: September 11, 2015, 19:26:11 Nachmittag »
und weiter
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #7 am: September 11, 2015, 19:34:48 Nachmittag »
Und weiter
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #8 am: September 11, 2015, 19:36:43 Nachmittag »
Und weiter
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #9 am: September 11, 2015, 19:42:20 Nachmittag »
So dann mag es erst mal gut sein.
Es kommen demnächst noch mehr.

Viele Grüße
 Alexander
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline JFJ

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #10 am: September 11, 2015, 20:24:57 Nachmittag »
Hallo Alexander,

schöne Funde!
Im Schnitt wird erst so richtig die monzonitische (eigentlich latitische, da extrusiv) Grundmasse ersichtlich.

Abb. 024/025 ist ein RP13a Pipenhus-Typ.
Anstehend 5 km N Oslo.
Als Geschiebe selten.
Die FS zeigen sich gut eingeregelt.

Gruß
Jörg

Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #11 am: September 12, 2015, 14:39:11 Nachmittag »
Hallöchen, :hut:

da hätt ich noch ein paar.
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #12 am: September 12, 2015, 14:41:00 Nachmittag »
Und weiter
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #13 am: September 12, 2015, 14:42:38 Nachmittag »
Und weiter
Möge das Eis mit Euch sein.

Offline Jedensteinaufheber

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 233
Re: Schöner Rhombenporphyr
« Antwort #14 am: September 12, 2015, 14:45:00 Nachmittag »
So dann mag es für Heute gut sein.

Grüße
Alexander
Möge das Eis mit Euch sein.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung