Autor Thema: HAYABUSA-2  (Gelesen 6277 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #15 am: August 23, 2019, 18:26:25 Nachmittag »
Andi, immerhin berichtete heute Nachmittag der Deutschlandfunk in 'Forschung Aktuell' mit einem Interview mit Ralf Jaumann, einem Autor des Science-Artikels.

MP3

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #16 am: November 13, 2019, 20:55:54 Nachmittag »
Hayabusa 2 ist nun auf dem Rückflug, der bis Ende 2020 dauert.

さよなら龍宮

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #18 am: September 30, 2020, 22:30:47 Nachmittag »
Hayabusa-2 wird eine erweiterte Mission durchführen und soll 2031 den Asteroiden 1998 KY26 erreichen.  :super:

LINK

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4092
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #19 am: Oktober 01, 2020, 13:41:56 Nachmittag »
1998 KY26 misst nur 30 Meter im Durchmesser, ist reich an Wasser und dreht sich einmal in nur 10.7 Minuten. Die Sonne geht also alle 5 Minuten auf oder unter!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #20 am: Dezember 05, 2020, 08:11:19 Vormittag »
Um 6.30 Uhr unserer Zeit hat Hayabusa 2 den Probenbehälter abgekoppelt. Er ist nun auf dem Weg zur Erde.

Die Landung der Kapsel in Woomera, Australien soll gegen 18.47-57 Uhr unserer Zeit erfolgen. Daumen drücken !!!!!

Asteroid explorer Hayabusa2 - Press Conference
« Letzte Änderung: Dezember 05, 2020, 08:28:00 Vormittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #21 am: Dezember 05, 2020, 12:19:22 Nachmittag »
Zur Feier des Tages wird hier heute ab 17 Uhr ein Livestream zu sehen sein: VIDEO-LINK

Informationen zum Programm der Goethe-Universität: LINK

Beiträge:

Die Hayabusa 2 Mission   Oliver Christ
Asteroid Ryugu – was wissen wir schon?   Beverley Tkalcec
Probennahme auf Ryugu   Philomena Genzel
Entstehung des Sonnensystems   Tamara Koch
Wasser im Sonnensystem   Miles Lindner
Kohlenstoff und die Bausteine des Lebens   Frank Brenker
Erdnahe Objekte – wie gefährlich sind sie?   Viktoria Hoffmann

DANACH: Live-Übertragung der JAXA zur Landung  :smile:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #22 am: Dezember 05, 2020, 18:03:27 Nachmittag »
Jaxa erwartet Materie im zwei- oder dreistelligen Milligramm-Bereich.

Die Jaxa hat nun auch ihren englischsprachigen Stream begonnen: LIVE-STREAM


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #23 am: Dezember 05, 2020, 19:03:17 Nachmittag »
Die Landung ist erfolgt. Nun beginnt die Suche.

Nachtrag: Die Landestelle wurde inzwischen auch gefunden.
« Letzte Änderung: Dezember 05, 2020, 19:24:42 Nachmittag von karmaka »

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1137
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #24 am: Dezember 05, 2020, 19:24:32 Nachmittag »
War sehr spannend, der Livestream aus Frankfurt. Danke für den Link, Martin.

Bin sehr neugierig, wann und wo die Probenbox gefunden wird.

Grüße
Sigrid

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #25 am: Dezember 05, 2020, 19:28:47 Nachmittag »
Sikhote

Beiträge: 1000

Ist nur eine Zahl und flüchtig, aber...

 Sigrid!   x-09

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #26 am: Dezember 05, 2020, 20:27:10 Nachmittag »
Irgendwo hier (-30.443574856230306, 136.13194627805296) scheint die Kapsel gelandet zu sein.

Offline Gibeon2010

  • Technischer Supporter
  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1325
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #27 am: Dezember 05, 2020, 20:55:41 Nachmittag »
Irgendwo hier (-30.443574856230306, 136.13194627805296) scheint die Kapsel gelandet zu sein.
Ich seh nix.   :gruebel:
Viele Grüße
Jens

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #28 am: Dezember 05, 2020, 21:07:16 Nachmittag »
Ich auch nicht!  :einaugeblinzel:

In dieser Region wird offenbar gerade mit dem Helikopter AgustaWestland AW139 gesucht.

LINK

Nachtrag (21:08): Soeben (um 20:47) wurde die Kapsel geborgen!  x-09 x-08
« Letzte Änderung: Dezember 05, 2020, 21:24:59 Nachmittag von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5851
    • karmaka
Re: HAYABUSA-2
« Antwort #29 am: Dezember 06, 2020, 10:31:35 Vormittag »
FOTO  :smile:

FOTO 2
FOTO 3

Der asteroidal-organische Christmas pudding wurde geliefert:  FOTO 4

Die Kapsel wurde heute morgen sicher zur örtlichen Quick Look Facility (QLF) gebracht.
« Letzte Änderung: Dezember 06, 2020, 10:54:57 Vormittag von karmaka »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung