Sammlungsauflösung! Meteorites and Tektites for sale !

Sammlungsauflösung!
Gold crystals, nuggets, Silver locks and Platinum nuggets for sale!

Autor Thema: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?  (Gelesen 7504 mal)

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« am: Juni 28, 2015, 17:49:36 nachm. »
Hallo,
 ich habe diesen sehr eisenhaltigen 60gr NWA xxx Meteoriten ersteigert. Da ich selten so viel Metall in einem Meteoriten gesehen habe ausser in Mesosideriten , habe ich mich gefragt, ob es eben so einer sein koennte.Vielleicht hat ja jemand so einen wie hier abgebildet -oder mehr warscheinlich - einen aehnlichen und kann mir sagen um was es sich handeln koennte.
Und wie immer :
 Besten Dank
Andreas

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Männlich
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #1 am: Juni 28, 2015, 17:56:15 nachm. »
Moin moin,
also ich habe da kein gutes Gefühl  :nixweiss:
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1413
  • Geschlecht: Männlich
  • Kometenfalter
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #2 am: Juni 28, 2015, 20:17:29 nachm. »
Hallo Andreas,

ein Mesosiderit wird es defintiv nicht sein. Die haben wirklich deutlich mehr Metall. Generell kann ich auf dem Foto nur wenig Eisen sehen, zumindest weniger als bei typischen H-Chondriten der Fall sein sollte. Die Verteilung des Eisen finde ich schon typisch für Chondrite. Auf dem einen Bild sind auch runde Gebilde zu sehen, könnten durchaus Chondren sein. Die Chondren wirken auch etwas größer, so das ich mal auf einen L-Chondriten tippe. Vielleicht ist es aber auch gar kein Meteorit und speul hat mit seinem Gefühl recht!

Magst Du sagen, von wem Du diesen Stein ersteigert hast?


 :winke:
Dirk

Offline JaH073

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Männlich
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #3 am: Juni 28, 2015, 23:39:17 nachm. »
Hallo Andreas,

bei deinem Material deutet vieles darauf hin, daß es eine Impakt Schmelze ist.
Die Menge, bzw Größe der Metallflitter,
die graue Farbe der Matrix,
die kleinen runden Löcher,
.....

Gruß

Hanno

Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline Buchit

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 946
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #4 am: Juni 29, 2015, 07:23:32 vorm. »
Hallo Andreas,

könntest Du von dem großen, runden Einschluß (im ersten Bild mitte links) ein Bild mit stärkerer Vergrößerung machen und hier zeigen? Ich glaube, wenn man sehen könnte, dass diese runden Einschlüsse Chondren-Struktur haben, wäre man etwas sicherer mit der Diagnose.

Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu: ganz bestimmt kein Mesosiderit! Eine Impakt-Schmelze wäre eine plausible Erklärung für das Aussehen, wie Hanno schon geschrieben hat...aber sicher sagen wollen wird das hier wohl niemand, ohne das Stück selbst in Augenschein genommen zu haben (Fotos haben ihre Grnezen).

Gruß,
Holger

Offline Ilschy1970

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
    • N.L.O. Meteor Detection Live View
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #5 am: Juni 29, 2015, 13:14:20 nachm. »
Hallo

also ich habe ein paar NWA 869er, wo man deutlich mehr Eisenflitter sehen kann als bei diesem.
Denke auch das dies kein Mesosiderit ist, weil ganz einfach viel zu wenig Eisen enthalten ist.
Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel besser!
         VG
         Michael

Offline JaH073

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Männlich
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #6 am: Juni 29, 2015, 14:40:09 nachm. »
Hallo Andreas,

einen Meso kann man mit absoluter Sicherheit ausschließen.

Frage: Was würde dich hindern dieses Stück klassifizieren zu lassen ?    :super:

Beste Grüße

Hanno
Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline Ilschy1970

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
    • N.L.O. Meteor Detection Live View
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #7 am: Juni 29, 2015, 15:01:36 nachm. »
Wenn ich mir meine 2 Bondoc zum Vergleich ansehe, ist da die Matrix komplett anders.
Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel besser!
         VG
         Michael

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #8 am: Juni 29, 2015, 17:52:31 nachm. »
hallo zusammen,
also ich bin mir schon sicher das es sich hier um einen Meteoriten handelt.Klar, kann mich auch irren.
Hier sind 2 Fotos, das Beste was ich rausholen konnte.Ich weiss nicht ob sie klar genug sind.Ich hatte auch schon an Condriten gedacht.Stutzig gemacht haben mich aber die weisslichen Einschlusse zum Beispiel unten Mitte. Habe ihn bei Ebay.com -the coolestuff 503  , USA ersteigert. Hat mich 10.50 Dollars gekostet.Also, auch wenn es keiner sein sollte, was ich nicht glaube, dann wuerde es mich nicht umbringen.
Ich dachte immer das Klassifizieren gut was kostet , oder eben ein Teil des Meteoriten wird als Aufwandsentschaedigung behalten.So viel habe ich bis jetzt gehoert.Dachte das es bei diesem ganz einfach waere. Das es kein Meso ist ist mir jetzt auch klar.Aber  an Impactschmelze glaube ich nicht.Keine Frage, wenn wir es hier nicht klaeren koennen dann wuerde ich klassifizeiren in Betracht ziehen.
Freue mich  sehr ueber Eure Vorschlaege.
besten Dank
Andreas

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2703
  • Geschlecht: Männlich
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #9 am: Juni 29, 2015, 18:29:32 nachm. »
Moin Werner,
Zitat
Hier sind 2 Fotos, das Beste was ich rausholen konnte
das nehme ich Dir jetzt aber nicht ab!
Versuch doch mal einen vernünftigen Weißabgleich oder nehme das Stück bei normalen Tageslicht auf. Das Blau erschlägt ja den Betrachter.
btw: Genau die Einschlüsse die Du angibst machen mich stutzig
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline JaH073

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Männlich
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #10 am: Juni 29, 2015, 21:49:35 nachm. »
Hallo Andreas,

ich habe mal versucht eines deiner Fotos etwas farblich anzupassen.
Bei der Größe hab ich auch den helleren Bereich weggelassen, damit das nicht so ablenkt.

Ob das nun farblich auch exakt mit deinem Stück übereinstimmt kann ich so nicht sagen, aber ich meine,
daß auf jeden Fall die Matrix nun wesentlich besser zu erkennen ist.

Gruß

Hanno

Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline JaH073

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1758
  • Geschlecht: Männlich
  • Meteoriten Verkauf unter www.strufe.net
    • HSSH Pirmasens Meteorite
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #11 am: Juni 29, 2015, 21:57:07 nachm. »
...und schau mal ob du hier bei diesem Material auf dem Link nicht auch zumindest Ähnlichkeiten entdecken kannst.
Hab jetzt auf die Schnelle nichts anderes griffbereit.
Einfach mal als grober Vergleich.

http://www.tucsonmeteorites.com/mpodmain.asp?DD=3/12/2015&WYD=

http://www.tucsonmeteorites.com/mpodbigpics.asp?NM=udexjxpcnk.jpg

Ich weis, daß es sich bei deinem Stück sicher nicht um gleiches Material handelt, aber ich persönlich bin von einer Impakt melt oder stark aufgeschmolzenen Matrix überzeugt.
Auch deshalb weil für mich die äußere Struktur deines Meteoriten mit den leichten "Pocken" welche ich für beim Flug durch die Atmosphäre noch nicht verschmolzene Metallflitter halte. Typisch für Schmelzen.


Gruß

Hanno

Es tut mir leid wenn ich deine Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger.

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #12 am: Juni 30, 2015, 12:58:16 nachm. »
ja,
 das schaut doch verdammt da nach aus. Und danke auch Hanno fuer die Fotoverbesserung meines Fotos.
Dann wuerde mich aber mal interessieren was denn eine Schmelze ist. Gibts einen Link wo ich das nachsehen kann? Weil ich habe keine Idee was der Unterschied zu einem Meteoriten ist oder wie ?
Andreas

Offline Ilschy1970

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 98
  • Geschlecht: Männlich
    • N.L.O. Meteor Detection Live View
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #13 am: Juni 30, 2015, 13:59:41 nachm. »
Ich versuche es mal mit meinen Worten zu erklären.

Der Unterschied zu einem normalem Meteoriten ist, das Material ist beim Eintritt quasi aufgekocht worden und wurde so verflüssigt und ist wieder erstarrt.
Daher auch die Bläschen.
Soll heißen, dass Material ist zum einen nicht mehr in der ursprünglichen Anordnung wie vor dem Eintritt unsd es kann auch sein, dass es beim Aufschlag eine Vermischung mit irdischem Material gab, also nicht mehr reines Asteroidenmaterial vorhanden ist.

Beispiel flugorientierte Metis:
Schmelzen entstehen auch in kleineren Mengen, wenn beim Eintritt das abgetragene Material verflüssigt wurde und sich eine Schmelzlippe bildet. Die Schmelzlippe besteht dann eben aus "Schmelze". Der restliche, hartgebliebene Teil ist als Meteorit zu bezeichnen.
Manchmal werden diese Schmelzen dann auch komplett vom Meti abgetragen und fallen bei entsprechender Größe dann getrennt zu Boden.

Hoffentlich helfen Dir meine Worte  :gruebel: es zu verstehen.
Raus gehen ist wie Fenster aufmachen, nur viel besser!
         VG
         Michael

Offline Skywanderer

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
Re: NWA xxx oder kann man mehr dazu sagen ?
« Antwort #14 am: Juni 30, 2015, 14:23:37 nachm. »
ja das kann ich gut verstehen . Ich habe noch nie was davon gehoert oder gelesen  obwohl ich mich schon laenger fuer Meteoriten interessiere.Man lernt immer wieder was Neues und das macht es auch so interessant.
Danke
Andreas

 


Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter