Autor Thema: Meteoritenverschandelung  (Gelesen 12015 mal)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2658
Re: Meteoritenverschandelung
« Antwort #90 am: Dezember 06, 2009, 10:53:58 vorm. »
Zitat
Zitat einfügen
Kein Kommentar!

http://cgi.ebay.de/Schluesselanhaenger-Meteorit-Meteorite-Muonionalusta_W0QQitemZ150395123048QQcmdZViewItemQQptZEsoterik_Mystik_Magie?hash=item23043f7568

http://cgi.ebay.de/Schluesselanhaenger-Meteorit-Meteorite-Muonionalusta_W0QQitemZ150395114786QQcmdZViewItemQQptZMineralien_Fossilien?hash=item23043f5522

Warum, Konrad? Das ist doch wunderhübsch. Man kann aus langweiligen Met-Scheiben doch so nützliche Dinge für den Alltag machen wie z.B. Schlüsselanhänger, Klopapierblattabreisser und Fremdklodeckelbewegungstools, Fruchtbarkeitszauber, Teebeutel oder Autoreifenprofiltiefenmesser.

Gruß,
Andi

P.S.: Mit meinem Brieftaschenbeschwerer aus Muonionalusta bin ich jedenfalls sehr zufrieden. :einaugeblinzel:

Offline ben.g

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1541
Re: Meteoritenverschandelung
« Antwort #91 am: Dezember 06, 2009, 11:16:00 vorm. »
Ja, oder zum Beispiel Meteoritenvitrineninnenraumbefüller.  :smile:

...Brieftaschenbeschwerer aus Muonionalusta....

Viele Meteorite eignen sich auch sehr sehr gut als Brieftaschenentleerer:laughing:

Gruß
Ben

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4633
Re: Meteoritenverschandelung
« Antwort #92 am: Dezember 06, 2009, 12:53:26 nachm. »
Tja alles hat eben seine zwo Seiten.
Zum einen haben Meteoritenhändler und -sucher durch ihr heroisches Tun die Meteoritenpreise auf einen historischen Tiefpunkt gebracht zum Frommen aller Gelbbeutel auf Erden,
zum anderen erlaubt eben dieses niedrige Niveau, daß man allerlei Firlefanz aus dem Zeigl schrauben kann.
Tät Muoniona 20$/g wie früher kosten und nicht 100$ im Kilo, täts sicher sowas nicht geben.

Beides auf einmal, kann man nicht haben.

Gelbbeutel ist der Relativitätstheorie unterworfen.

Was moxx lieber, dieses kitschige Figürchen
oder ne handgroße Mondvollscheibe, dem seltensten Stoff der Welt?

http://www.welt.de/lifestyle/article2683647/Das-weisse-Gold-traegt-jetzt-Haute-Couture.html


So einen Kleinwagen, von dem mehrere Millionen Stück gebaut werden
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:2005-2009_Volkswagen_Polo.jpg&filetimestamp=20090923030347

oder eines der besten Marsexemplare der Welt,
ein Stöffchen, was der Menschheit sonst unzugänglich ist?

Ne Rumuruti-Main-Mass, rarer even als Mond oder den Flachbildfenzi aussem Discounterangebot des Tagez.

N Kilo Trüffel oder 4 Zentner Campo?

Alles ist relativ.
 :prostbier:
Mettmann

(...und mets relativ billig).



"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung