Autor Thema: München 2017  (Gelesen 15114 mal)

Offline Pauzi

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 44
Re: München 2017
« Antwort #45 am: Oktober 30, 2017, 16:56:16 Nachmittag »
Hallo
eigentlich wollte ich die Messe nicht besuchen, man hat ja immer so "wichtige" andere Termine.
.... zum Glück setzte sich die Neugier durch.
Rundherum hat es mir sehr gut gefallen. Das Top"Highlight" war aber für mich der Stand von Fam. Heinlein.
Toll.
Gruß Pauzi (der sich schon auf nächstes Jahr freut)

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: München 2017
« Antwort #46 am: Oktober 30, 2017, 21:38:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

München war wie immer einfach klasse.
Ich finde die Atmosphäre dort einfach genial.

Ich fand die Auswahl an Meteoriten wirklich nicht schlecht, ich denke es war für jeden was dabei.

Es ist immer wieder ein großes Vergnügen viele Forumler nicht nur zu lesen sonder auch mal wieder
persönlich zu treffen.  :prostbier:

Besonders hat es mich gefreut nach einigen Jahren Bernd alias „Thin Section“ einmal persönlich kennenzulernen.  :super:

Alles in allem eine tolle Show, die mal wieder viel zu schnell rumgegangen ist.

Liebe Grüße

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #47 am: Oktober 30, 2017, 21:51:29 Nachmittag »
Besonders hat es mich gefreut nach einigen Jahren Bernd alias „Thin Section“ einmal persönlich kennenzulernen.  :super:

Herzlichen Dank, Marco! Auch für mich war es ein Vergnügen, einige Forumler - darunter Dich - persönlich kennenlernen zu dürfen und wie sagten wir doch: "putting a face to a name"  :super:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: München 2017
« Antwort #48 am: Oktober 30, 2017, 21:55:03 Nachmittag »
Hallo Bernd,

ganz genau so  :prostbier: :super:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • OrgaMet
Re: München 2017
« Antwort #49 am: Oktober 30, 2017, 22:55:42 Nachmittag »

 ... jedes neue Jahr eine nette Messe mit neuen Überaschungen (u.a. nette Mets) und Begegnungen, ja ! ... "ein Gesicht auf ein Name & Avatar" - absolut ... und doch sind viele von uns aneinander vorbei gelaufen ohne es zu wissen ...
... Bernd diesmal war es mir eine große Freude Dich kennen zu lernern  :hut:
... Marco ... wir werden es auch noch schaffen :prostbier:

Zeigt eure Funde  :super:

LG Phil./Orgamet

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #50 am: Oktober 30, 2017, 23:08:28 Nachmittag »
... Bernd diesmal war es mir eine große Freude Dich kennen zu lernen

Mir auch! Herzlichen Dank! ... Pour moi aussi! Merci beaucoup!  :prostbier:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: München 2017
« Antwort #51 am: Oktober 30, 2017, 23:21:08 Nachmittag »
Hallo Phil,

das hoffe ich sehr  :prostbier:

Ensisheim kommt ja auch wieder, ich hoffe es klappt dann mal endlich  :einaugeblinzel:

Liebe Grüße

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 376
  • OrgaMet
Re: München 2017
« Antwort #52 am: Oktober 30, 2017, 23:49:00 Nachmittag »

 ... wird mir eine Freude  :hut:

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #53 am: Oktober 31, 2017, 13:03:36 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

Freitag Abend, der 27. Oktober, sollte für mich zu einem absoluten Höhepunkt der Mineralientage 2017 werden. Hanno und Meinereiner trafen uns nach Börsenschluss mit Dorothy Norton und John Kashuba beim "Haxenbauern". Als ich meine "goodies“ dieses Tages gezeigt hatte, sagte Dorothy, sie habe ein besonderes Geschenk für mich und legte ein Kästchen auf den Tisch mit den Worten: "In Anerkennung dessen, was Du für Richard getan hast. " Ich begriff nicht sofort, öffnete das Kästchen und fand darin einen 8.3 gr wiegenden Nuevo Mercurio mit zarten "flowlines“ und "roll-over lip". Ihre Worte bezogen sich auf meinen Beitrag in O.R. Nortons Cambridge Encyclopedia of Meteorites (Appendix H, pp. 331-340). Sie meinte, wenn Richard noch lebte, wäre es mit Sicherheit in seinem Sinne gewesen. Ein wahrhaft schönes und persönliches Geschenk. Noch persönlicher wird dieses Geschenk durch ein beigefügtes Zettelchen mit dem Vermerk "von Dorothy" und dem Hinweis auf Seite 165 in O.R. Nortons "Rocks From Space" (Ausgabe 1994 und 1998), wo just dieser Nuevo Mercurio mit folgendem Begleittext abgebildet ist: "A thin secondary crust formed on a fragment of a Nuevo Mercurio meteorite broken during atmospheric flight. Note the thick primary crust surrounding the broken section." Hier nun drei Photos dieses kleinen aber feinen H5 Chondriten.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2878
Re: München 2017
« Antwort #54 am: Oktober 31, 2017, 13:31:24 Nachmittag »
Hallo Bernd,

das ist wirklich ein ganz vorzügliches Stück mit toller Provenienz, dokumentiert und damit gewissermaßen schon historisch! Und als Sahnehäubchen eine sehr nette Geschichte drum herum. :w-gesch:

Besser gehts nicht!

Gruß,
Andi

Offline Wunderkammerad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 652
Re: München 2017
« Antwort #55 am: Oktober 31, 2017, 14:55:12 Nachmittag »
Ein ausgesprochen delikates Steinchen, Bernd, die flowlines fein zu sehen, das roll over lipping nachgerade exemplarisch ausgeprägt. Dies als Geschenk überreicht mit all den persönlichen Bezügen - schöner geht es nicht.

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: München 2017
« Antwort #56 am: Oktober 31, 2017, 18:30:09 Nachmittag »
Hallo Bernd,

herzlichen Glückwunsch zu diesem wundervollen Geschenk  :super: :wow:

Liebe Grüße

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #57 am: Oktober 31, 2017, 18:53:16 Nachmittag »
@ Andi, Wunderkammerad, Marco => Danke Euch recht herzlich!

So, ich habe aus München drei Moldavite mitgebracht. Der erste, ein Stäbchen mit Riefen, kommt von Zatáčka. Die beiden anderen Moldis fand ich wegen der "Einschnitte" (siehe Pfeil) äusserst interessant. Vielleicht kann Micha (alias Moldavitarier) oder Andreas (alias Kraussi) etwas zur Entstehung dieser "Risse" sagen ... comments welcome !

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #58 am: Oktober 31, 2017, 19:29:19 Nachmittag »
Am Twannberg kam ich natürlich nicht vorbei. Schon seit Rolf Bühlers Zeiten, als vom Twannberg für den Sammler nichts erreichbar war, faszinierte mich dieses Eisen. Habe mir ein Individual + 2 Scheibchen geleistet. Auf dem linken Scheibchen erkennt man unschwer die Schreibersite. Das Scheibchen rechts zeigt in drei Orientierungsrichtungen dünne, feine  Rhabditplättchen (im Bild nur eines davon erkennbar). Zum Individual gab mir Andi (alias ironsforever) dankenswerterweise seine Einschätzung. Er ist sich ziemlich sicher, dass dieses Stück aufgrund seines guten Erhaltungsgrades (Reste von Schmelzkruste) ein Waldfund war, weil die Wiesenfunde deutlich verwitterter sind. Am Stand von Marc Jost gab es zu Twannberg eine reich bebilderte, 109 Seiten umfassende Dokumentation (sehr empfehlenswert!). Wie man sieht, ist unser ironsforever Co-Autor!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4137
Re: München 2017
« Antwort #59 am: Oktober 31, 2017, 19:43:13 Nachmittag »
Auch vom Sericho (a.k.a. Habaswein) Pallasiten habe ich mir ein Scheibchen zugelegt. Herrliche, große und massive Exemplare waren bei Bruno & Carine zu bestaunen, mein Scheibchen stammt von Achim Karl, bei dem es für "jeden Geldbeutel" etwas vom Sericho gab. Etwa in Bildmitte erkennt man eine dunklere Stelle, von der einige Sammler meinen, es handle sich um Chromit. Kann ich mir nicht vorstellen, da Chromite in Pallasiten solche Dimensionen und solche Mengen meines Wissens nicht erreichen. Lasse mich aber gerne belehren!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung