Autor Thema: Anfängerfrage  (Gelesen 30423 mal)

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4910
Re: Anfängerfrage
« Antwort #105 am: November 13, 2007, 00:55:35 Vormittag »
Der Gerichtsdiener, das war der Blädl Schorsch, ein Münchner Original und Kinstler, der letzte der Blädl-Dynastie.
Der Egon Blädl hat z.B. die Geschichten der Franz von Pocci , dem Kaschperlgrafen und Universalgenie, redigiert und entschärft, der Pocci hat den Kasperl Larifari belebt und mehrere Dutzend Kasperlstücke fürs Puppentheater geschrieben.
Die sind aber gar nicht pädagogisch korrekt, der Kasperl steckt voll schröcklicher Abgründe. Ich persönlich halts für eines der bedeutendsten liter. Werke des 19.Jhdt. die sind voll geil....
Uuuh und heut müssmer uns mit solch schlimmen Schmierentheater wie Trichter Holt und Konsorte begnügen...schlechte Zeiten.
Ey Lutzi, ick gloob die alten Folgen werden derzeit einmal die Woche Abends im BR wiederholt, mußt mal nachschaun...

"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Anfängerfrage
« Antwort #106 am: November 13, 2007, 00:58:42 Vormittag »
Hey Martin ,

Danke für den Tipp , werde ich machen . :super:

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Anfängerfrage
« Antwort #107 am: November 13, 2007, 01:05:07 Vormittag »
Der Gerichtsdiener, das war der Blädl Schorsch

"Den Zeugen ..., JAWOLL!"
(Gerichtsdiener, Georg "Schorsch" Blädl)

Unvergessen! Krieg ich hier eigentlich auch den Bayernfunk in Berlin...(??)
Alex

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: Anfängerfrage
« Antwort #108 am: November 13, 2007, 01:14:28 Vormittag »
Alex ,

wenn du Sateliten Empfang oder Kabel hast sollte das gehen , über Dvbt sieht es Mau aus .

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Mettmann

  • Privater Sponsor
  • Foren-Guru
  • *****
  • Beiträge: 4910
Re: Anfängerfrage
« Antwort #109 am: November 13, 2007, 01:18:42 Vormittag »
Sooo...  jeden Freitag im BR um 21:35 und Sa 16:05..

Hups jetzt müssmer aber wieder meteoritisch werden, braucht jemand nochn königl. bayr. Neuschwansteinmeteoriten?
Billjer als beim Finder + einen Neuschwansteinschloßaschenbecher in Technicolor gips als Dreingabe.
(Hatte ich in Munich im Messeshop gefunden und gleich für die Japaner mit eingereikert - achja Rrrrrriesenriker + Membranbox gips oooch noch dazu).

Pfiadts Eich
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Anfängerfrage
« Antwort #110 am: November 13, 2007, 11:30:45 Vormittag »
Aaaaah, Neuschwanstein! Kostet ein kleines (?) Vermögen, aber billig hat es den nie
gegeben. Ich hab mein Exemplar in Raten abgestottert, was ich sonst höchst ungern
tue. Mettmanns Stück habe ich gesehen, wenn es das ist, welches er hier anbietet - da
macht man nichts verkehrt und der Preis ist wirklich okay.

Der bestdokumentierte Fall, und dazu ein Binnenländer - sorry Herb, ja, ich weiß,
da war noch was.... Wie ist eigentlich der Stand der Dinge in Sachen Reutte vs. Finder
von Neuschwanstein III? Ich glaube, zuletzt wollten die Reutter Berufung einlegen.

Alex

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1939
Re: Anfängerfrage
« Antwort #111 am: November 13, 2007, 11:40:48 Vormittag »
Der bestdokumentierte Fall, und dazu ein Binnenländer - sorry Herb, ja, ich weiß,
da war noch was.... Wie ist eigentlich der Stand der Dinge in Sachen Reutte vs. Finder
von Neuschwanstein III? Ich glaube, zuletzt wollten die Reutter Berufung einlegen.

Tja, die europäische Integration schreitet halt auch bei den Meteoriten voran.... :baetsch:

Mein letzter Wissensstand ist auch der, dass Reutte in die Berufung gegangen ist. Das wird wohl etwas dauern, bis der Fall neu aufgerollt wird. Die Mühlen der Justitz mahlen in Deutschland wohl auch nicht schneller als in Österreich...  :einaugeblinzel:

Was Mettmanns Angebot betrifft: Man sehe sich nur die Verfügbarkeit anderer Deutscher (oder Österreichischer) Meteorite an: In die glückliche Lage, ein Stück von so einem Meteoriten quasi "von der Stange" kaufen zu können, kommt man in einem Sammlerleben nicht sehr oft. In die ebenso glückliche Lage, ein Stück von einem Fall kaufen zu können, der durch Meteoritenortungskameras dokumentiert wurde, kommt man noch seltener - siehe Pribram, Innisfree und Lost City. Und beides in einem Stück, das ist wohl ein singuläres Ereignis im Sammlerleben.

Martin, eine Neuschwanstein-Scheibe hab' ich schon. Aber keinen dazugehörigen Aschenbecher. Verkauft ihr den auch einzeln, ohne dazugehörigen Meteoriten...?  :lacher: Wenn ich Raucher wäre, könnt' ich mir dann aus meinem Nakhla-Tabak eine Zigarette drehen und auf Neuschwanstein aschen...  :auslachl:

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Anfängerfrage
« Antwort #112 am: November 13, 2007, 11:49:59 Vormittag »
Mein letzter Wissensstand ist auch der, dass Reutte in die Berufung gegangen ist. Das wird wohl etwas dauern, bis der Fall neu aufgerollt wird. Die Mühlen der Justitz mahlen in Deutschland wohl auch nicht schneller als in Österreich...  :einaugeblinzel:

Es gab hier im Forum irgendwo vor einigen Monaten eine längere Diskussion darüber, aber
ich finde es jetzt auf die Schnelle nicht, muß los zum Spätdienst. Peter, weißt Du es noch
auf Anhieb und kannst darauf hinweisen, Du bist hier doch der Chef! Ich meine mich zu
erinnern, daß jemand ("Paragraf" Bernd? Where art though?) die These vertreten hat, die
Streitigkeiten werden letztlich bis hinauf zum Europäischen Gerichtshof gehen und das
werde noch Jahre dauern.

Soviel noch schnell zum Thema "Integration"....

Alex

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8477
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Anfängerfrage
« Antwort #113 am: November 13, 2007, 12:08:24 Nachmittag »
Hallo,

hier gleich um die Ecke steht's doch:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=919.msg8663#msg8663

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

gr

  • Gast
Re: Anfängerfrage
« Antwort #114 am: November 13, 2007, 16:54:31 Nachmittag »
Hallo liebe Forumer,

endlich weiß ich, warum die Mets bei eBay unterschiedlich teuer sind,
warum der eine Eisen, der andere Steine bevorzugt, etc.

Bin durch euch wieder etwas schlauer geworden  :danke:

Ich mag dieses Forum!!!

Für Anfänger, und der bin ich, sehr lehrreich!
Gruß Matze

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung