Autor Thema: Beute aus München  (Gelesen 11783 mal)

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3040
Re: Beute aus München
« Antwort #60 am: November 04, 2009, 14:17:03 Nachmittag »
@ Bernd
Zitat
als Dankeschön einen quasi kompletten Satz Sudbury Scheiben geschenkt, bestehend aus 16 verschiedenen Einzelstücken. Werde sie mal bei Gelegenheit (zumindest fotografisch) vorstellen.

Herzliche Grüße,

oh ja, tu das,  :super: 16 verschiedene Impaktite aus Sudbury  :wow:, daß macht mich neugierig
Grüße
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

ironmet

  • Gast
Re: Beute aus München
« Antwort #61 am: November 05, 2009, 10:03:02 Vormittag »

Pittiplatsch

  • Gast
Re: Beute aus München
« Antwort #62 am: November 05, 2009, 13:58:33 Nachmittag »
Kleiner Hinweis in eigener Sache: obwohl in den bisher hier geposteten Fotogalerien der Messe in München kein Foto des Tisches der Chladni´s Heirs (Mettmann und mir) vertreten war, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir durchaus auf dieser Messe vertreten waren mit einem 4m Stand, obwohl es davon anscheinend keine Fotos gibt. (...wenn das beabsichtigt war, dann herzlichen Dank für die Blumen)

Ansonsten habe ich selbst auf den Mineralientagen nichts meteoritenmässig Interessantes für mich finden können. Bei den marokkanischen Händlern war das Angebot enttäuschend. Als Trostpflaster bin ich dann auch mal "fremdgegangen" und hab ich mir dann ein paar Rohopale gegönnt, die ich in den letzten Tagen gleich mal geschliffen/poliert habe. Siehe Bild unten, der grösste Stein hat 26ct.

Gruss,
Stefan

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #63 am: November 05, 2009, 17:05:17 Nachmittag »
Kleiner Hinweis in eigener Sache: obwohl in den bisher hier geposteten Fotogalerien der Messe in München kein Foto des Tisches der Chladni´s Heirs (Mettmann und mir) vertreten war, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir durchaus auf dieser Messe vertreten waren mit einem 4m Stand, obwohl es davon anscheinend keine Fotos gibt. (...wenn das beabsichtigt war, dann herzlichen Dank für die Blumen)


Aber, aber  :winke:

Stefan
nothing shocks me, I´m a scientist :)

MilliesBilly

  • Gast
Re: Beute aus München
« Antwort #64 am: November 05, 2009, 17:30:09 Nachmittag »
Kleiner Hinweis in eigener Sache ...

Das ist mir auch aufgefallen. Dadurch waren die Erben aber abwesend fast noch anwesender. Oder so ähnlich.

Wenn's mit rechten Dingen zugegangen wäre, dann wären alle potentiellen Forums-Fotografen an dem schier undurchdringlichen Kordon stand- vulgo wundermarsumlagernder Bewunderer gescheitert.

Mer waaß es net. Mer munkelts nur ;-)



Pittiplatsch

  • Gast
Re: Beute aus München
« Antwort #65 am: November 05, 2009, 17:35:41 Nachmittag »
..ja entschuldigt, man hat mir gerade mitgeteilt, dass es wohl ein Zeichen allerhöchster Ehrerbietung ist, wenn man einen Stand nicht fotografiert bzw. in einem Messebericht erwähnt. Also wirklich, damit hast Du Dir jetzt echt keinen Gefallen getan Stefan. :einaugeblinzel:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Beute aus München
« Antwort #66 am: November 05, 2009, 18:10:06 Nachmittag »
Das ist mir auch aufgefallen. Dadurch waren die Erben aber abwesend fast noch anwesender.

Gelobet sei die Gabe der Imagination!

Amen



Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #67 am: November 05, 2009, 21:35:04 Nachmittag »
Wie ihr ja gesehen habt, habe ich auch den Stand der Chladnis gefunden  :einaugeblinzel:

Eigentlich wollte ich mich ja schon gleich dort vor Ort an die Planetaren heranmachen,
aber die waren unter dem Glassturz vor mir sicher verwahrt  :crying:

Schön dass es jetzt doch noch geklappt hat  :hut:
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #68 am: November 05, 2009, 21:39:40 Nachmittag »
nach dem ich bei den Heirs abgeblitzt bin, hab ich mich dann noch weiter umgesehen
und nicht weit weg bin ich dann auch fündig geworden:

ein kleines Belegstück von Allende für meine Sammlung:
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #69 am: November 05, 2009, 21:42:25 Nachmittag »
oder doch lieber ein Bessey Speck des neuen Eisen  :gruebel:
fehlt auch noch in meiner Sammlung...
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #70 am: November 05, 2009, 21:46:59 Nachmittag »
aber dann hab ich mich nicht mit diesen allerwelts Mets abgegeben
und bin zu Hanno an den Stand  :wow:

Dort hat mir Hanno dann zwei ganz spezielle Mets gezeigt,
und ich hatte meine Beute aus München  :super:

Stefan
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Beute aus München
« Antwort #71 am: November 05, 2009, 21:50:51 Nachmittag »
Eigentlich wollte ich mich ja schon gleich dort vor Ort an die Planetaren heranmachen,
aber die waren unter dem Glassturz vor mir sicher verwahrt  :crying:

Wobei das auch ein ganz nettes Heimdisplay abgeben könnte :smile:: zwei "Solitäre" von
Mond und Mars auf kleinen Acrylquadern inmitten eines wertigen Acrylkastens auf einem
blauen großen Kubus! Zu Hause würde ich dann die zugehörigen Schildchen noch etwas
kleiner machen, aber das ist ja schließlich ein Messe-Stilleben, da muß man auch die Provenienz
der Stücke besonders hervorheben. Sehr schön! Und ..unerreichbar - na ja, nicht ganz so... :einaugeblinzel:

Danke für Foto-Input aus Österreich, Stefan, auch von den anderen Schmankerln und
Ständen dort auf der Börse. Hat denn sonst noch jemand Fotos zum Einstellen hier?

:super: Alex :prostbier:

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1899
Re: Beute aus München
« Antwort #72 am: November 05, 2009, 21:56:51 Nachmittag »
Hi,

und Steffan was ist es nun, also deine Ausbeute? Bilder :gruebel:?

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 350
  • styria-met
Re: Beute aus München
« Antwort #73 am: November 05, 2009, 22:13:19 Nachmittag »
Hi,

und Steffan was ist es nun, also deine Ausbeute? Bilder :gruebel:?

Ja, sorry aber ich bin noch nicht zum Knipsen der Schmankerln gekommen.

Bilder folgen noch...  :weissefahne:

versprochen  :laughing:
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Thin Section

  • Gast
Re: Beute aus München
« Antwort #74 am: November 05, 2009, 22:52:58 Nachmittag »
Mensch, Stefan, da kuckste aber grimmig und verbissen! Hab' Dich auch nicht so abgemagert und knochig in Erinnerung!  :lacher:  :laughing:  :lacher:  :laughing:  :lacher:


 :weissefahne: Bernd  :weissefahne:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung