Autor Thema: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????  (Gelesen 22034 mal)

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #45 am: März 05, 2009, 20:07:36 nachm. »
Hallo Dirk,

es kommt, mc ist dran, aber zwischendurch muß er immer PC's verkaufen, montieren oder aufmotzen, das hält auf. Tja mit Arbeit versaut man sich den ganzen Tag, gell.  :laughing:


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

ironmet

  • Gast
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #46 am: März 05, 2009, 20:13:36 nachm. »

Tja mit Arbeit versaut man sich den ganzen Tag, gell.  :laughing:


 :winken:   MetGold

 :super:     :lacher: :lacher: :lacher: :lacher:

Offline mc

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 65
    • Computertechnik Jäger
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #47 am: März 09, 2009, 00:12:52 vorm. »
Hallo,

die erste "Testversion" ist fertig. Sie kann ab sofort unter: http://www.jgr-apolda.eu/DB/index.htm heruntergeladen werden. Man beachte aber bitte, daß es sich hierbei noch um eine Testversion "BETA" handelt.

Das Programm ist unter XP & Vista getestet und benötigt das Update .net Framework 2.0. Dies wird aber bei der Installation automatisch installiert, falls noch nicht vorhanden.

Für Anregungen und Wünsche bzw. bei Fehlern und sonstigen Fragen stehe ich natürlich immer zur Verfügung.

Viele Grüße
Mc :user:






Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #48 am: März 09, 2009, 06:06:34 vorm. »
Hallo,

wer sind die ersten Probanden? Wichtig ist euer feetback, egal ob es fehlerfrei läuft - wie bei mir - oder noch nicht !


 :winken:   MetGold

P.S. und schreibt auch mal bitte unter welchem Betriebssystem es bei euch läuft/nicht läuft.
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline mc

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 65
    • Computertechnik Jäger
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #49 am: März 09, 2009, 07:10:55 vorm. »
Hallo nochmal,

wichtig wäre für einige noch zu wissen an welchen Funktionen derzeit noch gearbeitet wird.

1. Erstellen einer Webseite zu Präsentationszwecken der eigenen Sammlung mithilfe von selbstgestaltbaren Vorlagen.
    - dies können zum Beispiel Vorlagen für eBay sein oder für die eigene Webseite. Diese werden dann dynamisch mit dem Inhalt der Datenbank gefüllt über Platzhalter im Quelltext

2. Mobile Version für PDA´s/Smartphones mit Windows Mobile mit Abgleich zur lokalen Datenbank. Sollte mehr Überblick auf sogenannten "Tauschbörsen" geben.

Mc  :user:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #50 am: März 09, 2009, 09:48:17 vorm. »
Hallo Mc + MetGold

OS: Windows XP Pro SP2
.NET 3.0 vorhanden

Programm startet problemlos
das man nichts speichern kann ist gewollt(?)
  - in dem Fall würde mich interessieren ob bzw. würde mir wünschen das man das Speicherverzeichnis frei wählen kann
  - und das Speicherformat wäre auch interessant

Ein Wunsch wäre ein Feld (fest oder frei wählbar) in dem ich ein Link auf eine Webseite - z.B. in die MetBull-Datenbank - setzen kann und der sich dann per Mausklick im Standard-Browser öffnen könnte...
Noch ein Wunsch - feste S(hock stage)  und W(eathering grade) Felder...

Viel mehr kann ich momentan nicht sagen, da ich ja nichts speichern kann. Mit dem einen Sikhote-Eintrag lässt sich ja nicht soooo viel testen  :laughing:

Aber schon mal ein guter Anfang  :super:

Gruß
  André




Sag mir mal meine Meinung...

Offline Odessa

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 381
  • ...per aspera ad astra...
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #51 am: März 09, 2009, 10:08:59 vorm. »
Hallo mc und MetGold,

OS: Windows XP Pro SP3
      NET 3.0 schon installiert

Auch bei mir startet und läuft das Programm einwandfrei.  :super:
Ich habe jetzt ohne Probleme 2 verschiedene Mets eingetragen und die dazugehörigen Bilder hochgeladen.
An Andrés Wunsch, nach Weathering- und Shockstage-Feldern kann ich mich nur anschliessen. Das wäre super.

Ansonsten:  :super: :super: :super:

Gruss, Sandro

Offline mc

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 65
    • Computertechnik Jäger
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #52 am: März 09, 2009, 10:31:44 vorm. »
Hallo aknoefel,

was wurde am Anfang gewählt? Ansicht oder Master?

Editieren geht nur im Mastermodus, Ansicht ist nur zum Ansehen.

Ich hoffe mal, daß es daran liegt.

Gruß Mc
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline aknoefel

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1659
  • Alles Gute kommt von oben...
    • André Knöfel Collection
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #53 am: März 09, 2009, 10:46:28 vorm. »
Hallo Mc,

aha - was neues... Ich hatte schon Master gewählt und hatte zwei Einträge neu eingeben. Nun wollte ich (vorsichtig wie ich bin) zwischenspeichern. Das Feld 'Speichern' unter 'Datei' ist aber ausgegraut und ohne sichtbare Funktion.

Jetzt sehe ich aber das die Daten trotzdem drin sind, wenn man Programm (ordnungsgemäß) beendet.

Vielleicht könnte man noch einen Button 'Speichern' anbringen... Oder noch besser - wenn man rechts oben das Fenster schliesst (ob bewusst oder ausversehen) und vorher neue Datensätze eingegeben wurden würde eine zusätzliche Abfrage, ob die Daten verworfen oder gespeichert werden sollen (oder ob man wirklich mit Datenverlust beenden möchte), angebracht - sonst ist ja alles weg... Kenne jetzt aber den Programmieraufwand dazu nicht...

Gruß
  André
Sag mir mal meine Meinung...

ironmet

  • Gast
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #54 am: März 09, 2009, 11:03:04 vorm. »
Hallo Marco und Peter,

absolute Klasse !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Läuft bei mir problemlos auf Vista.

Allerdings bleibt bei mir kein Datensatz erhalten.
Auch wenn ich das Programm ordnungsgemäß beende!
Ansonsten kann man mit den Vorgaben gut leben.
Die Einträge für Schock und Verwitterung in Einzelfelder wäre schon super.
Aber man könnte es auch beim Typ in Klammern einfügen. Z.B. H5 (S1/W3)

Vielleicht könnte man im oberen Teil alle wichtigen Daten zum Meteoriten unterbringen?
Und nur im unteren Teil,wo und wann und von wem,zu welchem Preis erworben.
Aber das sind Feinheiten.
Man kann auch prima mit dieser Version leben!
Ich habe ja nun davon garkeine Ahnung,was es für Aufwand wäre,das jetzt alles wieder
umzustellen?

Ansonsten bin ich erstmal sehr begeistert!

Ja,und eine mobile Version wäre natürlich super!
Also,wenn ich jetzt diese Sammlungsverwaltung mit dem iPhone auf dem
Rechner abgleichen kann und auf Börsen dann immer meine aktuelle Sammlung in der Tasche
habe!
Das wäre ja nun absolute Spitze!
PS: Marco,vielleicht lässt sich sogar das ein oder andere Programm der Sammlngsverwaltung
auf Dauer und auch reichlich über iTunes verkaufen? :fluester:

Viele Grüße Mirko


Offline mc

  • Inspektor
  • ***
  • Beiträge: 65
    • Computertechnik Jäger
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #55 am: März 09, 2009, 11:30:08 vorm. »
Hallo,

Zitat
Die Einträge für Schock und Verwitterung in Einzelfelder wäre schon super.
Aber man könnte es auch beim Typ in Klammern einfügen. Z.B. H5 (S1/W3)

unter Konfiguration->Optionen lassen sich bereits 3 eigene Felder aktivieren. Diese könnte man dazu mißbrauchen. Weitere Felder sind natürlich programmiertechnisch kein Problem.

Die "Funktion" der Nachfrage beim Schließen übers Kreuzchen wird noch eingefügt. Die ausgegraute Schaltfläche Speichern habe ich erstmal deaktiviert, da er unter Datei und Beenden auch abspeichert. Ich werde sie aber wieder aktivieren, da bei langen Eingabesession´s die mancher haben wird, ein Zwischenspeichern auch ratsam wäre.

Ich habe mir alle Hinweise und Wünsche notiert und werde der Sache nachgehen. Also immer her mit den Hinweisen.  :ehefrau:

Gruß Mc  :user:



Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2665
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #56 am: März 09, 2009, 11:43:29 vorm. »
Hallo mc,

ich schließe mich meinen Vorrednern an. Es gefällt mir sehr gut und läuft problemlos (XP Pro SP2). Ein paar Anregungen:

Die Maske füllt bei mir nur 2/3 der Breite und 2/3 der Länge meine Bildschirms aus (17 Zoll, breit). Kann man das noch angleichen bzw. die Maske vergrößern?

Ich benutze bisher noch den "Data Tracker for Rocks and Minerals". Was mir an diesem Programm gut gefällt, und was ich hier vermissen würde, ist folgendes: Man kann sich wiederholende Einträge, wie z.B. die Länder, Klassifikationen, Verkäufernamen im jeweiligen Feld bereits für sich selbst festlegen und dann aus einer Liste schlicht durch anklicken einfügen. Die Liste erscheint immer dann, wenn man mit dem Cursor über das jeweilige Feld fährt. Es sieht etwa so aus, wobei die Untergruppen (einzelnen Länder) jeweils immer erst dann erscheinen, wenn man mit dem Cursor über die Hauptgruppe (Kontinent) fährt.

ADD NEW CATEGORY
CLEAR FIELD
Africa
                 Angola
                 Algeria
                 Benin
                 (etc.)
Asia
                 Afghanistan
                 Armenia
                 (etc.)
Europe
(etc.)

Dieses Schema kann man selbst verändern, indem man auf ADD NEW CATHEGORY bzw. CLEAR FIELD klickt. Ansonsten müsste man jedesmal den Ländernamen Buchstabe für Buchstabe bei jedem Met einzeln tippen. Durch eine feste Liste vermeidet man auch verschiedene Bezeichnungen für ein-und dasselbe (z.B. "ALuna" bzw. "Achondrite, Lunar" oder "Achondrit, lunar" etc.).

Klasse finde ich, dass man das Bild immer gleich auf der ersten Seite neben der Beschreibung sieht und nicht erst durch anklicken irgendeines eines Reiters, wie beim obigen Programm.

Weiter so! Das wird prima!  :super:

Gruß, AndiK

astro112233

  • Gast
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #57 am: März 09, 2009, 13:51:08 nachm. »
Hallo Marco,

ich lud ebenfalls dein Programm herunter.  :super:

Bisher besitze ich noch keine Erfahrung mit diesbezüglichen Programmen. Negativ. Keine Vergleichsmöglichkeiten. Positiv. Bin deshalb vollkommen unbefangen.

1. + Es funktioniert bisher ohne Probleme. Verwende XP.
2. + Der Anzeigebereich ist bei meinem Laptop ebenfalls zu 2/3 belegt, was mich persönlich aber überhaupt nicht stört. Auf meinem PC mit 19" Bildschirm wird es vermutlich formatfüllend angezeigt. 
3. - Als erstes irritierte mich der fehlende - Speichern Button -.

Ich werde später das Progamm mal ausprobieren, wie alles funktioniert usw.
Auf jeden Fall vermittelt es bereits auf den ersten Bilck einen sehr guten Eindruck.   

PS. Was mich stört? Das Logo oben rechts. Muss da ständig an deinen Papa denken und fühle mich beobachtet.  :fluester:

Vorab besten Dank für deine geleistete Arbeit und diese Testversion.

Gruß Konrad  :hut:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8473
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #58 am: März 09, 2009, 16:34:27 nachm. »
Hallo Konrad,

du wirst es ja sicher von mc schon gelesen haben, wenn du mit dem x rechts oben das Programm verläßt, waren alle Eingaben umsonst, wenn du aber links oben mit "Datei" und "Beenden" raus gehst, so wird alles abgespeichert!
Eins der nächsten automatischen Updates wird allerdings auch das Rausgehen mit x noch verbessern, nach dem Motto "Willste etwa das Programm ohne Speichern verlassen?"  "Ja/Nein"  :einaugeblinzel:

 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

astro112233

  • Gast
Re: Gibt es Software - Datenbank für Meteorite ????
« Antwort #59 am: März 09, 2009, 17:02:18 nachm. »
Hallo Peter und Partner,

ich muss doch erst alles in Ruhe eruieren. Wie, wo, was, warum.  :gruebel: :platt: :wow:

Baue nur keinen Button - Format C - ein.

Ist eigentlich eine Version 50 plus geplant?  :lacher:  Nur zwei Buttons - Datei öffnen - Datei schließen -.  :wow:

Gruß Konrad  :hut:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung