Autor Thema: Individual  (Gelesen 9612 mal)

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #15 am: Januar 23, 2013, 00:23:42 vorm. »
Lieber MilliesBilly,

danke für Deine Tipps.

Ich bin soooooooooooooo heilfroh, dass es in unserem Forum viele solch Schwerinfizierte wie mich gibt !!!

An alle jetzt nochmals danke und gute N8,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4401
Re: Individual
« Antwort #16 am: Januar 23, 2013, 04:03:17 vorm. »
Geh Micha,

do schaust nei, der Nummer B), drum machmers ja.
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=8420.0

 :prostbier:
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2526
Re: Individual
« Antwort #17 am: Januar 23, 2013, 08:30:44 vorm. »
Hallo Michael,

mein Tipp ist z.T. nach wie vor Gebel Kamil. Diesen Met bekommt man mit ein bisserl Handeln oft noch immer für weniger als 50 $Cent, je nach Größe (die Großen sind i.d.R. immer günstiger als die Kleinen). Dieser Meteorit ist meines Erachtens nach wie vor total unterbewertet, was sich aber bald ändern wird.

Gebel Kamil hat i.d.R. eine unvergleichlich schöne lederartige Verwitterungsrinde auf der Oberseite und z.T. noch erkennbare Scherspuren vom Impaktereignis auf der dem Wüstenboden zugewandten Unterseite. Dabei sind diese Stücke absolut stabil, d.h. kein Rost zu befürchten. Außerdem ist er super erforscht, d.h. es gibt viel Material zum Lesen.

Eine Top Quelle ist Serge und Dima: http://www.ebay.com/itm/NEW-Iron-meteorite-Gebel-Kamil-ATAXITE-Egypt-347-grams-/360566454019?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item53f36f7703 oder über www.cometshopnew.com. Schreib ne´Email (englisch) und sag, welche Größe Du suchst. Sie schicken Dir sicher Fotos.

Viel Erfolg und Gruß,
Andi :prostbier:
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #18 am: Januar 23, 2013, 09:35:50 vorm. »
Lieber Andi,

herzlichen Dank.
Mit Eurer Hilfe finde ich sicher mein erstes Eisen Individual, dass mir auch lebenslang Freude bereitet.
Dass es nicht das einzige Individual bleibt is eh logo !!!

LG,
Michael

 
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6212
Re: Individual
« Antwort #19 am: Januar 23, 2013, 09:41:30 vorm. »
Gebel Kamil hat i.d.R. eine unvergleichlich schöne lederartige Verwitterungsrinde auf der Oberseite und z.T. noch erkennbare Scherspuren vom Impaktereignis auf der dem Wüstenboden zugewandten Unterseite. Dabei sind diese Stücke absolut stabil, d.h. kein Rost zu befürchten. Außerdem ist er super erforscht, d.h. es gibt viel Material zum Lesen.

In der Hinsicht muß ich dem Minga-Andi vollkommen zustimmen. Aber auch Hämburch-Andi,
ein Großmeister der Präparation von Eisen und sehr veritabler Händler, hat hervorragendes
Eisenmaterial im Sortiment, wie vordem im Thread schon aufgezeigt. Wie auch Mirko Graul.
Alle hierzulande beheimatet - und Du ersparst Dir Einfuhrumsatzsteuer und hohe Zollkosten,
auch wenn Du möglicherweise, was ich aber nur vermuten kann, in Österreich beheimatet
bist, mit EU-Mitgliedschaft und eher unproblematisch im innereuropäischen Warenverkehr.

Aus meiner Sicht ist es ebenfalls entscheidend, sich nicht nur einfach ein meteoritisches Eisen
in der Sammlung aufzustellen, sondern auch dessen Geschichte zu entdecken, darüber nachlesen
zu können, wie oben erwähnt!!

Meine Empfehlung, aber die ist sehr subjektiv, wäre: schau zuerst mal nach Canyon Diablo, dem
Eisen, welches den schönsten überschaubaren und gut erhaltenen Einschlagkrater der Welt
produziert hat, den Du persönlich ohne viel Aufwand besuchen kannst, und über den es wirklich
sehr viel Literatur gibt. Dann schau nach Gibeon oder Mundrabilla, beide grundstabil. Dann nach
Henbury, über den es ein wunderbares Buch von unserem Forumsmitglied Haschr Aswad zu lesen
gibt, dann auch tatsächlich nach Gebel Kamil, siehe Zitat oben... Damit hast Du lauter relativ
stabile Eisen genannt bekommen.

Campo, Dronino, Nantan...?? Ja, wer halt gern sehr große Individuals in der Sammlung haben
möchte, die auch mal "abtropfen", der besorgt sich dann sowas. Ich habe das nicht in meiner
Sammlung, aber ich kann jeden verstehen, der sich einen veritablen Multi-Kilöner-Trumm davon
aufstellt, weil es relativ preisgünstig zu bekommen ist pro Massenanteil.

Bleibt Deine Entscheidung, Michael....  :einaugeblinzel:

:hut: Alex

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #20 am: Januar 23, 2013, 09:50:09 vorm. »
Danke lieber Alex,

irgendwie spüre ich, dass gerade der Anfang einer Sammlung Individuals
bei mir stattfindet !!! (grüß Dich Herbert ) !!!

Ich danke Euch,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #21 am: Januar 23, 2013, 09:54:00 vorm. »
noch was, das mir nicht ganz klar ist :

habe in letzter Zeit einige Sammler kennengelernt, die schon Jahre Individuals oder Scheiben haben, die sich überhaupt nicht verändert haben !

Ich hab z.B. vom Hanno ein Scheibchen vom Campo, das null Rost hat, und das seit Monaten !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6212
Re: Individual
« Antwort #22 am: Januar 23, 2013, 10:02:42 vorm. »
noch was, das mir nicht ganz klar ist :

habe in letzter Zeit einige Sammler kennengelernt, die schon Jahre Individuals oder Scheiben haben, die sich überhaupt nicht verändert haben !

Ich hab z.B. vom Hanno ein Scheibchen vom Campo, das null Rost hat, und das seit Monaten !

LG,
Michael


Das gibt es, Michael, aber Du hast bei einem Kauf niemals eine echte Garantie, auch wenn
sowas immer auf EBay und ähnlichen Plattformen behauptet wird für diese Masseneisen...
Ein Campo-Scheibchen mit Null-Rostung, das kann selbst so ein sehr erfahrener Sammler wie
Hanno es ist, nicht mit Sicherheit voraussagen. Es sei denn, es hatte schon jahrelang bei ihm
ohne Rostansatz gelegen vor Deinem Kauf. Bei mir in der Sammlung gibt es zum Beispiel ein
schönes Toluca-Endstück, welches auf der angeschnittenen und geätzten Fläche 1a da steht
schon seit sehr vielen Jahren - aber da habe ich bei Toluca wohl eher Glück gehabt, das muß
ich so sehen. Eine echte Vorabgarantie gibt es nicht, außer bei den als stabil geltenden Eisen.

Alex

PS: es wird auch immer wieder behauptet, es gäbe stabile Brenhams! Ich würde NIEMALS
wieder, nur auf die Behauptung hin, so etwas kaufen, jedenfalls nicht mehr als Scheibe! :-)

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #23 am: Januar 23, 2013, 10:27:23 vorm. »
hi Alex,

ich danke Dir.

Aber, Hanno hat das nie vorrausgesagt, verzeiht, wenn ich das undeutlich geschrieben habe.

Also, was ich gestern und heute gelernt habe:

sammelwürdige - äh - sehr sammelwürdige -  Eisen Individuals wären :

  1. Sikhote Alin
  2. Canyon Diablo
  3. Mundrabilla
  4. Campo del Cielo
  5. Gibeon
  6. Gebel Kamil
  7. Taza
  8. Odessa
  9. Morasko
10. Henbury
11. Muonionalusta
12. Chinga

Wären das die "TOP 12" ?

LG,
Michael



LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline moldijaeger

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 334
  • Lausitzer Moldavit
Re: Individual
« Antwort #24 am: Januar 23, 2013, 10:35:58 vorm. »
Hallo Michael,
schau doch auch mal in das Thema "Roster Level" da sind schon viele Erfahrungen zusammengetragen!
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=1368.0
Ansonnsten kann ich Andi nur zustimmen mit einem Gebel Kamil kann man wohl nichts falsch machen!
Top im Preis einfach in der Handhabung und gut erforscht!
Auch die genannte Quelle ist nicht schlecht!

Grüße

So kanns aussehen wenn man bei Serge und Dima mal zuschlägt :einaugeblinzel:!

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2526
Re: Individual
« Antwort #25 am: Januar 23, 2013, 10:46:07 vorm. »
Zitat
So kanns aussehen wenn man bei Serge und Dima mal zuschlägt einaugeblinzel!

Sehr ästhetischer Fang! :super:
Metaphysik ist der Versuch, in einem verdunkelten Zimmer eine schwarze Katze zu fangen, die sich gar nicht darin befindet (Karl Valentin)

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1393
Re: Individual
« Antwort #26 am: Januar 23, 2013, 10:58:52 vorm. »
Hallo Michael,

Zitat
Wären das die "TOP 12" ?

Spontane, persönliche Meinung dazu (Kurzform):

Als ganze Stücke:

1.) Sikhote-Alin
2.) Gebel Kamil
3.) Henbury
4.) Taza
5.) Gibeon, Canyon Diablo, Mundrabilla
6.) Campo del Cielo

Als Scheiben:
1.) Gibeon
2.) Henbury
3.) Taza
4.) Canyon Diablo, Mundrabilla
5.) Gebel Kamil

Jetzt schnell los schicken, sonst ändere ich meine Meinung wieder etwas...  :einaugeblinzel:

Greg  :prostbier:

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2079
Re: Individual
« Antwort #27 am: Januar 23, 2013, 11:00:36 vorm. »
Danke, danke, danke,

Ihr seid weltklasse !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3707
Re: Individual
« Antwort #28 am: Januar 23, 2013, 11:12:28 vorm. »
Beim Morasko ist ebenfalls Vorsicht geboten!!!

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6212
Re: Individual
« Antwort #29 am: Januar 23, 2013, 11:16:22 vorm. »
Hallo Michael,

Zitat
Wären das die "TOP 12" ?

Spontane, persönliche Meinung dazu (Kurzform):

Als ganze Stücke:

1.) Sikhote-Alin
2.) Gebel Kamil
3.) Henbury
4.) Taza
5.) Gibeon, Canyon Diablo, Mundrabilla
6.) Campo del Cielo

Als Scheiben:
1.) Gibeon
2.) Henbury
3.) Taza
4.) Canyon Diablo, Mundrabilla
5.) Gebel Kamil

Jetzt schnell los schicken, sonst ändere ich meine Meinung wieder etwas...  :einaugeblinzel:

Greg  :prostbier:


Ich würde es aus meiner Sicht leicht variieren, mit
Schwerpunkt auf Stabilität, Ästhetik und Charakter
bei den ganzen Stücken:

Als ganze Stücke:

1.) Sikhote-Alin
2.) Gibeon, Canyon Diablo
3.) Henbury, Mundrabilla, Gebel Kamil, uvm...

Als präparierte Scheiben:

1.) Gibeon
2.) Mundrabilla
3.) Canyon Diablo, Taza, Henbury, Toluca uvm...

Wobei man bei den Scheiben auch wissen muß, was man eigentlich
wirklich will. Hier wird mal Wert gelegt auf das klassische W-stätten-
Ätzmuster, aber es gibt auch tolle Exoten wie z. B. den Hoba mit
seiner eher glatten, trotzdem leicht wolkigen Textur. Aber sehr
teuer in der Anschaffung als solides Exemplar, wie viele andere auch.

Den Gibeon kann man als Scheibe in sehr viel Musterausprägungen
erleben, je nach Schnitt, auch tolle schockinduzierte Muster können
dabei sein. Deshalb hier meine erste Wahl.

Bevor ich es mir, wie bei Gregs Posting geschrieben, anders überlege
oder mir anderes noch einfällt..

:einaugeblinzel: Alex

PS: was Muonionalusta und Morasko angeht, Michael, so würde ich die
aus Deiner eigenen Prioritätenliste oben eher rausstreichen wg. Rostgefahr.
Auch Odessa ist nicht "ohne" und Campo eh nicht, aber das hatten wir schon..

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung