Autor Thema: Amethyst Deutschland  (Gelesen 80986 mal)

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #120 am: Oktober 24, 2008, 22:53:09 Nachmittag »
Glück Auf,
habe da auch was,aus Schneeberg,Roter Kamm,Feldfund.

Glück Auf
Lutz

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #121 am: Oktober 24, 2008, 22:56:12 Nachmittag »
und hier bin ich mal "FREMD GEGANGEN",Marienberg,Gelobtland,2008.

Glück Auf
Lutz :winke:

Thin Section

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #122 am: Oktober 24, 2008, 23:45:10 Nachmittag »
Hallo Lutz und Liebhaber von (dt.) Amethysten :winke:

Den Marienberg finde ich absolut toll mit diesen spitzen, an gotische Kirchenfenster
erinnernden "Rändern"!

Hier ein Amethystbruchstück, ein Eigenfund aus dem Steinbruch Freisen, gefunden
Anfang der 80-er Jahre. Habe es eben mal schnell mit der Digi abgelichtet, daher
das aktuelle Datum.

Herzliche Grüße,

Bernd (Thin Section)

 :hut:

Offline reco

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 191
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #123 am: Oktober 25, 2008, 18:11:05 Nachmittag »
Hallo Bernd,

ein schönes Stück hast du da,  :super:
ich glaube dieser Amethyst würde noch besser rüberkommen, wen du das Foto nicht so hoch komprimieren würdest, am besten das Bild nur verkleinern bis 128 KB.

Hier noch ein paar Tipps zu diesem  Thema:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=2788.msg30928#msg30928

gruße aus der Lausitz
roland                     :winke:

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #124 am: Oktober 25, 2008, 22:26:35 Nachmittag »
Glück Auf Thin Section,

der Fund war so was von SUPER,in ca 6m Tiefe nur auf 1,5 x 2 m Kristalle in der Form (HS) :wow:,ansonsten nur "normales" Gangmaterial!
Dein Stück ist aber auch nicht schlecht :super:.
Glück Auf
Lutz

Thin Section

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #125 am: Oktober 26, 2008, 10:37:40 Vormittag »
Guten Morgen Roland, :winke:

Zitat
wen du das Foto nicht so hoch komprimieren würdest, am besten das Bild nur verkleinern bis 128 KB

Herzlichen Dank für den Hinweis. Werde nach der Münchener Mineralienbörse
mir das mal genau durchlesen und vielleicht einige gute Anregungen finden.

Schöne Sonntagsgrüße
aus Ketsch am Rhein,

Bernd
 :hut:

Offline bruwe

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 214
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #126 am: Oktober 26, 2008, 19:44:04 Nachmittag »
Hallo Amethystfreunde,

Hier eine Scheibe mit Amethyst aus Waldhambach 16 X10cm

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #127 am: Oktober 28, 2008, 22:32:19 Nachmittag »
Glück Auf,
Amethyst vom "Roten Berg" Bergefrisch,Schneeberg

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #128 am: Oktober 28, 2008, 22:35:59 Nachmittag »
Die Drei sind vom "Roten Kamm",Schneeberg-Aue

Glück Auf aus Schneeberg
Lutz

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #129 am: Oktober 28, 2008, 22:38:38 Nachmittag »
der 3. und  :winke:

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #130 am: Oktober 31, 2008, 19:53:26 Nachmittag »
Glück Auf,
mal noch etwas Amethyst :smile:
Stbr.Wolfsgrün

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #131 am: Oktober 31, 2008, 19:55:22 Nachmittag »
und "Roter Berg",mit rauchigen Spitzen

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #132 am: Oktober 31, 2008, 20:01:05 Nachmittag »
jetzt noch mal Marienberg/Gelobtland
sind mir in die Hand gefallen,einzel Kristall(e),da nach kamm Kristallbruch :traurig:

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #133 am: Oktober 31, 2008, 20:02:42 Nachmittag »
noch so... Einer

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #134 am: Oktober 31, 2008, 20:08:06 Nachmittag »
und so was,lass ich aus Kristallbruch machen,für die :ehefrau:,zur WIEDERGUTMACHUNG!!

Glück Auf aus Schneeberg
Lutz

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung