Autor Thema: Amethyst Deutschland  (Gelesen 80985 mal)

sachsensucher

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #150 am: Januar 25, 2009, 15:39:46 Nachmittag »
Hallo,hier mein heutiger Fund aus der Kiesgrube bei Grimma.eine einzelne große Amethystspitze.Größe : 75mm lang und 50mm breit.Nicht beschädigt,Spitze hat sechs glatte Flächen.
Gibt es eine Möglichkeit das Stück zu polieren?Unterhalb der Spitze sind keine Ecken oder Kanten.

Grüße Heiko

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #151 am: Januar 26, 2009, 17:54:38 Nachmittag »
Hallo, Sachsensucher   :hut:

Ich kenne solches Material aus den Kiesgruben bei Grimma, ist ein typicher Amethystkiesel,die relativ häufig vorkommen.
Mein Tips:-so lassen( als erst Fund) ?
             -2-3 Seiten mugeln lassen(sieht dann so aus wie der aus Sprotta ein paar Seiten weiter vorn)
             -oder trommeln

Grüße Gerd

Peter5

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #152 am: Januar 26, 2009, 18:15:05 Nachmittag »
Hallo sachsensucher und Gerd ..

Mein Tipp lautet auch: Am besten genau so belassen, weil ich diese ungewöhnliche Form für sehr ansprechend halte!  :wow: :super:

Gruß Peter5 .. :winke:

sachsensucher

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #153 am: Januar 26, 2009, 18:41:27 Nachmittag »
Hallo Gerd und Peter

ich belasse ihn so wie gefunden.Ist nicht mein erster aber der größte und vor allen nicht beschädigt :smile:.Fand ihn in einer Kipperspur wo er schom mehrmals überrollt wurde.

Grüße Heiko

Peter5

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #154 am: Januar 26, 2009, 19:04:02 Nachmittag »
Prima Entscheidung! :super:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #155 am: Januar 26, 2009, 19:31:13 Nachmittag »
So dann möchte ich hier mal ein paar meiner Amethyste zeigen.
Gefunden habe ich die Stücke alle in einer kleinen Kiegrube in der nähe von Dresden.
Viel Spaß bei anschauen. :super:

Nr.1

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #156 am: Januar 26, 2009, 19:33:24 Nachmittag »
Nr.2
Amethyst+Achat

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #157 am: Januar 26, 2009, 19:34:29 Nachmittag »
Nr.3

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #158 am: Januar 26, 2009, 19:35:16 Nachmittag »
Nr.5

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #159 am: Januar 26, 2009, 19:36:29 Nachmittag »
Nr.6
Farblich durch die gelb Farbe sehr schön.

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #160 am: Januar 26, 2009, 19:44:45 Nachmittag »
Und der Letzte.
Der 2. Amethyst den ich überhaubt gefunden hatte. Einer meiner schönsten, da sehr viel verschiedenes zu sehen ist.
Erst der weißes Bergkristall oder Quarz kann ich nicht genau sagen, dann das lila Amethystband dann ein schwarzes dünnes Kristallband, darauf folgen wie Verwachsungen und unten ein dünnes dunkellilanes Amethystband zwischen 1 helleren Amethystband und ganz unten einem hellen Quarz-/Bergkristallband.

Schneebergit

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #161 am: Januar 26, 2009, 21:42:45 Nachmittag »
Glück Auf Dave,
finde Deine Stücke SUPER,in der Form bisher selten gesehen :super: :hut:

Glück Auf
Lutz

sachsensucher

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #162 am: Januar 27, 2009, 15:03:53 Nachmittag »
Hallo Dave

kann  Lutz nur zustimmen,feine Stücke :super:.

Grüße Heiko

Offline Dave

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1875
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #163 am: Januar 27, 2009, 16:52:33 Nachmittag »
Hi,

na da freue ich mich aber das sie euch gefallen. Das was ihr hier an Amethysten seht ist das Ergebnis von einem Jahr suche(so lange suche ich erst Mineralien selber), aber ich muss dazu sagen, das ich jeden Samstag ins Kieswerk suchen gehe.

Mfg Dave

Achgold

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #164 am: Februar 16, 2009, 21:02:13 Nachmittag »
Hello Sachsensucher Heiko,
um deine schöne Amethystspitze zu schleifen gibt es eine auch für Leien auf diesem Gebiet eine durchführbare einfache Technologie:

Ein in Wasser eingetauchtes und danach ausgewrungenes Handtuch wird vierfach zusammengefaltet auf eine Tischplatte gelegt.Darauf kommen der Reihe nach mit abnehmender Körnungsgröße (von niedrigen Zahlenwerten etwa 400 ansteigend bis etwa 800 oder 1000 in 3bis 4 Stufen)vom Baumarkt oder aus dem Autobedarfshandel besorgte siliziumkarbidbeschichtete Wasserschleifpapiere ,die bei jedem Schleifgang mit ein paar Tropfen Wasser angefeuchtet werden.

Geschliffen wird,indem das Schleifstück mit der Hand in einer sich auf der weichen Stoffunterlage sich bildenden Rille mit wiegenden Bewegungen hin und her geführt wird und laufend auch gleichmäßig gedreht wird,sodass alle Rundflächen schön gleichmäßig abgearbeitet werden.In kurzer Zeit und ohne großen Aufwand ist das Stück soweit vor-und feingeschliffen,so dass die Politur erfolgen kann.

Für die Handpolitur wird ein etwa20 bis 30 cm mal10cm großes Stück Fußbodenbelag mit Filzunterlage  und etwa einen halben Eierbecher voller Poliermittel benötigt.Mit der Filzseite nach oben liegend wird Poliermittel halbtrocken auf der Filzbahn aufgetragen und der Stein wird mit Hand wieder wiegend,aber diesmal mit möglichst großem Andruck über die Filzbahn geführt. In wenigen Minuten sind die paar Quadratzentimeter Amethyst durchpoliert.

Als Poliermittel sind aluminiumoxidhaltige Mittelchen,die es für Haushaltpolituren gibt verwendbar.Falls du nix passendes findest,nimm ein paar Spratzer Elsterglanz,was eigentlich für die Metallpolitur an Fahrzeugen verwendet wird.

Viel Spaß und gutes Gelingen wünscht   Jochen         PS.:Falls wirklich etwas nicht gelingen will, frage auf diesem Wege einfach nach!!!!

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung