Autor Thema: 23. Preisfrage / Januar 2008  (Gelesen 33030 mal)

Peter5

  • Gast
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #165 am: Februar 03, 2008, 01:39:16 vorm. »
Hallooo Alex..

wie den Maddin so sache würd...alles klaro..o.k.

gruß Peter5... :einaugeblinzel: :user: :super:

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #166 am: Februar 03, 2008, 23:49:45 nachm. »
Nun bin ich wieder zurück in Berlin und habe mir noch mal die Antworten zu meinem
Rätsel vorgenommen. Ich fand es toll, daß sich 13 Ratefreunde bereit gefunden haben,
Antworten zu liefern. Fünf Teilnehmer haben sich fast durchgehend an allen Fragen
beteiligt und folgende Punktstände erreicht:

herbraab      28 Punkte
Dirk             17 Punkte
JaH073        17 Punkte
MetGold       14 Punkte
Allende        13 Punkte

An dieser Stelle aber auch allen Teilnehmern, die sich nur Teile meines Rätsels
vorgenommen hatten, noch mal meinen ganz herzlichen Dank für ihren Einsatz!
Pallasit hat 7 Punkte erreicht, auf MarkVs Konto gehen 3 Punkte, auf das Konto
von Peter5 gehen 2 Punkte, auf Speci-Mans Konto 1 Punkt. Andreas Gren hat
sich durch die frühe Antwort "Hochgeschwindigkeitsprojektil" zu meiner Frage 14
mindestens einen symbolischen Sonderpunkt verdient, denn damit war er schon
sehr nahe dran an der Auflösung....

:super:

Regelkonform geht bei Punktgleichstand der Zuschlag an denjenigen, der als erster
die entsprechende Punktzahl erreicht hat. Es gibt somit folgende drei Gewinner für
die ausgeschriebenen Preise:

1. Preis     herbraab
2. Preis     Dirk
3. Preis     JaH073


Herzlichen Glückwunsch!  :applaus:

Bitte gebt mir (...bis auf Hanno, denn dessen Adresse kenne ich bereits) per PN
Eure Postadressen für den Versand der Preise bekannt.

Danke nochmals,
Alex

Peter5

  • Gast
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #167 am: Februar 04, 2008, 10:06:30 vorm. »
Auch von mir geht ein herzlicher Glückwunsch an die drei Gewinner!  :super:.. :smile:

Gruß Peter5  :winke:

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1426
  • Kometenfalter
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #168 am: Februar 10, 2008, 09:02:26 vorm. »
Hallo Alex  :winke: ,

vorgestern ist das 2,3g Allende-Endcut mit dem herrlichen CAI-Einschluss  :wow: bei mir angekommen - vielen Dank.

Hier noch mal ein Foto von dem guten Stück:

 :super:
Dirk

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #169 am: Februar 10, 2008, 19:45:10 nachm. »
Danke, Dirk! Ist klein, aber fein - freut mich, daß es Dir gefällt...

Beste Grüsse,
Alex

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1824
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #170 am: Februar 12, 2008, 21:37:34 nachm. »
Hallo Alex,

das 35,57g Chinga-Endstück samt handgeschriebenen gsac-Label ist gestern schon anegkommen, ich hab's aber erst heute geschafft, ein Beweisfoto zu machen...  :smile:

Es hat einen Ehrenplatz neben seinem großen Bruder, dem 686g Individual mit JNMC-Provenienz bekommen. Ein hübsches Paar, nicht wahr...?

Nochmals vielen Dank!

  Herbert

"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #171 am: Februar 13, 2008, 17:28:01 nachm. »
das 35,57g Chinga-Endstück samt handgeschriebenen gsac-Label ist gestern schon anegkommen, ich hab's aber erst heute geschafft, ein Beweisfoto zu machen...  :smile:

Sehr schön - hat der große Klotz einen kleinen Trabanten bekommen,
Familienzuwachs sozusagen. Gefällt mir!

:super: Alex

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1824
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #172 am: Februar 13, 2008, 17:36:55 nachm. »
Gefällt mir!

Mir auch!  :laughing: :super:

Vielen Dank nochmals - sowohl für das spannende Rätsel, als auch für das hübsche Endstück!

Meine Kinder waren übrigens auch ganz begeistert, weil das Stück so schön spiegelt - der 5-jährige Edi wollte das Stück gleich für den Playmobil-Piratenschatz haben!  :auslachl:

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #173 am: Februar 13, 2008, 21:59:45 nachm. »
Meine Kinder waren übrigens auch ganz begeistert, weil das Stück so schön spiegelt - der 5-jährige Edi wollte das Stück gleich für den Playmobil-Piratenschatz haben!  :auslachl:

Dein Stück, Deine Entscheidung... - ich kann Klein-Edi da schon verstehen!!!  :einaugeblinzel:

[PS :fingerzeig:: ...aber paß bloß ja auf, daß niemals nie nicht die Gefahr besteht, daß
er es womöglich beim Spiel verschluckt, sowas hätte böse Konsequenzen... :belehr:]

Alex

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1824
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #174 am: Februar 13, 2008, 23:52:24 nachm. »
Keine Sorge, die Meteorite bleiben schon in Papas Schatztruhe.  :smile:

Edi hat einen kleinen Sahara-Chondriten, der ist schon öfters auf seine Plastik-Dinos herabgestürzt und hat diese ausgerottet... :laughing:

Grüße, Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Privater Sponsor
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5979
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #175 am: Februar 13, 2008, 23:59:18 nachm. »
Edi hat einen kleinen Sahara-Chondriten, der ist schon öfters auf seine Plastik-Dinos herabgestürzt und hat diese ausgerottet... :laughing:

In ein paar Jahren solltest Du dann eine künstliche KT-Boundary in der Wohnung anbringen, um Edi
die Konsequenzen seiner frühen Taten vor Augen zu führen, sobald er es versteht...

( :fluester: Edi und die Heinlein-Twins werden später bestimmt mal die deutschsprachige Meteoritlerelite!  :super:)

Alex

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8472
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 23. Preisfrage / Januar 2008
« Antwort #176 am: Februar 26, 2008, 11:51:42 vorm. »
   
    :zu:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung