Autor Thema: 25. Preisfrage / Mrz. 2008  (Gelesen 28732 mal)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
25. Preisfrage / Mrz. 2008
« am: Februar 27, 2008, 23:02:15 nachm. »
Hallo Ratefreunde,

hier wiedermal ein kleines Rätsel so "quer durch den Gemüsegarten".

Da die Edelmetalle stark im kommen sind, wurden diesem Umstand auch bei den Preisen Rechnung getragen:

:1: 1.Preis ist ein ... seht bitte selbst! 
:2: 2.Preis sind 50 Goldflitter aus der Schwarza (wascht die erstmal selbst!!)
:3: 3.Preis ist eine Barytstufe aus Rumänien.
 

 :winken: und viel Spaß - MetGold   :alter:


P.S. Vielen Dank an unseren Astro, der mir freundlicherweise meine Preisbilder etwas aufgepeppt hat!
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #1 am: Februar 27, 2008, 23:06:06 nachm. »
... und los gehts und alles schön durcheinander:

www.meteoritenjaeger.de/F-Bilder/sonstiges/J/message.wav  :old:


1a: Was ist das?
1b: Woher kommt es(Land)?
1c: Was wiegt es?


2: Was ist das?


3a: Was wiegt das?
3b: Wie breit ist es(in mm)?


3c: Wieviel Prozent des Gewichtes des Goldkristalls von 3ab(=100%) hat der 3c-Kristall(=?%)?
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #2 am: Februar 27, 2008, 23:09:12 nachm. »

4a: Welches Mineral seht ihr hier?
4b: Wie heißt die Matrix, auf der es gewachsen ist?


5a: Zu welchem Zweck waren früher manche Bügeleisen unten so etwas "umgekrempelt" und seitlich gebogen?
5b: In welchem Handwerk wurden sie genutzt(hauptsächlich)?
:fluester: Falls der ebayer, der mir dieses Objekt verkauft hat, hier Mitglied sein sollte,
       möge er doch mit der Beantwortung dieser Frage bitte bis zur Monatsmitte warten. 



6a: Im Vordergrund ein Loch von mindestens 5m Durchmesser, wo beißende Schwefeldämpfe
     rauskommen und auf dem ganzen seitlichen Hang sublimiert sind. Im Hintergrund ist ein in Wolken
     gehüllter Vulkankegel. Wie heißt er?
6b: Aus welchem Jahre ist das Foto


7a: Auf welcher Matrix befinden sich die kristallinen weiß/farblosen Mineralien?
7b: als Zusatzfrage: Wie heißen diese Mineralien?
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #3 am: Februar 27, 2008, 23:12:01 nachm. »
8: muß wegen "Sittenwidrigkeit"  :auslachl:  leider entfallen,  :peinlich:  :imsorry:  (Auf Seite vier kommt 'ne Ersatzfrage)

So, dafür aber noch 3 andere:


9: Was ist das?


10: Was ist das?


11a: Welche Meteoritenklasse?
11b: Wie heißt der Meteorit?

Das war's auch schon, es kann losgehen!
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #4 am: März 01, 2008, 00:18:10 vorm. »
Hallo Peter ,

Sandra und ich haben uns dein Rätsel angesehn und Streiten nun schon heftig was die richtigen Antworten sind .  :streit:

Aber die ersten Antworten kommen erst morgen .

Bis dann Sandra und Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1416
  • Kometenfalter
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #5 am: März 01, 2008, 01:06:55 vorm. »
Hallo Peter  :winke:,

hier meine ersten Antworten:

1a.) Tektit,Indochinit
 b.) Thailand
 c.) 51g

3a.) 3,1g
 b.) 2,8mm
 c.)99%

 :user:
Dirk

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1416
  • Kometenfalter
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #6 am: März 01, 2008, 01:43:27 vorm. »
9.) Gnubbel auf einem Irghiziten vom Zhamanshin-Krater
10.) Das Äußere eines Pallasiten, z.B. Seymchan
11a.) H-Chondrit
  b.) Juancheng

 :user:
Dirk

Peter5

  • Gast
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #7 am: März 01, 2008, 08:48:05 vorm. »
Hallo .. :smile:

der Dirk war schneller mit Antwort 1a-1c..aber egal..ich kam auf das selbe Ergebnis.. :laughing:

1.a  Tektit (Indochinit)
1.b. Thailand
1.c. 40 g

2. feuchte Calcit-Kristalle in Miarole (oder längliche Insekteneier im Larvenstadium ?) .. :laughing:

4.a. typisch nadeliger Agardit oder Mixit (Mixit = Agardit + Bi-Gehalt)
4.b. dunkler Limonit

7a. Pegmatit (Kimberlit mit Diamanten kanns nich sein, weil vermutlich weißer Milchquarz in der Matrix zu erkennen ist) .. :laughing:
7.b. seltenere Feldspat-Kristalle

9. Tenorit-Kügelchen

10. limonitisierter Quarz

11.a. H-Chondrit
11.b. Juancheng

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #8 am: März 01, 2008, 08:50:55 vorm. »
Hallo Peter ,

Frage 6.a Vesuv
Frage 6.b 1987

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Peter5

  • Gast
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #9 am: März 01, 2008, 08:52:02 vorm. »
6.a den Vesuv hatte ich jetzt ganz vergessen .. :laughing:

6.b. 1987 natürlich.. :wow: :laughing: :winke:

3.a.) 3,1 g
3.b.) 3,1 mm
3.c.) 99%

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #10 am: März 01, 2008, 18:19:25 nachm. »
Hallo,

prima Leute! Der Anfang ist ja wieder gemacht. Die anderen müden Krieger(Rater) müssen sich sicherlich erst ein paar Tage von dem Peter5-Quiz-Streß erholen  :platt: .

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Aurum

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4937
    • Mehr über mich
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #11 am: März 02, 2008, 05:42:14 vorm. »
Peter ,

Antwort 3c ist 100%

Bis dann Lutz  :winke:
Aller Anfang ist schwer !!

Offline Dirk

  • PremiumSponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1416
  • Kometenfalter
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #12 am: März 02, 2008, 14:39:09 nachm. »
Hallo Peter  :winke: ,

zu Frage 2:

Das wird eine Zitrusfrucht sein - tippe auf Grapefruit bzw. eine Unterart. Man kann ein aufgeplatztes "Fruchtfach" sehen und diese kleinen Würmchen nennt man "Saftschläuche".

 :user:
Dirk

Achgold

  • Gast
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #13 am: März 03, 2008, 17:12:18 nachm. »
Hello MetGold,mit Frage 8, die jetzt aber ent fällt,hast du mir nen Floh ins Ohr gesetzt.Ich würde gern ganz außer Konkurrenz diese Frage weiter verfolgen.Sage mal nur als kleine Hilfe,ob das Gerät,in welchem das Bauteil steckt ,quasi allgemein verfügbar ist ,dh. sich in unserem ,sagen wir mal Haushaltsgerätepark verbirgt !?
Und ein"Chip"ist an dem Teil mit Sicherheit nicht dran!!---Es sieht an dieser Stelle eher wie eineQuecksilberfüllung aus----meint und fragt Jochen

Offline MetGold

  • Foren-Fossil
  • ******
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de & www.goldsammler.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: 25. Preisfrage / Mrz. 2008
« Antwort #14 am: März 04, 2008, 07:19:17 vorm. »
Hallo Jochen,

trauere doch nicht der "verflossenen" nach, sondern versuche doch bitte mal die restlichen 10 zu bearbeiten.  :laughing:

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung