Autor Thema: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich  (Gelesen 6282 mal)

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 329
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #45 am: Dezember 01, 2020, 07:29:23 Vormittag »
Kann mich andi nur anschließen! Danke!!!
Und ganz viel Glück für die nächste Aktion!!!
Im bayrischen Wald sind heut Nacht schon flocken gefallen .
Aber vielleicht schafft ihr es ja trotzdem noch mal!
LG ott  :prostbier:
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #46 am: Dezember 01, 2020, 18:31:33 Nachmittag »
Danke Andi, danke Ott,

"heute ist nicht alle Tage! Wir kommen wieder - keine Frage."
Vielleicht ergibt sich mal eine gemeinsame Suche, sobald es wieder möglich ist  x-08.

LG und noch einen gemütlichen Abend!
Ben

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 329
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #47 am: Dezember 01, 2020, 19:03:21 Nachmittag »
Wir dürfen unsere Verwandtschaft in Österreich besuchen über die Feiertage!!!

Also mein Bruder Ben! Dann gehen wir mit Onkel Michael und Herbert
 :xst:

Ich wünsche euch weiter hin Glück und drück euch die Daumen  x-02
Ott
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2351
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #48 am: Dezember 01, 2020, 20:30:48 Nachmittag »
Lieber Neffe Ott,

Dein Einfallsreichtum ist grandios !
"Wir freuen uns auf Deinen Besuch" !

Liebe Grüße,
Onkel Michael und Tante Sabine

Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #49 am: Dezember 01, 2020, 22:13:21 Nachmittag »
 x-01 x-08

Offline ott

  • Privater Sponsor
  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 329
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #50 am: Dezember 01, 2020, 23:17:37 Nachmittag »
Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?
  Charles Dickens   
Weiter kommt nur wer sich bewegt .Schlauer wird der fragt.Und mit offenen Augen sieht man mehr.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1098
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #51 am: Dezember 02, 2020, 13:13:23 Nachmittag »
Liebe Meteoritensucher,

zuerst einmal vielen Dank für die tollen Bilder und Eindrücke von den schwierigen Aktionen.  :wc:
Obwohl die Suche aufgrund der Größe des Streufeldes und der Geländestruktur nicht sehr erfolgsversprechend ist, könnte über kurz oder lang etwas gefunden werden. Vielleicht aber erst in ein paar Jahren durch einen Zufallsfund.  :wow:

Ich drücke aber der "Familie" bei ihren erneuten Versuchen weiterhin die Daumen.

Herzliche Grüße
Sigrid

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1098
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #52 am: Dezember 02, 2020, 13:18:42 Nachmittag »

..... Auch eine Woche nach dem Scheefall vom 20.11. sind ca. 50% aller Hänge immer noch schneebedeckt .......
Das Suchgebiet ist so riesig und größtenteils mit Wald bewachsen, dass man schier verzweifeln möchte.....

Der Gipfel der Gemeinheit ist dann der abgebildete Wrong - Ihr könnt ja mal raten, was das in Wirklichkeit war.

Erschöpft und frustriert....
Christian

Hallo Christian,
hast du schon verraten, worum es sich dem abgebildeten Wrong handelt?

 :winke: Sigrid

Offline Chrisl

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 158
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #53 am: Dezember 02, 2020, 13:49:38 Nachmittag »
Sigrid,

Der Wrong war ein vertrockneter Pilz, allerdings kein Stäubling/Bovist, sondern ein normaler Lamellenpilz.

LG
Christian

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #54 am: Dezember 02, 2020, 23:45:31 Nachmittag »

Stefan und ich waren heute noch einmal im Streufeld, um die wahrscheinlich letzte Gelegenheit vor dem Wintereinbruch noch für eine Suche zu nutzen. Leider konnten wir auch diesmal keinen Meteoriten finden - wie Forumskollege KarlW schon am Vorabend unserer Suche gemeint hat: "Bei dem Riesenstreufeld habt ihr keine Chance; nützt sie".  :laughing: Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich auch herzlich bei Karl dafürbedanken, dass es die Ergebnisse seiner Berechnungen mit uns geteilt hat.  :super:

Primäres Suchgebiet war heite eine Wiese auf 1400m Seehöhe am Maurerkogel. Beim Absteig habe ich dann noch einige weitere kleinere Flächen abgesucht. Hier ein paar Bilder:

Bild 01: Vereister Brunnen auf der Maureralm (1273m).
Bild 02: Unser primäres Suchgebiet am Maurerkogel auf 1400m.
Bild 03: Laut Google Maps sollte hier eine Wiese sein - tatsächlich dichter Jungwald, Suche unmögllich...
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #55 am: Dezember 02, 2020, 23:47:14 Nachmittag »
Fortsetzung:

Bild 04: Schwierige Suche in einem Rodungsgebiet.
Bild 05: Suche auf der Troiseckalm (1266 m).

Mittlerweile hat im Süden Österreichs bereits Schneefall eingesetzt. Der Suche nach dem Meteoriten dürfte damit (zumindest für das heurige Jahr) ein Ende gesetzt worden sein...

 :hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #56 am: Dezember 03, 2020, 08:37:07 Vormittag »
Hallo Herbert,

danke für die Bilder - hui, da ward ihr ja nochmal fleißig.
Tja, jetzt heißt es erstmal Geduld haben und abwarten - sogar bei uns im Innviertel hat es heute schon geschneit  :w-ge:.

LG und euch allen einen schönen Tag!
Ben

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1098
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #57 am: Dezember 03, 2020, 14:30:32 Nachmittag »
Sigrid,

Der Wrong war ein vertrockneter Pilz, allerdings kein Stäubling/Bovist, sondern ein normaler Lamellenpilz.

LG
Christian

Besser wäre es umgekehrt: beim Pilze suchen wird ein Meteorit gefunden.   :einaugeblinzel:  Vielleicht im nächsten Jahr.

 :winke: Sigrid

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1914
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #58 am: Dezember 03, 2020, 19:54:25 Nachmittag »
Besser wäre es umgekehrt: beim Pilze suchen wird ein Meteorit gefunden.   :einaugeblinzel:  Vielleicht im nächsten Jahr.

Das haben wir für das nächste Jahr tatsächlich schon ernsthaft ins Auge gefasst.
Waldflächen gibt's dort genug, sicherlich auch viele Pilz. Und nebenbei kann man ja die Augen offen halten, ob man einen unegwöhnlichen Stein findet.

 :hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline Ben Austria

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 262
Re: Bolide 19.11.2020 Oberösterreich
« Antwort #59 am: Dezember 03, 2020, 21:07:15 Nachmittag »
...aber Vorsicht Herbert - :belehr: nicht mehr als 2 kg Pilze pro Person  :einaugeblinzel:
Bei Meteorite dürfen es auch 2 - 4 kg pro Person sein  x-01.
LG x-02
Ben

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung