Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1
Meteorite / Re: Die vermutlich ältesten Quarzkristalle des Sonnensystems
« Letzter Beitrag von Thin Section am Heute um 17:07:41 »
Hallo Stefan und Forum,

In diesem Zusammenhang vielleicht interessant eine Äußerung von A.E. Rubin heute auf der US-Liste:

"A few meteorites do contain rare grains of SiO2 including tridymite, quartz and cristobalite, but generally these grains are quite small and intergrown with other silicate phases. Some IVA irons contain a few blades of trydimite, but if you see a rock with several percent or more of quartz grains that are millimeter size or larger, it will not be a meteorite."

Bernd  :winke:

P.S.: Carl Agee antwortete just eben auf der US-Liste und verwies hierauf:

https://www.hou.usra.edu/meetings/metsoc2017/pdf/6129.pdf
https://www.hou.usra.edu/meetings/metsoc2017/pdf/6268.pdf
2
Hallo Moldavitfreunde,

zum Verkauf stehen mehrere außergewöhnliche Moldavite !

1) Fund in Besednice Stoh, 6,03 g, 85 mm lang !!!

2) Fund in Ločenice (Chlum n. M. Feld), 5,35 g, intensivgrüne Farbe und sehr sehr starker Glanz !!!

3) Fund in Slavče Adámek, ~74 g !!!, etwas anhaftendes Original-Fundschichtsediment

4) 5 Lausitzer Moldavite mit Abbildung in meinem jüngst erschienenen Buch "Moldavite und ihre Fundschichten in der Lausitz und in angrenzenden Gebieten"


Mehr Bilder, Informationen und Preise auf Anfrage (private E-Mail bzw. Nachricht hier an mich)
3
Meteorite / Re: Die vermutlich ältesten Quarzkristalle des Sonnensystems
« Letzter Beitrag von SR-Meteorite am Heute um 13:38:25 »
Danke für Eurer Feedback! Was mich nur etwas erstaunt, die Anzahl der Reaktionen hier im Forum...

https://www.youtube.com/watch?v=KxwXNICZ5DI

Viel Grüsse,
Stefan
4
weitere Veranstaltungen / Börsen / Re: Meteoritenkolloquium 2017
« Letzter Beitrag von stollentroll am Heute um 09:06:28 »
Sehr schade, dass ich nicht dabei sein konnte.

Hat jemand die genauen Koordinaten der Fundstelle?

Grüße
Thomas
5
weitere Veranstaltungen / Börsen / Re: Meteoritenkolloquium 2017
« Letzter Beitrag von Sikhote am Gestern um 23:45:30 »
Und ein Gruppenbild am Fundort. Die Europafahne markiert die Fundstelle.

Grüße
Sigrid
6
weitere Veranstaltungen / Börsen / Re: Meteoritenkolloquium 2017
« Letzter Beitrag von Sikhote am Gestern um 23:38:45 »
Großaufnahme der Schlacke:
7
weitere Veranstaltungen / Börsen / Re: Meteoritenkolloquium 2017
« Letzter Beitrag von Sikhote am Gestern um 23:31:29 »
Hallo Freunde,

ich möchte euch noch ein paar Fotos aus Rhede zeigen, mal sehen ob´s klappt.

Das erste Bild zeigt neben einigen Besuchern 2 Steine, die zur Begutachtung mitgebracht wurden. Rainer hält einen Kalkstein in der Hand und auf dem Boden liegt ein großer Schlackeklumpen.
8
weitere Veranstaltungen / Börsen / Re: München 2017
« Letzter Beitrag von Dirk am Gestern um 20:39:13 »
Hallo Bernd,

ich werde auch da sein und reise per Zug am Freitag an. Ich habe ein Zimmer im Martinshof Landhotel (Luftlinie 1,3km von der Messe entfernt) und werde auch bis Monatg bleiben.

Kommt jemand von Euch schon am Freitag als Fachbesucher rein? Habe bis jetzt nur Karten für Samstag und Sonntag.

Auf jeden Fall wird es einen Meteoritenstammtisch geben am Stand von Gabi und Dieter Heinlein (A5.361 ).

Ich freue mich, Dich und andere aus dem Forum dort zu treffen!   :prostbier:

 :hut:
Dirk
9
weitere Veranstaltungen / Börsen / München 2017
« Letzter Beitrag von Thin Section am Gestern um 19:31:34 »
Hallo Zusammen,

Die Mineralientage München nähern sich mit Riesenschritten. Termin: Freitag 27. / Samstag 28. / Sonntag 29. Oktober !

Wer von uns Forumlern wird kommen? Meinereiner ist an allen drei Tagen vor Ort!
Also, Michael (alias Murchison's Friend), wir lernen uns endlich persönlich kennen!  :prostbier:

Bernd  :winke:

P.S.: Ich war 2008 das letzte Mal auf der Börse, wird also Zeit, dass ich mal wieder dabei bin!  :einaugeblinzel:
10

Liebe alle ... ich haette einen besonderen Rumuriti anzubieten ...  :super:

es ist gerade in Klassi um eine Nummer zu bekommen und ist gepaired zum NWA 11327  :wow: also R3 (S2) und sehr frisch ! einige Steine sind voll vom Sand/Wind geschliffen, einige weitere die unter dem Sand waren zeigen sogar noch schöne schwarze Kruste !!

Ich mache noch Photos kann aber ab jetzt schon größere und kleinere Endcuts anbieten. Wie immer bitte in PM wenn Interresse ...  :fluester:

Also jetzt schon zu bieten haette ich ein großes Endcut-Fragment mit Kruste (369g) ... falls es nicht weg geht wird dieses in Scheiben geschnitten.
einen 1/2 Stein von 16.9g
einen 1/4 Stein von 5.7g
einen 1/4 Stein von 5.5g
einen ganzen Stein von 31.5g
ein Schnitt mit einer Seite Kruste von 8.25g

 :hut: besten Dank & noch schoenes WE !

Orgamet
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Start Counter: 30.10.2016 15.00 Uhr
Flag Counter