Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
1

 :fluester: ... eigendlich ist "Karma´s Fall" ein Hammer ? oder ? ist ja auf´s Netz gefallen ... was für ein Unterschied zu jedem anderen Objekt (Dach, Auto, Wand etc ...) ? ...  :fluester:
2
Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zu dem Fund !

Viele Grüße,
Thomas
3
Ganz herzlichen Dank für die freundlichen Glückwünsche!  :smile:

Schön formuliert! Ja, es war wohl 'Karma im Diesseits'. Am Ende gilt auch hier wohl das alte Oli Kahn-Motto: "Weiter, immer weiter!"

Irgendwann kommt sie dann vielleicht unweigerlich, die Folge all dieser den Mitmenschen oft sinnlos erscheinenden 'wochenendlichen Suchhandlungen in der 'Pampa' ', man weiß nur nicht wann...

Die 'zerstreute Wachheit' ist in der Tat eine essaywürdige Idee, auch wenn ich in diesem speziellen Fall tatsächlich noch einen 'fokussierten Blick' hatte.

Ja, ein Treffen mit anderen Suchern im Streufeld ist immer ein sehr schönes Erlebnis! Die drei Suchtage, die ich mit anderen zusammen gesucht habe, waren die schönsten bis zum Fundtag!

Im Übrigen ist eine Meteoritensuche sicherlich immer einer der schönste Gründe für eine gemeinsame Landpartie zum Kennenlernen!  Also, auf ins Streufeld, Männer und Frauen!

Mein Motivationslevel ist aktuell tatsächlich wieder sehr hoch, wenn denn nur noch mehr Zeit da wäre, aber das kennt ihr ja alle...  :einaugeblinzel:

 :hut:

4
Hejhej... Die aller herzlichsten Glückwünsche!
Kann man in diesen 'Fall' wohl Karma nennen  :einaugeblinzel:

Vielleicht sieht man sich ja mal, war bisher dreimal im Wald unterwegs... naja ohne halt...

 Grüße Jens
5
Super - herzliche Glückwünsche  :wow:

Beste Grüße
Jörg
6
Glückwunsch auch von meiner Seite  :super:
7
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Fund!  :wow: :super:
8
Meteorite / Re: Renchen - Meteoritenfall (Bolide 10.7.18), 23:29:48 CEST) Baden-Württemberg
« Letzter Beitrag von Wunderkammerad am Oktober 14, 2018, 23:39:43 nachm. »
15 Stunden / Gramm - das ist doch auch mal ne Kategorie.

Schönes Stück und, bedeutender: ein eigener Fund (der mutmaßlich nicht wie einer seiner Kollegen im Vogelschutznetz gezappelt hat).

So wie Du die Fundsituation beschreibst, müde, eigentlich schon abgehakt - habe ich schon öfters so vernommen. Das absichtslose Finden. Der periphere, nicht fokussierte Blick. Schon abgeschaltet haben, aber immer noch eine Stufe darunter wach, quasi zerstreut wach. Man sollte mal ein Essay drüber schrieben.
9
Meteorite / Re: Renchen - Meteoritenfall (Bolide 10.7.18), 23:29:48 CEST) Baden-Württemberg
« Letzter Beitrag von Ben Austria am Oktober 14, 2018, 21:18:45 nachm. »
Das kann ich dir echt nachvollziehen Karmaka...
Bei der Suche im relativ großen Stubenberger Streufeld (ca. 250 h verteilt über 2 Jahre, wir haben uns ja auch mal getroffen) gab es bei mir auch Höhen und Tiefen - leider blieb es bei mir ohne Fund, aber mit vielen schönen Erinnerungen an diese Zeit.

Dafür gönne ich dir den Fund umso mehr - wer weiß, vielleicht lesen wir ja bald von einem weiteren Fund - jetzt wo das Motivationslevel wieder ganz oben ist.

LG
Ben
10
Meteorite / Re: Renchen - Meteoritenfall (Bolide 10.7.18), 23:29:48 CEST) Baden-Württemberg
« Letzter Beitrag von ironsforever am Oktober 14, 2018, 21:12:31 nachm. »
Hammer! Glückwunsch Karmaka zum hart erarbeiteten Fund. Ein Klasse Stück!  :super: :laola: :laola: :laola:
Seiten: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
   Impressum --- Datenschutzerklärung