Autor Thema: Amethyst Deutschland  (Gelesen 80968 mal)

Offline Salma

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 604
  • Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #75 am: März 23, 2008, 21:01:49 Nachmittag »
Amethyst alle noch unbearbeitet

Größe 19 x 18 cm
Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren

Offline Salma

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 604
  • Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #76 am: März 23, 2008, 21:03:40 Nachmittag »
Amethyst Fundort bei Bärenstein

12 x 9 cm
Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren

Offline Salma

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 604
  • Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #77 am: März 23, 2008, 21:05:56 Nachmittag »
einen noch vom Fundort
Die Achatwerkstatt-Schneiden-Schleifen- Polieren

Offline HeikoB

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 167
    • Achate und gebänderte Chalzedone aus Bayern
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #78 am: März 25, 2008, 09:50:05 Vormittag »
...hier ein paar Neufunde aus der aufgelassenen Kiesgrube Graf bei Grafenricht/Stulln, das
liegt in der bayerischen Oberpfalz im ehemaligen Wölsendorfer Flussspatrevier.
Grösse der Fundstücke 6 cm und 7 cm.

Grüsse

HeikoB






Labrador

  • Gast
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #79 am: Mai 13, 2008, 21:04:31 Nachmittag »
Drei Klassiker aus Sachsen:

Aus dem bekannten Fund von 1982: rauchiger Amethyst, gefunden beim Straßenbau zwischen Mauersberg und Mildenau im Erzgebirge (Bildbreite: 7 cm)

Amethystband vom Osterlamm Fundgrubengang bei Tannenbergsthal im Vogtland (klassisches Vorkommen, Bildbreite: 5 cm)

Für das Revier sehr intensiv gefärbt: Amethystkristalle von Schlema im Erzgebirge (Bildhöhe: ca. 3 cm)

Offline reco

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 191
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #80 am: Juni 01, 2008, 19:16:18 Nachmittag »
hier mal wieder einer aus der Lausitz

gruß Roland


Offline röhliekla

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #81 am: Juni 19, 2008, 13:06:26 Nachmittag »
Hallo,
mal ein Amethyst gefunden nach Wegebau im April 08 am Achatsteigel bei Bärenstein.
Die Fundstelle wird immerwieder fälschlich als Hirschsprung bezeichnet.

Klaus

Offline röhliekla

  • Sekretär
  • **
  • Beiträge: 27
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #82 am: Juni 19, 2008, 13:10:44 Nachmittag »
Hallo,
ende Januar wurde in Schlottwitz eine neue Wasserleitung durch die Müglitz
gebaut,dabei wurde ein Amethystgang freigelegt.
Ein Stück von da.

Klaus

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #83 am: Juli 13, 2008, 12:14:34 Nachmittag »
Hallo  :winke:
als erstes ein Lot roher Amethyst Kiesel aus den Kieswerken NW.-Sachsen
bis 8cm

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #84 am: Juli 13, 2008, 12:17:15 Nachmittag »
ein gemugelter aus Sprotta
8x6x6cm

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #85 am: Juli 13, 2008, 12:20:37 Nachmittag »
einer aus Pomßen
7x5x2cm

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #86 am: Juli 13, 2008, 12:22:57 Nachmittag »
Hirschfeld 10x6x3cm

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #87 am: Juli 13, 2008, 12:25:59 Nachmittag »
und noch einer aus Pomßen
8x5x4cm

Offline agategerd

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #88 am: Juli 13, 2008, 12:38:01 Nachmittag »
und zum Abschluß eine unbearbeitete Amethystdruse aus Pomßen
13x10x7cm

Offline Bernd G.

  • Moderator
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1894
  • http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=13
    • 1. Deutsches Achatforum
Re: Amethyst Deutschland
« Antwort #89 am: Juli 18, 2008, 10:27:04 Vormittag »
hier mal 2 drusen aus dem stbr. juchem bei idar oberstein

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung