Autor Thema: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.  (Gelesen 62965 mal)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #105 am: August 16, 2008, 15:57:44 nachm. »
Kleinstüfchen mit Alabandin (Manganblende) aus der Sakha Rep., Yakutien, Russland ..

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #106 am: August 17, 2008, 18:31:45 nachm. »
Hallo Peter5,

bei deinem obersten Proustit habe ich extra meinen alten "Vollstädt" von 1972 rausgewühlt, da er mir im Gedächtnis dem sehr ähnlich schien, aber beim genaueren Hinsehen doch ein anderer war. Der Vollstädtsche lag/liegt ja auch in der HU in Berlin.

 :winken:   MetGold   :alter:
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #107 am: August 18, 2008, 19:56:12 nachm. »
Hallo Peter1,

von dem "Vollstädt" habe ich zwar schon einiges gehört aber selbst habe ich das Werk nicht.
Dafür halte ich es mit dem "alten" Klockmann, mit dem Rösler und mit einigem mehr .. :laughing:

Den Proustit von Schlema (immerhin ein für Proustit doch recht großes und ansehnliches Stüfchen - 1,7 cm hoch!) habe ich mal günstig auf einer Börse, ich glaube in Dresden wars, erstanden. :smile:
.. und die wollten mir erst Schneeberg einreden aber die sehen anders aus. Eindeutig von Schlema. :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1922
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #108 am: August 18, 2008, 20:29:11 nachm. »
Hallo Forenmitglieder!

Mein neuer Pyrit-Fund "kugelförmig"aus Baden-Württemberg!

schöne Grüsse von  :prostbier:
Achim


Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #109 am: August 19, 2008, 20:04:01 nachm. »
Hallo Achim,

kannst Du evtl. die Kügelchen noch ein wenig vergrößert darstellen? :smile:

wäre schön..

Gruß Peter5 .. :winke:

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1922
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #110 am: August 19, 2008, 20:36:58 nachm. »
Hallo Peter5!

Das Photo habe ich etwas vergrössert (Teilausschnitt).

schöne Grüsse von :winke:
Achim

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1922
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #111 am: August 19, 2008, 20:53:33 nachm. »
Hallo Peter5!

Noch ein Photo!

schöne Grüsse von :winke:
Achim


Labrador

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #112 am: August 20, 2008, 12:31:19 nachm. »
Hallo,

Gar nicht übel, sprach der Dübel: Pyrargyrit aus Niederfischbach, muss man auch erstmal rankommen. Den Vollstädt kann man eigentlich empfehlen, wenn auch vieles darin nicht mehr der Aktualität entspricht. Proustite aus Schlema dürften zu den weltbesten zählen, in der Freiberger Sammlung liegt ein Stück aus feinsten xx (knapp 9 cm!)...

Gruß
Labrador

Labrador

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #113 am: August 20, 2008, 13:00:09 nachm. »
Schwarze Aikinitnädelchen mit Chalkopyrit (goldglänzend) in Baryt von der Grube Wolkenhügel, Bad Lauterberg/Harz

Gelbe "Spiegeleier" aus Bazhenovit auf graugrüner Anhydrit/Oldhamitmatrix von der Absetzerhalde, Ronneburg/Thüringen

Rote Cinnabaritkruste mit Limonit auf stark zersetztem Galenit von der Grube Bastenberg, Ramsbeck/Sauerland

Gersdorffit (als Strukturvariante Pca2a) in Quarz von der Grube Maximilian, Niederludwigsdorf bei Görlitz/Oberlausitz. An diesem historischen Material wurden kürzlich Analysen gemacht und die Ergebnisse veröffentlicht, wobei auch das Kupfersulfid Roxbyit als Neufund für Deutschland vorgestellt wurde.

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #114 am: September 22, 2008, 14:54:01 nachm. »
.. und noch ein deutscher Klassiker! (Kleinstufe) mit Stephanit auf derber llila Fluorit-Matrix vom Sauberg bei Ehrenfriedersdorf, Erzgebirge, Sachsen ..

Kristalline Gesamtpartie an Stephanit: 2 cm Größe (!!)

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #115 am: November 17, 2008, 19:06:03 nachm. »
Penroseit-Kristalle mit Krutait als Begleiter von der El Dragon Mine, Potosi, Bolivien ..

Labrador

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #116 am: November 18, 2008, 11:28:51 vorm. »
Hallo,

Sehr guter Stephanit :super:

Gruß
Labrador

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #117 am: November 18, 2008, 19:05:00 nachm. »
Hallo Andy,

danke Dir.. deswegen habe ich ihn auch bei E-Bay erstanden... :laughing:.. weil er mir auch so gefiel.. :smile:

Gruß Peter5 .. :winke:

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #118 am: November 19, 2008, 09:55:31 vorm. »
Imiterit-X mit Proustit-xx aus Marokko ..

Peter5

  • Gast
Re: Klasse II: Sulfide u. Sulfosalze, Selenide, Telluride, Arsenide etc.
« Antwort #119 am: Dezember 03, 2008, 17:09:48 nachm. »
Hervorragend ausgebildete Honigblende-Kristalle (Sphalerit-Varietät) mit tafligem Baryt vom "Haus Baden" bei Sehringen, Badenweiler, Südschwarzwald ..
« Letzte Änderung: Dezember 03, 2008, 18:00:17 nachm. von Peter5 »

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung