Autor Thema: Meine Funde ...  (Gelesen 38722 mal)

Topas

  • Gast
Re: Meine Funde ...
« Antwort #315 am: Juni 02, 2010, 18:29:46 nachm. »
@Matze, sei mir bitte nicht böse aber was du da schreibst ist totaler Schwachsinn  :bid:
Ich würde mir nicht erlauben, dies zu dir zu sagen wenn ich nicht wüste, das viele Experten hier aus D das lesen.
Noch mal, kompletter Unsinn  :traurig: :bid: :ehefrau: :traurig:
Wozu gibt es Polierscheiben ? Warum wird ein Stein geschliffen ?
Eben nur um seine Struktur erkennbar zu machen, was willst Du da mit Lack ????????
 :laughing: Andreas

Offline matze56

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 360
Re: Meine Funde ...
« Antwort #316 am: Juni 02, 2010, 19:14:42 nachm. »
 Tja siehste Andreas, so verschieden sind eben die Menschen. Jeder kann sein Leben so gestalten, wie er es für richtig befindet. Wenn Du keine Schnittfläche "besprühen" möchtest, dann tus doch einfach nicht. Und wenn Du einen Stein, von sagen wir mal Faustgröße, trommeln möchtest dann bin ich der Letzte der Dich daran hindern will.
Wir reden hier über ganz normale Gesteine, welche in der Regel, zu millionen Tonnen hier auf dem Planeten rumliegen. Wenn ich einen winzigen Bruchteil davon mit ein bisschen Lack besprühe, um jeden Tag bei dessen Anblick meine Freude zu haben, bin ich doch deswegen nicht gleich schwachsinnig :gruebel:
Nee, manschmal verschteesch die welt ni :lacher:

 Wünsch Dir einen schönen Abend

     Gruß   Matze :winke:

Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2875
Re: Meine Funde ...
« Antwort #317 am: Juni 02, 2010, 20:00:32 nachm. »
bin ich doch deswegen nicht gleich schwachsinnig :gruebel:
Nee, manschmal verschteesch die welt ni :lacher:
MAtze, bade DEINE steine, lackiere sie farblos oder grün, das ist Deine Sache, da gebe ich Dir Recht.
Aber Du hast das hier als den tollen Tip angepriesen, und der ists, wie Du ja hören konntest, wahrlich nicht.
Denke auch mal dran, daß in dem Forum auch noch andere Leute mitlesen, und die denken,vielleich:
"Mensch, der Matze ist schon Oberrat, was der sagt, wird schon stimmen", und davor sollen diese user gewarnt werder
grüß
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Topas

  • Gast
Re: Meine Funde ...
« Antwort #318 am: Juni 03, 2010, 09:30:48 vorm. »
Matze,entschuldige, meine Worte waren, wieder einmal, etwas zu hart gewählt aber schau, solche Lackgeschichten hat man mal als Anfänger gemacht, aus Ermangelung einer Schleifmöglichkeit. Ich will nicht behaubten das Du schwachsinnig bist aber eben, wie der speul das schon sagte, es lesen ja auch andere und Lack ist nun mal wirklich von gestern.
Für mich  :ehefrau: muss manchmal meine Tastatur im Zaun halten  :bid:
Also, Schwachsinn neheme ich zurück und relativiere auf Blödsinn. Ist nicht gegen Dich gemeint, aber gegen Deine Aussage. Sei mir da bitte nicht böse  :einaugeblinzel:  :prostbier:
Lass Deine Steine schleifen !! Es erhöht auch den Wert Deiner Sammlung und glaub mir es sieht viel besser aus als Lack.
Also noch mal bitte, entschuldige die Worte Andreas

Offline matze56

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 360
Re: Meine Funde ...
« Antwort #319 am: Juni 03, 2010, 10:16:04 vorm. »
             Moin alle miteinander :winke:


nun hyperventiliert doch nicht gleich wieder :bid: Hatte es eben für eine Möglichkeit der Verbesserung der Ansichten für "mich" entdeckt :nixweiss:
Wenns nicht so prikelnd war, und Lack von gestern, dann sagt das einfach und gut :streit:
Und was die anderen "Leute" betrifft, haben die ja wohl schon ganz andere Dinge hier im Forum zu lesen bekommen :crying:
Gut also Thema abgehakt :weissefahne:

Du Andreas mußt deswegen jetzt keine schlaflosen Nächte verbringen. Denn 1. bin ich nicht nachtragend und 2. lege ich nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage :einaugeblinzel: Trinken wir ein :prostbier: und und gehen wir wieder zum normalen Alltagsgeschehen über :user:
Wo ich gerade davon schreibe: hat niemand eine Idee zum letzten vorgestellten Gestein :gruebel:

 Herzliche Grüße an alle von     Matze :winke:

fossi47

  • Gast
Re: Meine Funde ...
« Antwort #320 am: Juni 03, 2010, 10:26:11 vorm. »
Hallo Leute,
es gibt folgende anerkannte Varianten Steine zu präsentieren :1.Fundzustand,2. frischer Bruch,3.Anschliff,--Wenn mal ein Exemplar schnell gezeigt weden muß und eine Struktur/Farbvertiefung ist notwendig greift man zu Muttis  1. Haarlack,bringt den erwünschten Effekt und ist sofort wieder abwaschbar,hilft auch begrenzt bei hygroskopischen Material                                               2.farbloser Nagellack,läßt sich problemlos mit Nageellackentferner wieder beseitigen und bereitet daher bei später erfolgendem Schliff keine Probleme.
MfG Günter

Offline matze56

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 360
Re: Meine Funde ...
« Antwort #321 am: Juni 03, 2010, 13:13:10 nachm. »
   Ha Günter :prostbier: :pro: :laola: :laola: :laola: :laola:




                                                                 :isagnix:

Offline Victoria2

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 183
Re: Meine Funde ...
« Antwort #322 am: Juni 04, 2010, 12:59:30 nachm. »
Zitat
Aber nimm mal, z.B. einen Sandstein und schleif den mal an. Wenn der trocken ist, dann
matze, ich noch mal; dein Zitat sagt doch eigentlich alles: Wer Gesteine ,darunter fallen ebend auch Sandsteine oder andere,nicht so attraktiv wirkende Arten, sammelt muß auch mit deren "unattraktivität" zurecht kommen.
Besten Gruß von "Vici"

Offline matze56

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 360
Re: Meine Funde ...
« Antwort #323 am: Juni 04, 2010, 13:54:03 nachm. »
           Siehste Vici :winke:

und ich komme eben auf meine Art und Weise damit zurecht. Wenns auch die falsche " Bearbeitung " ist :bid:
Muß jetzt wirklich keiner nachmachen :fingerzeig: Aber ich muß eben noch mal sagen: trotzt dieser frevlerischen Behandlung habe "ich" viel Freude am Anblick der Gesteine.

    Viele Grüße von Matze :super:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung