Autor Thema: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs  (Gelesen 62267 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #165 am: März 28, 2013, 22:27:13 nachm. »
Ein neuer journalistischer Bericht zu Irvings Präsentation auf der 44th annual Lunar and Planetary Science Conference

LINK

Zitat
Evidence suggests that the rock could have been formed as "scum" on the top of the magma, Irving said.[...] NWA 7325 has a lower magnetic intensity — the magnetism passed from a cosmic body's magnetic field into a rock — than any other rock yet found, Irving said. [...] Messenger's observations also provided Irving with further evidence that could support his hypothesis. Scientists familiar with Mercury's geological and chemical composition think that the planet's surface is very low in iron. The meteorite is also low in iron, suggesting that wherever the rock came from, its parent body resembles Mercury. While Messenger's first extended mission just finished, the team has put in a request to continue researching the planet with the orbiter for the next two years. If the mission is extended until 2015, the science returned by the spacecraft could help further validate or invalidate Irving's ideas about the origin of the meteorite.

Das Wort "scum" muss hier ja nun wirklich in Anführungszeichen stehen, handelt es sich doch um einen der schönsten und sicherlich zur Zeit den faszinierendsten Meteoriten überhaupt. Daumen drücken, dass die MESSENGER-Mission bis 2015 verlängert wird und vielleicht neue Erkenntnisse über NWA 7325 bringt  ...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #166 am: März 28, 2013, 23:56:43 nachm. »
Mehr zur hier relevanten Theorie des frühen Magmaozeans auf dem Merkur war HIER im Messenger-Thread bereits zu lesen.

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 344
  • styria-met
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #168 am: April 02, 2013, 13:46:50 nachm. »
Seit der Veröffentlichung auf space.com läuft nun seit Tagen die zweite NWA 7325 Medienwelle um den Planeten, u.a. gestern auch auf CNN. Echter Wissenschaftsjournalismus sieht allerdings anders aus...

VIDEO-LINK oder VIDEO-LINK

"We think of Mercury kind of the red planet, right?"  :bid:


« Letzte Änderung: April 02, 2013, 14:22:21 nachm. von karmaka »

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #169 am: April 04, 2013, 00:20:35 vorm. »
Danke für den Link zu CNN. Ich wusste zwar, dass da was kommt, hatte es aber noch nicht gesehen.. Nunja, eine journalistische Sternstunde ist das vermutlich nicht.

Im Moment scheint in der Tat wieder grösseres Medieninteresse anzulaufen. Ich hatte einige Anfragen, u.a. auch von NBC, die etwas über NWA 7325 in den Nachrichten bringen wollten. Und hier auch nochwas für die Linksammlung, wobei sich alle diese Berichte wohl nur auf eine, nicht besonders fundierte Agenturmeldung beziehen:
http://www.wired.co.uk/news/archive/2013-04/2/first-mercury-meteorite
http://www.digitaljournal.com/article/346928
http://www.cnnturk.com/2013/bilim.teknoloji/bilim/03/31/bu.tas.merkurden.gelmis.olabilir/702361.0/
http://www.dvice.com/2013-3-29/ancient-meteorite-mercury-discovered-morocco
http://www.cubadebate.cu/noticias/2013/03/30/nwa-7325-meteorito-procedente-de-mercurio/
http://www.natureworldnews.com/articles/1118/20130330/scientists-discover-first-meteorite-mercury.htm
http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2302315/Is-strange-green-rock-meteorite-Mercury.html
http://www.heraldsun.com.au/technology/sci-tech/meteorite-in-morocco-likely-from-mercury/story-fn5iztw3-1226609711328
http://news.in.gr/science-technology/article/?aid=1231241855
http://www.globalpost.com/dispatches/globalpost-blogs/weird-wide-web/green-meteorite-found-morocco-likely-mercury
http://www.alaskadispatch.com/article/20130330/green-meteorite-discovered-morocco-likely-mercury
http://www.technologijos.lt/n/mokslas/astronomija_ir_kosmonautika/S-31013/straipsnis/Zaliasis-meteoritas-NWA-7325----vienintelis-is-visu-zinomu-atkeliaves-is-Merkurijaus?l=2&p=1
Štefanas Ralevas? Kennt den zufällig jemand?? :laughing:
http://www.abc.es/ciencia/20130330/abci-esta-roca-puede-venir-201303292211.html
http://www.sg.hu/cikkek/96402/a_merkurrol_erkezett_a_zold_meteorit
http://www.indiatimes.com/technology/science/green-meteorite-found-in-morocco-may-be-from-mercury-69392.html
http://news.china.com.cn/txt/2013-03/31/content_28410095.htm
http://news.guhantai.com/2013/0331/222422.shtml

Und natürlich:
http://hemator.files.wordpress.com/2011/08/green-lantern-4.jpg

Ansonsten gab es zwischenzeitlich neue, hochinteressante Ergebnisse zum Magnetfeld des Mutterkörpers von NWA 7325. Und wen wundert´s, dass diese Ergebnisse sehr genau zum Merkur passen könnten. Ich kann es persönlich gar nicht abwarten, bis neue Papers zu NWA 7325 erscheinen. Das da noch sehr viel kommt, steht allerdings ausser Frage. Für die Nachrichten ist das eine Meldung unter vielen Meldungen, für viele Wissenschaftler indes (und für viele Sammler natürlich auch) ist das weiterhin eine sehr grosse und wichtige Sache!

Psst, auch im Forum gibt es nun Interessierte, die NWA 7325 nicht nur von Fotos her kennen, sondern einem Stück dieses einzigartigen Meteoriten sehr nahe sind... :einaugeblinzel: :einaugeblinzel: :einaugeblinzel:

Viele Grüsse,
Stefan

MilliesBilly

  • Gast
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #170 am: April 04, 2013, 00:39:28 vorm. »

Psst, auch im Forum gibt es nun Interessierte, die NWA 7325 nicht nur von Fotos her kennen, sondern einem Stück dieses einzigartigen Meteoriten sehr nahe sind...

?

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #171 am: April 04, 2013, 01:08:53 vorm. »
Hallo MilliesBilly, was ich damit etwas verklausuliert anzudeuten versuchte, dass NWA 7325 mittlerweile auch für Privatsammler verfügbar ist. Namen würden natürlich von mir niemals genannt werden, das ist bei mir oberstes Gebot.. :hut:

Offline MetGold

  • Privater Sponsor
  • Foren-Fossil
  • *****
  • Beiträge: 8470
  • www.meteorite.de
    • Der Meteoritenjäger von Apolda
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #172 am: April 04, 2013, 07:15:48 vorm. »
Hallo MilliesBilly, was ich damit etwas verklausuliert anzudeuten versuchte, dass NWA 7325 mittlerweile auch für Privatsammler verfügbar ist. Namen würden natürlich von mir niemals genannt werden, das ist bei mir oberstes Gebot.. :hut:

Moin Stefan,

brauchste auch nicht! Es gibt ja hier schon ein paar "Bekennerschreiben", in denen man sich dazu gern und freiwillig geoutet hat!  :wow:
Schätze aber mal, dass wir dabei eine weitaus höhere Dunkelziffer haben!  :nixweiss:

http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=8889.0


 :winken:   MetGold
Ein ereignisreicher Tag ist mehr als namenlose Jahre - (Spruch aus einem chinesischen Kalender)

Offline Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2115
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #173 am: April 04, 2013, 08:20:30 vorm. »
lieber MetGold, lieber Stefan,

ich glaube gar nicht, dass es eine so weitaus höhere Dunkelziffer gibt.

Vom sehr geringen TKW dieses Wunders unseres Sonnensystems hat die Wissenschaft schon einiges, Stefan wird sich auf alle Zeiten ein superschön großes Stück behalten und ein paar - möchte fast sagen "handverlesene" . glückliche Sammler besitzen ein kleines Stück der Königin, das wars dann.
 
Und ob so eine extraseltene Merkurkandidatin nochmals gefunden wird,
die Chancen sind im Promillebereich, wenn überhaupt !

LG,
Michael

Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

MilliesBilly

  • Gast
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #174 am: April 04, 2013, 10:20:30 vorm. »
Hallo MilliesBilly, was ich damit etwas verklausuliert anzudeuten versuchte, dass NWA 7325 mittlerweile auch für Privatsammler verfügbar ist. Namen würden natürlich von mir niemals genannt werden, das ist bei mir oberstes Gebot.

Dass hier Diskretion walten soll, ist klar. Ich wollte nur meinem Erstaunen darüber Ausdruck verleihen, dass es inzwischen eine Offerte des Grünen an Privatsammler gibt.

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #175 am: April 04, 2013, 13:00:28 nachm. »
Hallo MilliesBilly, ups, da war wohl meine Offerte hier im Forum an Dir vorbeigegangen. Aber macht nix, ich mail Dir gleichmal seperat ein paar Infos. :winke:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #176 am: April 05, 2013, 10:33:59 vorm. »
Auch die Huffington Post diskutiert in ihrer Sendung HuffPost Live den space.com Bericht

Die Senior (!) Science Korrespondentin Cara Santa Maria versucht Jacob Soboroff den Sachverhalt zu erläutern:

VIDEO-LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #177 am: April 05, 2013, 16:18:50 nachm. »
Und noch ein neuer Artikel von Diana Lutz aus dem Newsroom der Washington University in St.Louis (5.4.13):

LINK

Ein Vergleich zwischen All und Alltag:

Zitat
“Although Korotev can’t say where the meteorite comes from, he can say why it is such a peculiar green. The green comes from a silicate mineral laced with chromium. [...] I once analyzed bottles to see what made them blue or green,” Korotev says. The greenest bottle had 660 parts per million chromium, but some of the mineral components of NWA 7325 have 7,000 parts per million chromium. That’s why it’s green.”


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5243
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #178 am: April 11, 2013, 23:00:52 nachm. »
NPR RADIO berichtete soeben im Rahmen der Sendung 'All Things Considered' über "NWA 7325"

Origin Of 'Mercury' Meteorite Still Puzzles Scientists
von Geoff Brumfiel

Der Beitrag kann hier in Kürze nachgehört werden:

LINK

Martin
« Letzte Änderung: April 11, 2013, 23:46:32 nachm. von karmaka »

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 401
Re: NWA 7325 - Sensationsfund eines Meteoriten/Achondriten völlig neuen Typs
« Antwort #179 am: April 12, 2013, 01:08:45 vorm. »
Danke für den Link. Ich bin sehr erleichtert, dass mein Gequatsche dort nicht vorkommt. Ich hatte nämlich eine halbe Stunde mit Geoff Brumfiel telefoniert und hatte ihm erlaubt, es mitzuschneiden. Aber er hatte dann wohl selbst eingesehen, dass mein Englisch einfach zu katastrophal ist, als dass man es hätte den amerikanischen Radiohörern zumuten können. :smile:

Insgesamt recht gut gemacht der Radio-Beitrag. Tony Irving ist nach wie vor der Meinung, dass Merkur der heisseste Kandidat für die Herkunft von NWA 7325 ist. Und ich persönlich würde auch wetten, dass auch noch kommende Ergebnisse für eine planetare Herkunft sprechen. Und ich hoffe natürlich, dass man diesen faszinierenden Meteoriten irgendwann mit Gewissheit einem bestimmten Himmelskörper zuordnen kann. Momentan befassen sich viele Planetologen mit dem Material, so dass die Chancen dafür gar nicht schlecht stehen.

Beste Grüsse, :winke:
Stefan

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung