Autor Thema: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!  (Gelesen 74586 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #30 am: Januar 31, 2011, 20:41:18 Nachmittag »
sicher ein schönes Stück, welches noch besser ankommt bei besserem Licht (Farbe) :smile:

Ja, mal schauen bei Tageslicht! Das Stück ist jedenfalls recht dunkel, passend zum
Schockstadium. An meinem anderen Standort habe ich schöne Exemplare von Chico
und Rio Limay, aber an die komme ich derzeit für diesen Fotothread nicht ran...

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Kometenfalter
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #31 am: Januar 31, 2011, 20:44:46 Nachmittag »
Dhofar 007 - ein kumulierter, brekzierter Eukrit

TKW über 21kg - 1999 im Oman gefunden

Ich habe hier ein 23g schweres Endstück, das eine recht große schwarze Schmelztasche zeigt und von zahlreichen haarfeinen schwarzen Schockvenen durchzogen ist. Das ganze Stück macht mit seinen unterschiedlichen Bereichen und der abwechslungsreichen Farbgebung was her. Sticht aus anderen Dhofar 007ern deutlich raus.


Größe des Endstücks:

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #32 am: Januar 31, 2011, 20:58:32 Nachmittag »
Liebe Impakt(schmelz)brekzien-Freunde, :danke:
die IMB die ihr bisher hier eingebracht habt sind wirklich sehenswert und geben diesem Thread tatsächlich das Volumen einer Datenbank. :wow:
Ich zumindest kannte einige der hier gezeigten IMB noch gar nicht! :nixweiss:
Bitte mehr und mehr und mehr davon :user:
Morgen mache ich meine Kamera scharf und lichte noch ein paar meiner Steinchen ab. :einaugeblinzel:

Bis dahin, viele Grüße - Michael :winke:
« Letzte Änderung: Januar 31, 2011, 21:25:46 Nachmittag von boborit »
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4769
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #33 am: Januar 31, 2011, 21:40:25 Nachmittag »
Zitat
Nu mach mal dein Safe auf und mach uns fertig


Naaa, Michael, der Chladni-Tresor bleibt verschlossen,
wir wollen ja niemanden depremieren, hihi....
Zudem täts dann sicher wieder irgendwer als Werbung mißverstehen.

Außerdem ists gar nicht nötig, das ein oder andere Stück, was es heut schon zu sehen gab,
kommt uns bekannt vor... unds werden sicher noch einige folgen.

Daher nur ein Bildchen, ein Kleinod, als geschwinden Gruß.

Weil wirs nach unserm Geschmack für die schönste fragmentale Brekzie halten, die der Mond bislang ausgespuckt hat.
(Ungepairt.  NWA 6481.  Keene Bange, gibts nix mehr zu koofn davon).

 :prostbier:
Mettmann
"If any of you cry at my funeral,
I'll never speak to you again."
(S.Laurel 1890-1965)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #34 am: Januar 31, 2011, 21:44:49 Nachmittag »
Weil wirs nach unserm Geschmack für die schönste fragmentale Brekzie halten, die der Mond bislang ausgespuckt hat.
(Ungepairt.  NWA 6481.  Keene Bange, gibts nix mehr zu koofn davon).

 :prostbier:
Mettmann

Martin, da hast schon ein feines Stückchen Mond, doch doch :super:

 :prostbier:
Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4087
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #35 am: Januar 31, 2011, 21:58:47 Nachmittag »
An meinem anderen Standort habe ich schöne Exemplare von Chico ...

... dann mal quasi "stellvertretend" ein JPEG von meinem Chico Scheibchen. Die Chico Impaktschmelzbrekzie hat Schockstufe S6, enthält metallisches Kupfer und ausserdem Metall- und Sulfidglobulen.


Bernd  :hut:
« Letzte Änderung: Januar 31, 2011, 22:55:02 Nachmittag von Thin Section »
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6314
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #36 am: Januar 31, 2011, 22:13:56 Nachmittag »
Außerdem ists gar nicht nötig, das ein oder andere Stück, was es heut schon zu sehen
gab, kommt uns bekannt vor...

Wohl wahr, wohl wahr..  :super:

Wobei es hier aber gar nicht um Werbung geht, sondern einfach um eingestellte Stücke
zum Thementhread! Und da, meine ich, ist alles willkommen, was da so reinkommt, oder?

Es seien deswegen also auch die anderen Händler, Händlersammler, Sammlerhändler und
was es da noch für Zwischenstufen geben mag im Mitgliedergeflecht hier, eingeladen, sich
daran zu beteiligen. Weil es lehrreich ist, und für alle letztlich per saldo ein Zugewinn...

Howgh!
:prostbier: Alex

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1525
  • Kometenfalter
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #37 am: Januar 31, 2011, 22:26:04 Nachmittag »
An meinem anderen Standort habe ich schöne Exemplare von Chico ...

... dann mal quasi "stellvertretend" ein JPEG von meinem Chico Scheibchen. Die Chico Impaktschmelzbrekzie hat Schockstufe S6, enthält metallisches Kupfer und ausserdem Matall- und Sulfidglobulen.


Bernd  :hut:

Hallo Bernd  :winke: ,

metallisches Kupfer in einem Meteoriten ist bestimmt auch eher eine seltene Sache, oder?  Nur nebenbei gefragt: Kann man das Kupfer sehen (eventuell unter dem Mikroskop) ? Weißt Du wie hoch der Anteil von Kupfer in Chico ist?

fragt neugierig,

Dirk  :winke:

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4087
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #38 am: Januar 31, 2011, 22:51:31 Nachmittag »
Hallo Dirk und Forum,

Ich habe das oben erwähnte metallische Kupfer im Mikroskop noch nicht gesehen, muß mich mal auf die Suche nach der Quelle machen, aus der die Info stammt, daß elementares Kupfer im Chico vorhanden ist.

Yep, hab's gefunden: RUBIN A.E. (1994) Metallic copper in ordinary chondrites (MAPS 29-1, 1994, pp. 93-98). Auf Seite 95 listet A.E. Rubin 32 Meteorite, darunter auch Chico, die Kupfer enthalten. Im Abstract ist zu lesen: "Metallic Cu of moderately high purity (ca. 985 mg/g Cu, ca. 15 mg/g Ni) occurs in at least 66% of ordinary chondrites as ... small (typically < or = 20 µm) rounded to irregular grains."

Hier nochmal eine Aufnahme eines anderen NWA 3159 Stückes aus meiner Sammlung – eine Vollscheibe mit weißen und hellgrauen Fragmenten, die quasi in einer dunkelgrauen Schmelze zu schwimmen scheinen.

Bernd  :hut:
« Letzte Änderung: Januar 31, 2011, 23:24:15 Nachmittag von Thin Section »
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #39 am: Februar 01, 2011, 18:11:50 Nachmittag »
Hallo Bernd, hallo Gemeinde :hut:
das ist genau was wir sehen möchten Bernd :super: schwimmende Fragmente: can you feel the heat?!?![/color]

Was die Händler, Händlersammler, und Sammlerhändler angeht - bitte stellt eure Brekzien hier ein!
Es geht zuerst um eine möglichst vollständige Brekziengalerie und wer Meteoritenbrekzien mag ist hier sowieso willkommen. :prostbier:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #40 am: Februar 01, 2011, 19:00:00 Nachmittag »
Einen wunderschönen, guten Tag wünsche ich :hut:
Zur Einstimmung für den heutigen Tag möchte ich euch ein 10,21g Stück vom Bassikounou zeigen.
Es handelt sich um einen H5 mit S:2, W:0 mit wunderschönen Schockvenen durch die ganze Vollscheibe.

Bitteschön:
Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline speul

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3010
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #41 am: Februar 01, 2011, 20:09:20 Nachmittag »
na der Monat ist ja noch jung, da bleibt ja Zeit die Sammlung zu durchforsten.
fürs erste biete ich
Ash Creek L6 S3 W0
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #42 am: Februar 01, 2011, 20:15:33 Nachmittag »
na der Monat ist ja noch jung, da bleibt ja Zeit die Sammlung zu durchforsten.
fürs erste biete ich
Ash Creek L6 S3 W0


Hallo Speul,
genau, nur keine Panik, die Aktion ist ja gerade erst am Starten.

Ash Creek ist für einen L6 ungewöhnlich hell (oder?), dadurch zeigt sich ein schöner Kontrast zu den Schockvenen - schönes Stück :super:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline speul

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3010
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #43 am: Februar 01, 2011, 20:15:51 Nachmittag »
na und da ihr auch alle Stücke von letzter Woche hier nochmal kondensiert darf ich auch:
NWA 5036 (prov.), AEUC, Rest weiß ich halt nicht, Mettman??
« Letzte Änderung: Februar 01, 2011, 20:39:54 Nachmittag von speul »
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #44 am: Februar 01, 2011, 20:24:06 Nachmittag »
na und da ihr auch alle Stücke von letzter Woche hier nochmal kondensiert darf ich auch:
NWA 5036 (prov.), Rest weiß ich halt nicht, Mettman??


Vermutlich ein Eucrit und ein Paradebeispiel für "Vesikel"

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung