Autor Thema: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!  (Gelesen 53758 mal)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #225 am: Februar 08, 2011, 18:03:31 nachm. »
Guten Tag Miteinander,

NWA 2394, Schockschmelzbrekzie (S3-6; W2): In den schockgedunkelten Bereichen zahlreiche, kleine Mineralfragmente. Durch einige der helleren Bereiche schlängeln sich feine Schockäderchen. Reichlich feinkristalliner Troilit. Chondren sind nur spärlich vorhanden und schwer auszumachen.

Bernd  :hut:

Hallo Bernd, :hut:
du zauberst hier aber auch ganz schön was aus dem Hut :hut: :hut: :laughing: :super: :super:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #226 am: Februar 08, 2011, 18:24:17 nachm. »
Ooochh Maddin, jetz lässt Du uns ja ganz schön die Luft raus, auch wenn Du ja Recht hast... :gruebel:
Aber die schöönsten wollen wir doch zeigen :einaugeblinzel:

Ciao, Heiner

Hallo Heiner, Martin und übrige Brekzianer,

jaja, stimmt ja :traurig2:, der Martin hat ja schon Recht und schreibt auch immer soooooo schön und informativ. Könnte man glatt 1-1 als Buch drucken :user: :super:

Aber, da machen wir doch die (Brekzien-)Äuglein zu und lesen schnell dran vorbei... :einaugeblinzel:

Denn Fakt ist -  wir wollen hier Spuren zeigen und sehen die von gewaltigen Impakten vor langer, langer Zeit an fernem, fernem Ort stattgefunden haben! :lechz: :lechz:

Zerschmettertes Gestein im Schmelzfluss erstarrt, Schockvenen und -adern usw. - was kanns denn schönres geben :gruebel: :gruebel:

Also, wer hat denn da noch was?

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #227 am: Februar 08, 2011, 19:22:19 nachm. »
Zitat
Ooochh Maddin, jetz lässt Du uns ja ganz schön die Luft raus

Huch, neien...  die Vestalinnen kann man doch für die Dawn-Kür aufheben.
Wollt ja nur, daß halt nuuuur nich jedes einzelne Schockäderleinshärchen und jede Neumannlinie, nu hier reingepflastert werden,
sondern Puzzlebrekzien, schaumige Schmelzen, appetitlich Frittaten in erstarrten Suppen... Augenweiden halt.

Zitat
Aber die schöönsten wollen wir doch zeigen


Ja hopp! Ich hab noch nicht alle der unsrigen gesehen...hihi...

Ey, oda sone ganz simple Übung von dunnemals, wie Jalu - wißtses noch?

 :prostbier:
Mettmann
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #228 am: Februar 08, 2011, 19:50:04 nachm. »
Da Heiner,

nuuuuuur für Dich..... :hut:
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #229 am: Februar 08, 2011, 20:15:28 nachm. »
Nu, ein "Gesicht" hat dieser zwar nicht, aber ich stelle ihn euch trotzdem gern mal vor.

Ist ein Stück 8,9g vom Eucrite NWA 3152, ein Typ 7 (was auch immer das bedeuten mag...) :gruebel:

Ist aber wirklich schööön brekziert :einaugeblinzel:

Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3759
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #230 am: Februar 08, 2011, 22:45:10 nachm. »
Ist ein Stück 8,9g vom Eucrite NWA 3152, ein Typ 7 (was auch immer das bedeuten mag...)

Hallo Michael und Forum,

Es bedeutet, daß man Eukrite aufgrund der Mineralogie der verschiedenen Eukritgruppen in 7 "cooling histories" unterteilen kann und man daraus dann auf die thermischen Bedingungen auf dem Eukritmutterkörper schließt.

Typ 1 ist ein Eukrit, der recht schnell abkühlte und metamorph kaum verändert wurde.
Typ 7 ist ein Eukrit, der in höchstem Maße erhitzt und somit metamorph in hohem Maße verändert wurde.

In diesem Sinne sieht man bei Deinem NWA 3152 praktisch nichts mehr von der typischen, eukritischen Textur, wie wir sie z.B. von einem Stannern oder Millbillillie kennen.

Bernd  :hut:


P.S.:

Michael: "du zauberst hier aber auch ganz schön was aus dem Hut"

Na ja, nach ca. 25-jähriger Sammlungstätigkeit ist da natürlich einiges an Meteoriten in meiner Sammlung gelandet. Herzlichen Dank für Deine freundlichen Worte!  :prostbier:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1183
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #231 am: Februar 09, 2011, 00:12:57 vorm. »
Da Heiner,

nuuuuuur für Dich..... :hut:

Allerherzlichsten Dank, das is abba ooch n Prachtstück :lechz: :lechz: :lechz:
Das Gesicht erinnert mich an eine Zeichnung des berühmten Kollegen Honoré Daumier...

Weiter so :super:

Ciao, Heiner
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #232 am: Februar 09, 2011, 12:48:21 nachm. »
Hallo Bernd, :prostbier:
vielen Dank!
Du bist eine Quelle an Material und Wissen.
Für mich der (BREKZIEN)-Stein der Weisen!
Viele Grüße - Michael  :winke: :super:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #233 am: Februar 09, 2011, 15:09:36 nachm. »
...wobei "metamorph" bedeutet, daß sich das Gestein von einem in ein anderes eben nicht durch Aufschmelzung und Rekristallisation verwandelt hat.
Aaaaber das sagt uns besser der Geologe.
Bei der Wuchtbrumme an Eukrit vom Gregor zu anfang des Threads zum bsp. handelt es sich zum Bsp um einen völlig rekristallisierten (und hernach zerbrekziierter) Eukriten, also ganz anders als Dein 7er-Eukrit.

 :prostbier:
Mettmann
"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3759
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #234 am: Februar 09, 2011, 16:21:35 nachm. »
Hallo Forum,

Hier mal der "Originalton" Hutchison ohne Übersetzung, damit sich nicht eventuell irgendwelche Fehler einschleichen:

Metamorphism = response of a mineral assemblage to change in its environment:

- prograde, thermal response of a mineral assemblage to heat; may involve dehydration.
- retrograde, aqueous response of a mineral assemblage to the introduction or redistribution of water.
- shock response of a mineral assemblage to transient increases in pressure and temperature caused by impact.

HUTCHISON R. (2004) Meteorites: A Petrologic, Chemical, and Isotopic Synthesis (Cambridge Planetary Science Series, pp. 506, Glossary, p. 447).

Bernd  :hut:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Mettmann

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4534
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #235 am: Februar 09, 2011, 16:30:10 nachm. »
....weswegen ja auch das neue Metachondritenkonzept so schön schlüssig ist, weil man da die metamorphen Chondrite besser umreißt und die Schockschmelzen aus der PAC-Gruppe raushat.

 :prostbier:
Mettmann

PS: Uii die war auch toll, kenntses noch?  NWA 3050, eine L6-IMB. Auch sehr frisch mit W1.

http://www.chladnis-heirs.com/nwa3050-11.733g.JPG


Main mass:
http://www.lpi.usra.edu/meteor/get_original_photo.php?recno=5632662

"Grawutzi - Kapuzi" (Pezi "Bär" Petz *1949-1995)

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #236 am: Februar 09, 2011, 17:50:07 nachm. »
Zitate: wobei "metamorph" bedeutet...
         
Hier mal der "Originalton" Hutchison ohne Übersetzung, damit sich nicht eventuell irgendwelche Fehler einschleichen:


Danke, danke meine Herren :hut:

ist zwar starker Tobak für den Moment, aber wieder zeigt sich was man in so einem Thread alles lernen kann :user:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #237 am: Februar 09, 2011, 19:02:35 nachm. »
Hallo Brekzianer :hut:,
also, ich habe um den Themen_Thread hier zu entlasten (und den hier genannten Vorschlägen genüge zu tun) einen neuen, in dem es ausschließlich um HED-Meteoriten geht, eingerichtet. :user:

In diesem geht es um keine Kür oder Wettbewerb, sondern nur darum die HED-Vesta-Familie zusammenzuführen. Darum können auch gerne die HED`s aus diesem Thread hier wieder eingestellt werden.
Gemeinsam sehen wir dann dem großen Meeting (Vesta-Dawn) entgegen. :smile: :smile: :smile: :smile: :smile:

Hier kann natürlich weiter alles was mit Impaktbrekzien zu tun hat eingestellt werden, um gemeinsam dann zum Ende des Monats, die Brekzie des Monats zu wählen! :fluester:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1956
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #238 am: Februar 11, 2011, 22:26:11 nachm. »
Hier eine kleine Zusammelstellung der bisher hier vorgestellten Stücke:

Abee
Al Haggounia
Ash Creek
Bassikounou
Berduc
Bereba
Bison
Caldwell
Capot Rey
Chergach
Chico
Dhoafr 485
Dhofar 007
Dhofar 010
El Arouss
Ensisheim
Felt (B)
Gao Guenie
Jelica
Juancheng
LA 002
Markovka
Monze
Naryilco
NWA 0722
NWA 0788
NWA 1647
NWA 2086
NWA 2394
NWA 2478
NWA 2504
NWA 2600
NWA 2900
NWA 2902
NWA 2914
NWA 2977
NWA 2986
NWA 3050
NWA 3080
NWA 3094
NWA 3152
NWA 3159
NWA 4473
NWA 4536
NWA 4559
NWA 4679
NWA 4727
NWA 4766
NWA 4814
NWA 4883
NWA 4903
NWA 4965
NWA 5036
NWA 5038
NWA 5230
NWA 5234
NWA 5242
NWA 5373
NWA 5418
NWA 5476
NWA 5478
NWA 5615
NWA 5698
NWA 5764
NWA 6162
NWA 6168
NWA 6234
NWA 6264
NWA 6267
NWA 6288
NWA 6347
NWA 6348
NWA 6383
NWA 6387
NWA 6393
NWA 6476
NWA 6481
Park Forest
Putinga
Rammya
Sahara 00305
Sahara 99420
Tenham
Tsarev

Gruß;

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: Impakt-Brekzie des Monats Februar - zeigt eure Spitzenstücke!
« Antwort #239 am: Februar 12, 2011, 13:56:59 nachm. »
Hallo Brekzianer :hut:

Da ist ja schon gut was zusammen gekommen. Aber da geht noch was! :fluester:

Es können noch Brekzien-Kandidaten eingestellt werden, wir haben erst Halbzeit!!

Wer hat noch was (habe leider nichts mehr :crying:) - zeigt her eure Trümmerstücke :laughing:

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung