Autor Thema: Neuer Mars Fall!?  (Gelesen 64140 mal)

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1776
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #60 am: Januar 01, 2012, 14:09:05 nachm. »
Hallo,

ich kann mir nicht helfen, aber langsam entwickelt dieser Thread immer mehr Parallelen zum Frankfurter Aktienmarkt und ich finde das Ganze langsam höchst lächerlich.

Wie kannst Du, Dave, schon am 25.12.2011 prognostizieren, dass "Die Preise bereit´s steigen"? Und was, bitte, sollen diese vagen Andeutungen, Dir sei zu Ohren gekommen, dass ein bekannter Händler (offenbar unbekannten Namens) das Monopol an sich gerissen hat? Was sollen diese Gerüchte über das TKW - es ist doch egal ob nun 9 kg, 6 oder auch 11 verfügbar sind (preislich wirkt sich sowas doch überhaupt nicht aus)? Ich weiß nicht, wer hier eine Torschlusspanik auslösen will und warum Du dieser Panik durch solche Beiträge Vorschub leistest.

Gruß,
Andi :prostbier:

Das sind nur Infos die ich gefunden habe und ich dachte, da viele hier daran interessiert sind, kann man die Entwicklung ja mal mit einstellen.
Das mit dem Monopol eines Händlers, hab ich nicht gesagt, denn das Material ist nicht für Sammler gedacht, was bedeutet, das es auch keinen direkten Einfluss auf den Sammlermarkt hat. (trotzdem ist es doch eine sehr wichtige Info, sollte sie stimmen, denn sie verringert das für Sammler "erreichbare" Material) Da diese Info mir, von vielen Stellen schon "zu Ohren" gekommen ist, erscheint es mir als relativ schlüssig, das es auch stimmt.
Ich habe die Infos an sich nur eingestellt, weil das die Neusten waren, die öffentlich genannt wurden, ich denke das Zusammentragen von vielen Infos hier macht doch Sinn, denn dann sieht man was sich wiederholt und man kann das Ganze eher nachvollziehen und besser einschätzen was stimmt und was nicht.
Ich hab nix davon wenn hier Panik ausbricht, denn ich habe nicht 1mg von dem Material, von daher auch keinerlei Nutzen.

Das die Preise bereits am 25.12.2011 stiegen war ein Fakt, den ich durch verfolgen des Preises in Marokko mitbekommen hatte. Zu dem Zeitpkt. gab es öffentlich noch kein Material auf dem "normalen Markt".

Es war von meiner Seite her nur gut gemeint, da nicht alle, zum Beispiel im Facebook sind, oder Kontakte nach Marokko haben. Zudem hatte ich immer extra dazu geschrieben, das es nicht stimmen muss.
Wenn es aber störend ist, das ich hier meine Infos teile, höre ich ab jetzt auf jegliche Infos, die ich von wo auch immer bekomme, hier zu veröffenlichen, das ist kein Problem.
Also von meiner Seite her entschuldigung dafür, das ich hier Sachen gepostet habe, die euch in Panik versetzt haben.  :weissefahne:  

Grüße David :hut:

Plagioklas

  • Gast
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #61 am: Januar 01, 2012, 14:21:39 nachm. »
Zitat
ich kann mir nicht helfen, aber langsam entwickelt dieser Thread immer mehr Parallelen zum Frankfurter Aktienmarkt und ich finde das Ganze langsam höchst lächerlich.

Sehe ich auch so. Immer weider wird Seitenweise darüber lamentiert den maximalsten Gewinn mit minimalsten finanziellen Aufwand rauszuholen und im Verkaufsforum wird dann auch noch von den selben Leuten darüber geklagt warum denn Material zu hiesigen Preisen nicht weggeht. Dabei geht es doch eigentlich um die Meteoriten.

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 344
  • styria-met
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #62 am: Januar 01, 2012, 14:21:46 nachm. »
Zudem hatte ich immer extra dazu geschrieben, das es nicht stimmen muss.

Hi Dave,

Infos sind immer gerne willkommen, aber ohne Quellen beiben deine Behauptungen leider nur Gerüchte....  :gruebel:

weis jemand zufällig wie dieses Angebot ausgegangen ist?  :confused:
 
http://www.ebay.com/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250963261184

Stefan
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5540
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #63 am: Januar 01, 2012, 14:24:25 nachm. »

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1776
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #64 am: Januar 01, 2012, 14:30:05 nachm. »
Zudem hatte ich immer extra dazu geschrieben, das es nicht stimmen muss.

Hi Dave,

Infos sind immer gerne willkommen, aber ohne Quellen beiben deine Behauptungen leider nur Gerüchte....  :gruebel:

weis jemand zufällig wie dieses Angebot ausgegangen ist?  :confused:
 
http://www.ebay.com/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250963261184

Stefan


Hey Stefan,

ja klar irgendwo stimmt das schon und soweit möglich mach ich das auch, aber bei bestimmte Sachen, kann man das auch nicht sagen, grad bei persöhnlichen Kontakten. Und im Moment laufen ja viele Infos über eben diese. Und alles kann man hier so oder so nicht posten.
Bestes Beispiel ist die Info, das die Preise in Marokko schon stiegen, da kann ich nicht sagen, der und der Händler, hatte das und das zu den Preisen. Das geht einfach nicht.

Grüße David :hut:

Offline Rob L

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 301
    • AsteroidChippings
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #65 am: Januar 01, 2012, 14:33:03 nachm. »
Ich habe die Infos an sich nur eingestellt, weil das die Neusten waren, die öffentlich genannt wurden, ich denke das Zusammentragen von vielen Infos hier macht doch Sinn, denn dann sieht man was sich wiederholt und man kann das Ganze eher nachvollziehen und besser einschätzen was stimmt und was nicht.
 

Hallo Dave,

Ich findet deine Beiträge sehr interessant.
Auch wenn vielleicht nicht alle Information stimmen wird, finde ich es sehr interessant dieses – darf ich sagen? – „Spiel“ zu verfolgen.

Rob  :si06:
(Der auch noch nicht gekauft hat.)

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1974
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #66 am: Januar 01, 2012, 14:55:06 nachm. »
Hallo Stefan,

es läuft nach einem Überarbeitungsfehler hier weiter:

http://www.ebay.de/itm/METEORITE-NEW-TATA-MARS-SHERGOTTITE-0-652-GRAMS-/250964571486?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item3a6ea7755e

 :si05:

Martin

Hallo Martin, hallo Forum

Erst noch schnell ein "Frohes Neue Jahr euch allen" :si05:

Danke für die netten Worte auch per PM  :si06:

Zu der hier beschriebenen Ebay Auktion:


Bei diesem war der Versand "noch" worldwide http://www.ebay.com/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250963261184

Und nach der Bearbeitung ist nur noch Versand in die USA http://www.ebay.de/itm/METEORITE-NEW-TATA-MARS-SHERGOTTITE-0-652-GRAMS-/250964571486?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item3a6ea7755e

Im Beschreibungstext steht zwar noch "Shipping to Europe is $25.00", aber warum wurde die Auktion überhaupt bearbeitet  :gruebel:

Das ist doch alles ein Hokuspokus  :bid:

LG

Andreas
« Letzte Änderung: Januar 01, 2012, 19:49:18 nachm. von ganimet »
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2724
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #67 am: Januar 01, 2012, 14:57:03 nachm. »
Zitat
Das mit dem Monopol eines Händlers, hab ich nicht gesagt, denn das Material ist nicht für Sammler gedacht, was bedeutet, das es auch keinen direkten Einfluss auf den Sammlermarkt hat.

Zitat
Da diese Info mir, von vielen Stellen schon "zu Ohren" gekommen ist, erscheint es mir als relativ schlüssig, das es auch stimmt.

Zitat
Das die Preise bereits am 25.12.2011 stiegen war ein Fakt, den ich durch verfolgen des Preises in Marokko mitbekommen hatte. Zu dem Zeitpkt. gab es öffentlich noch kein Material auf dem "normalen Markt".

Hallo Dave,

jetzt willst Du sogar noch wissen, was der bekannte Händler (unbekannten Namens) mit dem Material anstellt? Du kennst also tatsächlich dessen Pläne? Das ist doch alles - mit Verlaub - Käse.

Und auch wenn Dir von vielen Seiten eine "Info zu Ohren" kommt, steigt damit nicht deren Wahrheitsgehalt.

Deine Connections nach Marokko in allen Ehren, aber ich glaube nach wie vor nicht, dass Du am 25.12.2011 beurteilen konntest, dass die Preise bereits steigen. Du willst doch nicht allen Ernstes behaupten, dass Du den Einblick in einen nicht-öffentlichen Insidermarkt in Marokko hast? :bid: Wenn dem so sein sollte, bitte ich um Aufklärung und auch gleich um Darstellung, wer oder was "den Preis in Marokko" macht. Ich habe nämlich nur die bescheidene Möglichkeit mich am "normalen Markt" zu orientieren.

Nichts für Ungut, aber diese unbelegten Mutmaßungen und Gerüchte sind sinnbefreit.

Gruß,
Andi :prostbier:

Offline styria-met

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 344
  • styria-met
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #68 am: Januar 01, 2012, 15:03:22 nachm. »
warum wurde die Auktion überhaupt bearbeitet  :gruebel:

Danke Andreas,

hatte ich übersehen  :hut:

die Änderung war nach seinen Angaben auf der US-Liste blos die Änderung im Titel zusätzlich "METEORITE"
weil das Angebot von den Amis sonst nicht gefunden wurde   :auslachl:

Stefan
nothing shocks me, I´m a scientist :)

Offline Dave

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1776
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #69 am: Januar 01, 2012, 15:23:28 nachm. »
Zitat
Das mit dem Monopol eines Händlers, hab ich nicht gesagt, denn das Material ist nicht für Sammler gedacht, was bedeutet, das es auch keinen direkten Einfluss auf den Sammlermarkt hat.

Zitat
Da diese Info mir, von vielen Stellen schon "zu Ohren" gekommen ist, erscheint es mir als relativ schlüssig, das es auch stimmt.

Zitat
Das die Preise bereits am 25.12.2011 stiegen war ein Fakt, den ich durch verfolgen des Preises in Marokko mitbekommen hatte. Zu dem Zeitpkt. gab es öffentlich noch kein Material auf dem "normalen Markt".

Hallo Dave,

jetzt willst Du sogar noch wissen, was der bekannte Händler (unbekannten Namens) mit dem Material anstellt? Du kennst also tatsächlich dessen Pläne? Das ist doch alles - mit Verlaub - Käse.

Und auch wenn Dir von vielen Seiten eine "Info zu Ohren" kommt, steigt damit nicht deren Wahrheitsgehalt.

Deine Connections nach Marokko in allen Ehren, aber ich glaube nach wie vor nicht, dass Du am 25.12.2011 beurteilen konntest, dass die Preise bereits steigen. Du willst doch nicht allen Ernstes behaupten, dass Du den Einblick in einen nicht-öffentlichen Insidermarkt in Marokko hast? :bid: Wenn dem so sein sollte, bitte ich um Aufklärung und auch gleich um Darstellung, wer oder was "den Preis in Marokko" macht. Ich habe nämlich nur die bescheidene Möglichkeit mich am "normalen Markt" zu orientieren.

Nichts für Ungut, aber diese unbelegten Mutmaßungen und Gerüchte sind sinnbefreit.

Gruß,
Andi :prostbier:

Ich werde die Diskussion nicht fortsetzen, denn eben diese ist vollkommen sinnfrei und dem Thema an sich nich förderlich. Was du hier fordest ist die Offenlegung von persöhnlichen Kontakten nach Marokko und wie weit diese gehen sowei die Offenlegung meiner persöhnlichen Gespräche mit anderen Händlern, Sammlern,..das das nicht möglich ist, ist doch wohl klar.

Zudem sagte ich, das ich hier keine Infos mehr beitragen werde, welche ja scheinbar eine "Panik" auslösen und wenn es nötig ist, erlaube ich euch gern meine Beiträge zu löschen damit es zu keiner Verwirrung durch mich kommt.

Ich wollte nur helfen und klar stimmt das nicht alles 100%ig, aber was ist zur Zeit schon 100%ig sicher, in Bezug auf den neuen Mars.
Und dann zweifle bitte auch jede Info an Andi, die nicht 100%ig stichhaltig bewiesen ist und das sind zur Zeit, fast alle! Das fängt schon damit an, wann der Fall war und hört mit dem TKW auf.
 
Gruß David :hut:
« Letzte Änderung: Januar 01, 2012, 15:56:55 nachm. von Dave »

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1974
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #70 am: Januar 01, 2012, 15:26:11 nachm. »
warum wurde die Auktion überhaupt bearbeitet  :gruebel:

Danke Andreas,

hatte ich übersehen  :hut:

die Änderung war nach seinen Angaben auf der US-Liste blos die Änderung im Titel zusätzlich "METEORITE"
weil das Angebot von den Amis sonst nicht gefunden wurde   :auslachl:

Stefan

Na toll  :super:,

.....und jetzt kann der normale Ebay Nutzer der nicht in den USA eingeloggt ist die Auktion nicht finden weil kein Worldwide Versand: http://www.ebay.de/sch/i.html?rt=nc&LH_PrefLoc=2&_nkw=meteorite%20Tata&_fln=1&_trksid=p3286.c0.m283   :bid:

Gruß

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3929
  • Der HOBA und ich...
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #71 am: Januar 01, 2012, 15:40:39 nachm. »
Moin!

Ich denke, dass wir uns alle mal wieder etwas beruhigen sollten! :pro:

Es ist doch bei diesem Material letztlich auch nicht anders wie, bei ALLEM, was irgendwie besonders ist, zuvor auch. Es gibt eine Menge an Infos bzw. Gerüchte, die über diverse Kanäle der Sammlerschaft bekannt gemacht werden - nicht alles davon wird stimmen, nicht alles davon wird falsch sein. Die Wahrheit liegt sicher irgendwo dazwischen und es ist nun - so wie sonst auch - an jedem Einzelnen von uns, diese "Informationen" zu werten und entsprechend der Schlüsse, die man daraus zieht, zu handeln.  

Nicht mehr und nicht weniger!

Gruß

Ingo

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5540
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #72 am: Januar 01, 2012, 17:46:54 nachm. »
Nach Jason Utas' Meinung werden vermutlich nur 1 -2 kg der Sammlergemeinde zur Verfügung stehen.
Das TKW schätzt er zur Zeit mit 6-7 kg ein. Gleichzeitig räumt er zur Zeit eine große Konfusion über das TKW und andere Informationen ein.

 :nixweiss:

Martin

Chladnis Heirs

  • Gast
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #73 am: Januar 01, 2012, 18:39:20 nachm. »
Erstmal ein gesundes neues Jahr allen Forumsmitgliedern!

Betreffs des "Tata" Meteoriten gibt es allerhand Gerüchte, halbwegs seriöse Schätzungen gehen momentan von etwa 6-8 kg aus. Die Meldung von 10-12 kg oder gar 18 kg halten wir für weit übertrieben, dafür gibt es im Moment nicht die geringsten Hinweise geschweige denn Beweise. Und selbst bei den 6-8 kg gibt es wohl niemanden, der all das Material wirklich gesehen hat, denn es gibt hier nicht nur den einen Vertriebskanal. D.h. man weiss auch nicht, ob das eine oder andere Stücke in den Zählungen vielleicht doppelt auftaucht. Von dem angeblichen 1.5 kg Fragment hatten wir z.B. auch schon vor Wochen gehört. Es kann niemand ausschliessen, dass es am Ende auch 12 kg werden, und es würde jetzt auch nicht mehr den Riesenunterschied in der Preisgestaltung machen. Allen die jetzt vielleicht auf 100$/g-Preise warten, sei vielleicht auch gesagt, dass alles Material, welches Marokko mittlerweile verlassen hat, sehr weit über diesem Preisniveau verkauft wurde. In Marokko selbst ist der Markt auch ziemlich leergefegt z.Z., in Tata selbst ist es sogar äusserst schwer geworden, ein passendes Stück aufzutreiben, und die Angebote gehen eher noch zurück. Dazu kommt natürlich noch, dass es sich hier um einen Fall handelt (das Wort "mutmasslich" kömmer denk ich jetzt weglassen;-), was natürlich nochmal eine ganz andere "Hausnummer" ist, als ein nummerierter Wüstenfund. Egal welchen Ortsnamen er letztendlich erhält, er wird sich nahtlos einreihen in die historischen Mars-Fälle Chassigny, Shergotty, Nakhla, Zagami. Und angesichts dessen, wird es dann vermutlich auch mehr Leute geben, die sich ein grösseres Stück davon in die Sammlung legen. Und wie auch schon Ingo geschrieben hat, es wird diverse unterschiedliche Qualitäten von Stücken geben, ein Kg-Fragment mit wenig Kruste wird natürlich im Gramm weniger kosten als ein schönes Individual. Es gibt bei diesem Fall offensichtlich viele Fragmente in div. Grössen, es gibt kleine Individuals mit hauptsächlich Sekundärkruste, es gibt absolute Premiumstücke wie das am Anfang dieses Threads - übrigens das einzige Stück in der Qualität, welches wir bisher gesehen haben. Und jede dieser unterschiedlichen Qualitäten wird sicher auch einen unterschiedlichen Preise erzielen. Wobei man eben auch überhaupt noch nicht absehen kann, was davon wirklich in den Verkauf gelangt. Auch da kann es noch Überraschungen geben.

Wann der richtige Zeitpunk für einen Kauf ist, sollte jeder Sammler für sich entscheiden, da könnten auch wir keine Empfehlung geben. Wir persönlich würden es als Sammler vielleicht so machen, dass wir uns einfach ein Stück kaufen würden, welches uns gefällt und welches wir uns leisten könnten - also eigentlich ganz einfach.
Der Investment-Gedanke wird hier vielleicht auch etwas überbewertet. Meteoriten sind einfach keine klassischen Geldanlagen, und das ist ja auch gut so, denn sonst wären die vermutlich noch viel teurer. Wir sollten uns vielmehr und in erster Linie über den ersten Marsfall seit 49 Jahren freuen! :si06:

Und wenn sich einer einen Flachbildfernseher für 1000 Euro kauft, wird der sich denn grosse Sorgen machen, dass im nächsten Jahr vielleicht nur noch 400 Euro kostet? Wohl kaum..
Wobei der Meteorit natürlich langfristig allemal werthaltiger ist als der Fernseher..

Ein bisschen merkwürdig fanden wir, dass auf der Meteorite-List ausgerechnet jene Händler die wildesten Gerüchte in Umlauf gesetzt hatten, die selbst offenbar kein Gramm von diesem Meteoriten besitzen und auch nicht zum kleinen Kreis der Insider gehörten. Das sah teilweise ein bisschen so aus, als fühlte sich daso manch einer etwas zu kurz gekommen. Auch können wir keine Händler sehen, die ihr Material jetzt in Panik "auf den Markt werfen".. :laughing:

Beste Grüsse,
Martin&Stefan

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6315
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #74 am: Januar 01, 2012, 18:47:23 nachm. »
Wie wäre es, wenn man die Gerüchteküche über TKW und Preise verläßt
(...diese Nebelschwaden werden sich eh erst nach Tucson lichten...) und
dem Ereignis bzw. Meteoriten selbst etwas mehr Aufmerksamkeit widmet?
 
Zum Beispiel:

Gibt es Fallbeschreibungen oder -fotos? Ist der Meteorit per Isotopenanalyse
denn überhaupt auch schon verläßlich als frischer Fall verifiziert, passend zum
genannten Falldatum? Wie gut/genau ist die Örtlichkeit bekannt, geografisch
und auch geologisch. Und dergleichen mehr..

PS: sorry, falls ich was überlesen oder übersehen habe, was bereits gesagt
bzw. geschrieben wurde, weil ich momentan eher selten ins Internet schaue.
Aber das wären imho Dinge, die jenseits der monetären Aspekte von Interesse
sind. Hier wäre es sinnvoll, ggf. auch links für das Forum zusammenzutragen, die
Allgemeingut sind und keine persönlichen Interessen berühren oder verletzen.

Alex

(PS: sehe gerade, daß Martin und Stefan parallel geschrieben haben, während
ich dies tippte. Vielleicht ist da schon einiges beantwortet...)

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung