Autor Thema: Neuer Mars Fall!?  (Gelesen 63433 mal)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6315
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #135 am: Januar 17, 2012, 23:42:11 nachm. »
"Just a few more of the Tissint Meteorites that we have.  I wonder if the big one is the Main Mass?

Er spricht im Plural - diese "connection" dürfte aber einigermassen bekannt sein...

Ob das die aktuelle Mainmass ist, wer weiß das schon? Vielleicht wird noch mehr
aufgefunden, vielleicht hat der grosse Kommunikator in Marokko noch mehr in der
Hinterhand? Die Zeit wird es dann letztlich zeigen - nur Geduld, Geduld...

Alex

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3922
  • Der HOBA und ich...
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #136 am: Januar 18, 2012, 00:04:24 vorm. »
Moin!

Was ich wirklich gut an diesem Foto finde ist, dass man sich sehr schön vor Augen halten kann, wie wenig 1,7 kg Stein tatsächlich ist. Man stelle sich einfach das Vierfache davon vor (is auch noch nicht so viel, wie ich finde), dann hat man das gesamte TKW von 7 kg schon abgefrühstückt.

Dass die großen Sammlungen der Welt versuchen werden hier einem Stück habhaft zu werden, steht sicher außer Frage und das wir Sammler davon auch was haben wollen sicher auch. Bin schon gespannt zu sehen, wie es sich entwickeln wird und wage jetzt schon die Prognose, dass wir sowas nie wieder sehen werden...

Gruß

Ingo

MilliesBilly

  • Gast
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #137 am: Januar 18, 2012, 00:29:30 vorm. »

Jims Schild ist thrilling, rasant, surface wie gefrorene schwarze See, reicht aber nach meinem persönlichen Geschmack an Noblesse und Makellosigkeit nicht ganz an den Chladnischen 147er heran. Das dürfte dann insgesamt der jeweiligen Haltung des geneigten Betrachters überlassen bleiben.

Jedenfalls finde ich, dass diese beiden Stücke momentan die Qualitätsspitze dieses ohnehin sensationen Falls repräsentieren. Mögen sie, wie auch die anderen größeren Individuale, von der Säge verschont bleiben.

Es gibt aber eben auch, wie ich aus bald eigener Erfahrung werde bestätigen können, wunderbare komplette Kleinsteinchen von Tissint. Ein wahrer Segen für die Sammlerschaft.

Hebt mit mir eure Becher auf diese Köstlichkeiten aus Al ed-Dins geheimster kosmischer Schatzkammer!

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #138 am: Januar 18, 2012, 07:00:34 vorm. »
Hier ist übrigens nun auch das 349g Tissint-Exemplar der Arizona State University zu sehen:

http://asunews.asu.edu/files/imagecache/story_main_image/tissint-web.jpg

http://asunews.asu.edu/20120117_martianmeteorite

 :hut:

Martin

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #139 am: Januar 18, 2012, 22:34:39 nachm. »
Und hier zum Genießen noch einmal das 968 g große 'Flaggschiff der Marsflotte'  :einaugeblinzel: :

http://www.rocksfromspace.org/tissint-mass.html

Nun bereits Teil einer 'mayor private collection'...

Meiner Meinung nach gehört so ein Exemplar aber unbedingt in eine 'mayjor public collection' z. B. in New York oder D.C. , um eine wirklich angemessene Aufbewahrung über einen sehr langen Zeitraum zu gewährleisten.

Da kommt mir wieder das 'ungelenke Herumhantieren' mit dem großen Murch neulich in den Sinn...

Geht nur mir das so?  :nixweiss:

« Letzte Änderung: Januar 18, 2012, 23:02:00 nachm. von karmaka »

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3906
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #140 am: Januar 18, 2012, 22:51:10 nachm. »
Nun bereits Teil einer 'mayor private collection'...

Ach ja, ... Bürgermeister müsste man sein!  :einaugeblinzel:


Bernd  :prostbier:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #141 am: Januar 18, 2012, 22:53:18 nachm. »
Nun bereits Teil einer 'mayor private collection'...

Ach ja, ... Bürgermeister müsste man sein!  :einaugeblinzel:


Bernd  :prostbier:

 :bid: :bid: :bid: :peinlich: Ein klassischer Fehler beim schnellen Tippen. Danke, Kollege!

Hat ja aber sonst keiner gemerkt, nicht wahr?  :laughing:

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6315
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #142 am: Januar 19, 2012, 00:11:13 vorm. »
Hat ja aber sonst keiner gemerkt, nicht wahr?  :laughing:

Es schien hier wohl eher einer Art interkollegialen Erheiterung zu dienen.. :einaugeblinzel:

Wer weiß denn schon, wo welche Stücke wirklich landen? Im privaten Sektor
wird sich kaum jemand derjenigen outen derzeit, die ein wirklich grosses Stück
kaufen, eher vielleicht später mal über ein Foto oder ähnliches. Selbst hier im
Fotothread blieben bisher die Rückmeldungen ja eher begrenzt. Im Profisektor
haben wir gerade einmal eine Rückmeldung von der ASU, wo so ein Stein auch
wirklich gut aufgehoben ist. Ansonsten: time will tell! Viele scheinen auf Tucson
und die Zeit danach zu warten, aber ich vermute, sie tun sich nicht unbedingt
einen Gefallen damit, all zu lange zu warten. Die US-Verkäufer, die nach Daryll Pitt
Zugriff auf das Material bekommen haben, evtl. auch in grösserer Menge, werden
es nach allen derzeit vernehmlichen Buschtrommeln gewiß nicht "verramschen"
und die Marokkaner wissen spätestens nach dem MetBull-Eintrag (und wußten
sicher auch vorher schon eine Weile) um den Wert des Meteoriten, der natürlich
auch sehr viel mit dem Stellenwert gerade dieses Falls zu tun hat.

Es eilt insgesamt aber nicht! Denn der Stein wird die Gemeinde noch sehr lange
beschäftigen, und es wird genug da sein für die Sammler, zu welchem Preis auch
immer.

Alex  
« Letzte Änderung: Januar 19, 2012, 00:31:20 vorm. von gsac »

Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 183
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #143 am: Januar 19, 2012, 11:49:17 vorm. »

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2714
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #144 am: Januar 19, 2012, 13:19:53 nachm. »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #145 am: Januar 19, 2012, 17:49:17 nachm. »
Carl Agees frische Informationen von der list:

Morgen gibt es hier ein Interview über Tissint:

NPR's Science Friday

Zitat
Chris Herd from U. Alberta and Chair of the MetSoc Nomenclature
Committee will be a guest on NPR's Science Friday tomorrow discussing
Tissint.

http://www.sciencefriday.com/program/archives/201201203

Ein Interview mit Carl Agee soll heute in der BBC Sendung 'Focus on Africa' um 17.00 Uhr GMT (18.00 CET) ausgestrahlt werden:

Nachhören kann man das Interview später für 24 Stunden wohl hier:

http://www.bbc.co.uk/worldservice/africa/2011/04/000000_focus_on_africa.shtml

Vermutlich ist dies der entsprechende Link für die 17.00 Uhr GMT Ausgabe:

http://www.bbc.co.uk/worldservice/audioconsole/?stream=focusonafrica1700

 :hut:

Martin
« Letzte Änderung: Januar 19, 2012, 18:12:46 nachm. von karmaka »

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #146 am: Januar 19, 2012, 19:35:47 nachm. »
Das Interview ist nun unter diesem Link hörbar. Der Beitrag befindet sich ganz am Ende der Sendung:

http://www.bbc.co.uk/worldservice/emp/pop.shtml?p=/worldservice/meta/tx/flash/focusonafrica.xml&l=en&t=audio

MilliesBilly

  • Gast
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #147 am: Januar 19, 2012, 21:46:13 nachm. »

Klappt doch bitte alle mal zur Sicherheit eure Tissintsteinchen auf - man weiß ja nie ...
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,810208,00.html

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6315
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #148 am: Januar 19, 2012, 22:24:32 nachm. »
Schaut man sich die im MetBull bekannt gemachten Koordinaten des kleinen Steinchens
von 47 g mal auf google maps oder google earth an, ist es schon erstaunlich, daß so ein
doch recht weit entfernter Ort wie "Tissint" der Namensgeber wurde und nicht z. B. "Dar
Bou Naila", das deutlich näher am Fundort liegt und auch schon als Name vorab gehandelt
wurde. Wäre interessant zu wissen, was das NomCom zu dieser Namensfindung bewogen
hat - vielleicht ja, daß Tissint an der N12 liegt, der Hauptverkehrsader in diesem Gebiet,
und vielleicht sogar, daß es dort tatsächlich so eine Art "Poststelle" geben mag, also die
Namensgebung in einem sehr traditionellen Sinne erfolgte. Nun ist die bekannt gegebene
Koordinate die eines einzelnen gefundenen Steins, aber das Streufeld wird insgesamt wohl
nicht so groß sein, daß diese Überlegung zur Namensfindung ggf. inhaltlich hinfällig würde.
Letzteres freilich ist Spekulation, solange die Grösse des Streufelds nur recht grob bekannt
ist, wie es momentan scheint. Das Info darüber wird im Laufe der Zeit wohl genauer werden.

Wie auch immer und abgesehen davon: schön, daß es diesen Fall gibt! Das ist ein ganz
großartiges Ereignis für die Meteoritenszene und wird uns noch lange beschäftigen.

Alex

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5492
Re: Neuer Mars Fall!?
« Antwort #149 am: Januar 20, 2012, 15:13:33 nachm. »
Hier gibt es neues 'Lakritz' vom Mars, für die meisten von uns leider nur als 'eye candy'  :traurig2:

http://www.macovich.com/MARS/Tissint_91.4g_LRR_5285.html

http://www.macovich.com/MARS/Tissint_45.8g_LR_5299.html

 :hut:

Martin


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung