Autor Thema: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!  (Gelesen 292890 mal)

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #945 am: März 04, 2014, 20:07:38 Nachmittag »
und voila
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #946 am: März 04, 2014, 20:36:08 Nachmittag »
Krasse Strukturen Ulrich,  :super:

der NWA 8084 scheint ja ein echter "Renner" zu werden... :fluester:

Michael :prostbier:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1187
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #947 am: März 06, 2014, 16:11:41 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Möchte Euch heute mal meine Neuerwerbung vorstellen, einen - wie ich finde - sehr ungewöhnlichen Diogeniten (jedenfalls habe ich noch keinen vergleichbaren DIO gesehen :nixweiss:)

NWA 8115, eine kleine 3,61 g Scheibe von Fabien Kuntz






Habt Ihr schon mal so einen dunklen DIO gesehen??

Ciao, Heiner
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #948 am: März 06, 2014, 16:54:26 Nachmittag »
Hi Heiner,

hätte spontan an einen Angriten (NWA 2999) gedacht :gruebel:

Gratuliere zu dem Ausnahme-Dio  :super:

Viele Grüße - Michael
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #949 am: März 06, 2014, 17:05:36 Nachmittag »
der NWA 8084 scheint ja ein echter "Renner" zu werden

Hallo Michael, ... da ist ein Zahlendreher drin! =>NWA 8048  :einaugeblinzel:

Bernd  :prostbier:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Dirk

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1576
  • Kometenfalter
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #950 am: März 06, 2014, 18:23:10 Nachmittag »
hätte spontan an einen Angriten (NWA 2999) gedacht :gruebel:

Sieht auch einem Ureiliten nicht unähnlich!

Außergewöhnliches Stück, Heiner.  :super:

 :winke:

Dirk

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #951 am: März 06, 2014, 18:40:54 Nachmittag »
der NWA 8084 scheint ja ein echter "Renner" zu werden

Hallo Michael, ... da ist ein Zahlendreher drin! =>NWA 8048  :einaugeblinzel:

Bernd  :prostbier:

Hallo Bernd,
stimmt, aber vielleicht wird ja auch der NWA 8084 ein Renner! :einaugeblinzel: :laughing:
Gibt´s den schon?

Viele Grüße - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline speul

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3060
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #952 am: März 06, 2014, 19:58:59 Nachmittag »
der NWA 8084 scheint ja ein echter "Renner" zu werden

Hallo Michael, ... da ist ein Zahlendreher drin! =>NWA 8048  :einaugeblinzel:

Bernd  :prostbier:

geht auf meine Kappe
speul
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #953 am: April 15, 2014, 18:22:23 Nachmittag »
Bernd, zeig doch mal deine Probe von NWA 4883 (dem EUC-pm). :pro: Das Stück ist doch der Hammer!!! Ich sach nur: Sternenhimmel, Sternenhimmel oh oh!!!

Hallo Zusammen,

NWA 4883 (AEUC; br; pm): 11.9 gr endcut (TKW 610 gr) + NWA 5230 DS (TKW 909 gr)

NWA 4883 und NWA 5230 sind so massiv geschockt, daß transparenter Maskelynit vorhanden ist. Einige glasige Maskelynitkristalle befinden sich sogar direkt in der bräunlichen Schmelzkruste. In einem 0.9 mm messenden transparenten Maskelynit befinden sich winzige, reiskornartige, milchigweiße Kriställchen (d = 0.05 mm). Komplexe, eukritische Brekzie aus Mineralfragmenten und lithischen Klasten, eingebettet in eine Grundmasse aus feinerem aber gleichem Material.

Ein äusserst exotisches Feature, welches sogar an mehreren Stellen auf der Kruste erkennbar ist, sind längliche Pyroxenstäbchen mit einem Durchmesser von gerade mal 0.025-0.05 mm und einer durchschnittlichen Länge von 0.7 mm - einige darunter aber auch länger als 1 mm. Manche dieser Stäbchen sind sternförmig angeordnet. Stefan B. (Nothing shocks me, I’m a scientist) verglich dieses Geflecht aus Stäbchen mal mit einem kosmischen Spinnennetz.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #954 am: April 15, 2014, 18:27:29 Nachmittag »
NWA 4883 (AEUC; br; pm): 11.9 gr endcut (TKW 610 gr) + NWA 5230 DS (TKW 909 gr)

Den 11.9 gr endcut von Greg Hupé habe ich seit 2007 in meiner Sammlung und ergänzte ihn nun durch einen DS des NWA 5230, ein Pairing zu NWA 4883. Dieser DS stammt von Peter Marmet. Wie NWA 4883 zeigt auch der DS des NWA 5230 aufgrund des massiven Schockgrades zahlreiche Maskelynitkristalle (im xpol. Licht opak, bei nicht gekreuzten Polarisatoren transparent). Diese Kristalle reichen in meinem DS bis zu 0.8 mm und sind meist (drei-)eckig (wie kleine Splitter) oder auch leicht rundlich bis eckig. Der DS zeigt mehrere Klinoenstatitkristalle mit feinen und feinsten parallelen Lamellen im xpol- Licht. Im planpolarisierten Licht verschwindet diese Bänderung. Die extrem hohe Schockstufe hat auch zu einem "silicate darkening" geführt.

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline boborit

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1005
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #955 am: April 15, 2014, 18:30:28 Nachmittag »
Hallo Bernd,

der NWA 4883 wäre etwas für ein Meteorite-Rätsel gewesen...
Wäre nicht darauf gekommen, dass es sich um einen Eucriten handelt :fluester:

Danke für den Neuzugang - Michael :winke:
Nur der Himmel und du selbst können dir Grenzen setzen.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #956 am: April 15, 2014, 18:36:46 Nachmittag »
Wäre nicht darauf gekommen, dass es sich um einen Eucriten handelt.

Hallo Michael,

Deine Anmerkung passt ausgezeichnet zu dieser Äusserung der Klassifikateure: "The sparseness of diogenitic debris makes this specimen a polymict eucrite breccia rather than a howardite."

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1006
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #957 am: April 15, 2014, 18:44:49 Nachmittag »
Meine Güte, was für ein geniales Stück Bernd  :wow:

Hammer!!!!  :prostbier:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #958 am: April 15, 2014, 20:08:48 Nachmittag »
Hallo Bernd,

Glückwunsch zu diesem sagenhaften Neuzugang!
Die Pyroxenstäbchen sind ja höchst bemerkenswert  :wow:

 :hut: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4193
Re: (4) Vesta und ihre Sprösslinge - zeigt eure HED-Meteoriten!
« Antwort #959 am: Mai 03, 2014, 20:44:39 Nachmittag »
Hallo zusammen, dieser Diogenit fehlt meines Wissens auch noch hier: NWA 7831 - TKW: 20Kg - Fund: 2013 - Dieser hier wiegt 38 g... Hat noch provisorischen Status, aber schön ist er trotzdem finde ich

Dem kann ich nur zustimmen!  :super: Vor allem seit die dünn geschnittenen, durchscheinenden Scheibchen zu haben sind. Mein 2.95 gr Scheibchen vom NWA 7831 stammt von Big Kahuna. Im Durchlicht von hinten bzw. unten sind diese bräunlich-grünen Orthopyroxene einfach herrlich anzusehen! Garys Kommentar: Mein Scheibchen erinnert ihn an einen aufgeblasenen Kugelfisch.  :smile:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung