Autor Thema: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?  (Gelesen 84473 mal)

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #315 am: Mai 08, 2015, 21:30:24 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich möchte euch heute gerne meinen Neuzugang vorstellen.
Es ist ein orientierter NWAXXXX mit 535g Gewicht.
Mir gefällt vor allem die flache Form des Hitzeschildes.

Gruß  :winke:

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4058
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #316 am: Mai 08, 2015, 21:48:54 Nachmittag »
Wow!!!  :super: :super: :super:

Bernd  :winke:

P.S.: Vielleicht ein "Abplatzer" ... gleich beim Eintritt in die Atmosphäre abgeplatzt und dann mit einer stabilen Fluglage bis zum Erdboden. Zeigt die Rückseite ein vollständig ausgebildete Kruste oder ist es eher eine Sekundärkruste?
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #317 am: Mai 08, 2015, 22:21:14 Nachmittag »
Hallo Bernd,

vielen Dank  :prostbier:
Die Rückseite zeigt wenn dann eine Sekundärkruste, was zu deiner Theorie passen könnte, allerdings würde ich auch einen Bruch beim Aufprall nicht ausschließen...

Die Übergänge von Primärkruste zur vermeintlichen Sekundärkruste sind nicht wirklich fließend. Das spricht denke ich dafür, dass der Bruch auf der Rückseite beim Aufprall entstanden ist.

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline lithoraptor

  • Privater Sponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3950
  • Der HOBA und ich...
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #318 am: Mai 08, 2015, 23:32:56 Nachmittag »
Moin!

Ich sehe da keine Sekundärkruste auf der Rückseite - lediglich Wüstenlack.

Gruß

Ingo

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 414
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #319 am: Mai 09, 2015, 01:18:10 Vormittag »
Hi Marco,

wieder ein toller Neuzugang in Deiner Sammlung, Gratulation dazu! :super:

Ansonsten würde ich auch eine Bruchfläche vermuten, die beim Aufschlag auf den Boden entstanden ist. Lässt sich aber nicht mehr klären, ob es eventuell beim Atmosphärenflug gebrochen und eine hauchdünne Kruste ausgebildet hat.

Viele Grüsse,
Stefan

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #320 am: Mai 09, 2015, 10:11:55 Vormittag »
Hi Stefan,

ganz lieben Dank  :smile:

Ich würde es wie gesagt auch so einschätzen.

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #321 am: Mai 09, 2015, 13:44:16 Nachmittag »
Hallo zusammen,

hier ein weiteres Beispiel eines orientierten Mets  :smile::

NWA XXXX
370g

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2876
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #322 am: Mai 09, 2015, 14:09:59 Nachmittag »
Hallo Marco,

super Stücke, die Du da präsentierst und auch gewichtsmäßig echte Klopfer! :super:

Anbei ein kleiner Sikhote, der mir kürzlich ins Netz ging und der hier auch ganz gut zum Thema passt: Es handelt sich um ein Schild mit ausgeprägter Schmelzlippe und hübschen Regs auf der Rückseite mit einem Gewicht von 32,55 g.

Gruß,
Andi

Offline Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1516
  • Kometenfalter
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #323 am: Mai 09, 2015, 16:49:59 Nachmittag »
Hey Marco,

Du hast ein paar tolle Ori-Mets in der Sammlung  :super:   ..... da kann man wirklich neidisch werden  :lechz:

@Andi: auch Dein Sikhote-Schild sieht sieht sehr schick aus: Klasse Teil!!!

 :hut:
Dirk

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #324 am: Mai 10, 2015, 01:09:29 Vormittag »
Hi Andi und Dirk,

vielen Dank  :prostbier:

@ Andi: Die Rückseite deines genialen SA ist ja der absolute Brüller  :wow: :wow: :wow: :super:

Einsame Spitze  :lechz:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #325 am: Mai 11, 2015, 09:58:16 Vormittag »
Wow, mal wieder tolle Stücke  :wow:

Sikhote-Alin ist sicher der all-time-star... :smile:

Der 370g NWA xxx ist stark  :lechz:

Danke fürs Zeigen  :prostbier:
Greg

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #326 am: Mai 11, 2015, 20:54:06 Nachmittag »
Hallo Greg,

ganz lieben Dank  :prostbier:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #327 am: Mai 13, 2015, 23:19:43 Nachmittag »
Hallo,

hier ein 263g orienter NWA xxx.  :smile:

Mittig auf dem Schildbuckel ist noch etwas rauhe Schmelzkruste vorhanden.   
Auf der Rückseite ist trotz Verwitterung die schaumige Kruste teils gut zu erkennen.

Greg  :hut:

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4058
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #328 am: Mai 14, 2015, 16:11:19 Nachmittag »
... hier ein 263g orienter NWA xxx.

Schöne Form und ein beachtliches Gewicht ! :super:
Kann man irgendwo Chondren ausmachen?
Was es wohl sein wird, L, LL, oder H ?

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #329 am: Mai 14, 2015, 17:16:15 Nachmittag »
Hi Greg,

wow wunderschönes Stück  :wow: :wow: :wow:

Herzlichen Glückwunsch  :prostbier:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung