Autor Thema: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?  (Gelesen 84474 mal)

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2354
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #270 am: Oktober 27, 2014, 16:43:14 Nachmittag »
Lieber Marco,

 :hut:, ein Traum von einem Met, gratuliere Dir gaaanz herzlich, eine Augenweide ! :hut:

Aber jetzt mußt Du schon verraten woher du den Supermet hast !!!

Grüßle,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #271 am: Oktober 27, 2014, 17:36:34 Nachmittag »
Hi Michael,

vielen Dank, das ist echt lieb von dir  :prostbier:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Contadino

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1186
    • was ich außer Meteoritensammeln sonst noch mache
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #272 am: Oktober 27, 2014, 22:50:14 Nachmittag »
sensationell  :lechz: :lechz:

so ein Teil hätte wohl jeder von uns sehr gerne in der Sammlung, herzlichen Glückwunsch, Marco :super:

Ciao, Heiner
Doe maar gewoon, dan doe je al gek genoeg

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #273 am: Oktober 27, 2014, 23:22:30 Nachmittag »
Hallo Heiner,

vielen lieben Dank  :prostbier:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #274 am: Oktober 28, 2014, 14:02:51 Nachmittag »
Hallo Marco,

Glückwunsch zu dem schönen Schild.  :super:
Mit über 2kg ist es ein fetter Brummer und Fließlinien sind auch noch leicht zu sehen.  :super:
Die glatte, rundliche Form ist sehr ansprechend.  :super:

Greg  :prostbier:

Offline schwede-jens

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 612
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #275 am: Oktober 28, 2014, 14:41:12 Nachmittag »
Hej Marco,

einfach WOW!!!
N echtes Masterpiece!

 :super:  Jens
MÖGE DER HIMMEL MIR AUF DEN KOPF FALLEN...

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1976
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #276 am: Oktober 28, 2014, 18:39:41 Nachmittag »
Hallo Marco,

ein feiner Brummer  :wow:
Glückwunsch!

Gruß
Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #277 am: Oktober 28, 2014, 18:45:43 Nachmittag »
Hi Greg, Jens und Jörg,

es freut mich riesig, dass euch das Steinchen auch gefällt.  :prostbier:

Ich finde dass dieser Thread hier mittlerweile so eine tolle Bandbreite an orientierten Mets aufweist. Das ist doch einfach klasse und toll für diejenigen, die sich näher mit diesen besonders geformten Steinen beschäftigen möchten  :super:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1164
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #278 am: Oktober 30, 2014, 20:12:16 Nachmittag »
Hier ein paar Aufnahmen durch ein Stereomikroskop von einem kleinen orientierten Oum Dreyga Individual.
Das zweite Bild ist ein Anaglyphen-Bild. Wer eine 3D-Brille zur Hand hat kann gerne mal durchschauen. Ich hoffe Ihr seht was.

Grüße

Andy

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1164
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #279 am: Oktober 30, 2014, 20:14:46 Nachmittag »
und noch zwei  Aufnahmen eines zweiten Oum Deyga Individuals:

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4058
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #280 am: Oktober 30, 2014, 20:25:30 Nachmittag »
Das zweite Bild ist ein Anaglyphen-Bild. Wer eine 3D-Brille zur Hand hat kann gerne mal durchschauen. Ich hoffe Ihr seht was.

... und ob ! Mit der 3D-Brille sehe ich einen wunderschönen "nose cone:wow:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #281 am: Oktober 30, 2014, 21:54:00 Nachmittag »
Hi Andy,

ich sag nur  :super: :super: :super:

Tolles Stück  :prostbier:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1164
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #282 am: Oktober 31, 2014, 16:25:14 Nachmittag »
Danke,

es freut mich, dass der 3D-Eindruck auch auf den heimischen Monitoren rüberkommt.

Grüße

Andyr

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #283 am: November 11, 2014, 23:33:26 Nachmittag »
Hallo zusammen,

Dieses Hitzeschildchen (NWAXXXX, 92,2g) zeigt eine schön ausgeprägte Schmelzlippe auf der Rückseite.

Gruß  :winke:

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline SR-Meteorite

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 414
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #284 am: November 13, 2014, 23:09:33 Nachmittag »
Hi Marco,

tolles Hitzeschildchen! Schöne Sachen pickst Du Dir da in NWA raus. :super:

Grüsse,
Stefan

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung