Autor Thema: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?  (Gelesen 66782 mal)

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #240 am: Februar 06, 2014, 19:15:51 nachm. »
Heute konnte wieder ein Orientierter meiner Sammlung zugeführt werden,

NWA 7310
Klasse: Kohliger Chondrit
Unterklasse: CK4
S2 / W0
Gewicht: 64 g
TKW: 89 g

Ich liebe die CKs, nicht nur wegen ihrer relativen Seltenheit, sondern auch wegen des Phänomens des "silicate darkening" als Ausdruck der Schockmetamorphose:

- Rubin, A.E. (1992) A shock-metamorphic model for silicate darkening and compositionally variable plagioclase in CK and ordinary chondrites. Geochimica et Cosmochimica Acta 56, 1705-1714.

http://adsabs.harvard.edu/abs/1992GeCoA..56.1705R

- Tomeoka, K. et al. (2001) Silicate darkening in the Kobe CK chondrite: Evidence for shock metamorphism at high temperature. Meteoritics & Planetary Science 36, 1535–1545.

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1945-5100.2001.tb01844.x/abstract

[Abdruck der Bilder mit freundlicher Genehmigung]

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #241 am: Februar 06, 2014, 19:17:35 nachm. »
Hier die Seitenansicht...

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #242 am: Februar 06, 2014, 19:18:42 nachm. »
... und die Schnittfläche.

Grüße, D.U.  :prostbier:

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2198
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #243 am: Februar 06, 2014, 20:19:21 nachm. »
Du D.U.,

hmmm, was soll ich dazu noch sage ? Da fällt mir nix mehr ein !

Oder doch : dieses Exemplar ist extrem schwer zu überbieten, wenn überhaupt ! :hut: :hut: :hut: 

Ich gratuliere Dir !

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 965
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #244 am: Februar 06, 2014, 20:24:21 nachm. »
Hey D.U.

klasse Stück  :wow: :wow: :wow:

Herzlichen Glückwunsch  :prostbier:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1848
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #245 am: Februar 06, 2014, 20:39:50 nachm. »
Cooles Teil, Darwin!  :super:

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6240
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #246 am: Februar 06, 2014, 21:04:05 nachm. »
Yep -  sehr formschön, und also gut in diesem Thread aufgehoben!

Alex

Offline OrgaMet

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 250
  • OrgaMet
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #247 am: Februar 06, 2014, 21:55:31 nachm. »

Super D.U. !!  :super: glueckwunsch ! einer meiner Lieblinge überhaupt ... jetzt in guten Händen !

... die Gegenseite leider von Haus aus in kleineren Stückschen gab es auch schon auf Seite vorgestellt 12 ...

LG Orgamet

Offline DCOM

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1771
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #248 am: Februar 07, 2014, 08:36:06 vorm. »
Danke allerseits  :hut:

Ja Orgamet, Dein Stück ist auch sehr ansprechend; ist sozusagen der 2. Endcut.

Grüße, D.U.  :prostbier:

Offline ironsforever

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2636
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #249 am: Februar 07, 2014, 09:32:41 vorm. »
 :wow: :super: :hut:
Es ist sehr einfach, prinzipiell gegen jede Norm zu sein. Das wirklich Geniale ist hingegen nicht so einfach, wie manch Einfacher denkt.  :einaugeblinzel: (Bekannt)

Offline JFJ

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1941
  • Mögen sie von oben kommen
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #250 am: Februar 07, 2014, 10:09:23 vorm. »
Hallo D.U.

einsame Spitze  :super:

 :hut: Jörg
Ich mag Geschiebe, weil sie die entgegenkommendsten Gesteine sind.

Online Dirk

  • Privater Sponsor
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1471
  • Kometenfalter
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #251 am: Februar 07, 2014, 16:16:13 nachm. »
Hallo Darwin,

das ist wirklich ein sehr schönes Stück mit toller Orientierung  :wow:   Passt gut in Deine Sammlung!

 :winke:
Dirk

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 965
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #252 am: Februar 09, 2014, 00:24:54 vorm. »
Hallo zusammen,

nach dem Hammer CK4 Stück von unserem D.U. möchte ich euch heute diesen NWA XXXX mit 70g vorstellen.
Ich liebe orientierte Mets und dieser Thread ist einfach genial  :einaugeblinzel:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Thin Section

  • PremiumSponsor
  • Foren-Veteran
  • *****
  • Beiträge: 3811
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #253 am: Februar 09, 2014, 00:50:21 vorm. »
... dieser Thread ist einfach genial  :einaugeblinzel:

.. wie auch vor allem die dritte Aufnahme Deines orientierten Kleinods!  :super:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 965
Re: Wieviele ausgeprägt- orientierte Meteorite habt Ihr?
« Antwort #254 am: Februar 09, 2014, 01:25:15 vorm. »
Vielen lieben Dank Bernd  :prostbier:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung