Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 397348 mal)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1350 am: Oktober 16, 2013, 13:57:04 Nachmittag »
Vielleicht stimmt das Gewicht wie von ITAR TASS angegeben doch nicht

Zitat
The exact weight measure failed due to failure of the balance.

Ein Foto eines kleinen Fragments, das am Bergungsort herumgezeigt wurde:

FOTO

QUELLE

Noch ein TV-Beitrag mit neuen Bildern:

VIDEO



Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1351 am: Oktober 16, 2013, 14:19:07 Nachmittag »
Wissenschaftler bestätigen die Echtheit vor Ort!

 :laola:

Zitat
Scientists conducted a rapid analysis and confirmed that the recovered since the lake Tchebarkul boulder is a cosmic body. Director of the center of design innovation and expertise of the Chelyabinsk State University Andrew Kocherov noted that the object is present fusion crust , formed during the passage of the car through the atmosphere.

When the meteorite was beached , it became clear that it is split into three parts. While not reported , he " broke down " - when they hit the bottom of the lake or during ascent to the surface.

QUELLE


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1352 am: Oktober 16, 2013, 14:38:38 Nachmittag »

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1980
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1353 am: Oktober 16, 2013, 14:55:24 Nachmittag »
Puhhh, der sieht aber schon recht gar aus  :traurig: Ob der schon so zerbröselt wie die kleinen Steinchen dort vermuten lassen  :gruebel:

Gruß

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline KarlW

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 523
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1354 am: Oktober 16, 2013, 15:37:09 Nachmittag »
Schönes Bild!  :lechz:

Puhhh, der sieht aber schon recht gar aus  :traurig: Ob der schon so zerbröselt wie die kleinen Steinchen dort vermuten lassen  :gruebel:

Na ja, wenn man bedenkt, daß er mit 550 km/h auf das Eis geknallt ist und 8 Monate im Wasser gelegen hat, dann hat er sich, geschockt wie er schon war, eigentlich passabel gehalten.
Die erhaltene Schmelzkruste schaut doch sehr schön aus und der Rost hält sich auch in Grenzen. Jetzt kommt es halt auf die fachgerechte Konservierung an.

Grüße
Karl

Offline Thin Section

  • Foren-Guru
  • *
  • Beiträge: 4086
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1355 am: Oktober 16, 2013, 17:17:19 Nachmittag »
... und diese herrlichen, länglichen Regmaglypten !!!  :lechz: :wow: :lechz:

Bernd  :winke:
(247553) Berndpauli = 2002 RV234

Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker).

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1356 am: Oktober 16, 2013, 17:33:31 Nachmittag »
Herrlich!  :wow:

Hier ab 1:14 Min. noch einmal in der Nahaufnahme:

VIDEO-LINK

Offline Chondrit 83

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1003
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1357 am: Oktober 16, 2013, 18:07:08 Nachmittag »
 :laola: :laola: :laola: :laola:

Genial, es hat doch noch geklappt  :super: :super: :super:
Also ich find auch, für den Impakt ins Eis und die lange Zeit im See, sieht der Brocken doch noch super aus  :wow:

Grüßle

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1358 am: Oktober 16, 2013, 18:47:56 Nachmittag »
 :super: :super: :super:
Sie haben es geschafft!

Der dicke Klumpen sieht toll aus.

Glückwunsch zu diesem Lohn der Mühe.

Das rundet den ganzen Fall jetzt erst richtig ab.

Greg  :prostbier:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1359 am: Oktober 16, 2013, 20:30:56 Nachmittag »
Hier ist der Moment noch einmal in HD-Qualität zum Genießen:

VIDEO-LINK

VIDEO-LINK

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1980
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1360 am: Oktober 16, 2013, 20:49:03 Nachmittag »
Beim ersten Video zerbricht er bei 1:15 in 2 große Teile......... :eek: :crying:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1361 am: Oktober 16, 2013, 21:04:53 Nachmittag »
So sieht es aus. Die offizielle Aussage der Firma den Medien gegenüber war heute jedoch, dass er bereits während des Transports an Land zerbrochen sein... Vielleicht sind die drei Stücke auch nur durch den Ruck verrückt worden, denn in einem anderen Video aus einer anderen Perspektive sieht es so aus, als ob bereits vor dem Wiegen drei Fragmente zusammengebunden waren. (siehe Bild unten) :nixweiss: Tatsache ist jedoch: er ist entdrei
« Letzte Änderung: Oktober 16, 2013, 21:20:26 Nachmittag von karmaka »

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1362 am: Oktober 16, 2013, 21:20:39 Nachmittag »
Beim ersten Video zerbricht er bei 1:15 in 2 große Teile......... :eek: :crying:

Ups,
tja, positiv gesehen, gibt er nun Einblicke in sein Inneres frei...

Hoffentlich wird er demnächst von einem guten Fotografen professionell in Szene gesetzt und eine hochauflösende Fotoserie gemacht. Wäre wünschenswert.
Ebenso natürlich ein geeigneter Ehrenplatz mit guter Beleuchtung in einem Museum.


Mal ne Frage zur Bergung:

In dem Unterwasservideo wird der Stein frei hängend angegurtet nach oben gezogen. Er ist noch nicht in die Folie eingepackt.
In einem anderen Video sieht man die Taucher in Ufernähe, wie sie anscheinend den Stein hochziehen oder halten. Dann erst gibt ein Taucher das Zeichen für die Winde, die den Meteoriten an Land zieht. Hier ist er in Folie eingepackt.
Also:
Haben die den Stein also erst senkrecht zu einem Boot/einer Plattform nach oben gezogen, dann in Folie eingepackt sowie das Seil der Uferwinde befestigt und ihn anschließend mit Hilfe der Taucher (und der Auftriebskraft der Tarierwesten?) Richtung Ufer befördert?

Greg  :hut:

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5843
    • karmaka
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1363 am: Oktober 16, 2013, 21:22:21 Nachmittag »
Haben die den Stein also erst senkrecht zu einem Boot/einer Plattform nach oben gezogen, dann in Folie eingepackt sowie das Seil der Uferwinde befestigt und ihn anschließend mit Hilfe der Taucher (und der Auftriebskraft der Tarierwesten?) Richtung Ufer befördert?

Ja, denn der Wellengang war so hoch, dass man ihn nicht am Fallort auf die schwimmende Plattform heben wollte, sondern erst im Flachwasser an Land ziehen wollte.

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1412
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #1364 am: Oktober 16, 2013, 21:25:01 Nachmittag »
Danke  :prostbier:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung