Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 299186 mal)

Online Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2134
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #540 am: Februar 27, 2013, 11:49:35 vorm. »
Ich weiß nicht, ob Ihr diesen Beitrag schon gelesen habt :

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2013/02/26/der-meteor-von-russland-war-ein-apollo/

Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #541 am: Februar 27, 2013, 14:59:59 nachm. »
Die Sonden zur Aufzeichnung magnetischer Anomalien waren heute im Einsatz. Eventuell ist in den nächsten Stunden bereits mit Ergebnissen zu rechnen. Im Boden des Sees wurden von dem Taucher mehrere 'Krater' ausgemacht, die möglicherweise von den gefallenen Fragmenten stammen könnten.

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #542 am: Februar 27, 2013, 17:23:04 nachm. »
Hier sind noch einige neue Aufnahmen der Tauchaktion:

VIDEO-LINK

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #543 am: Februar 27, 2013, 21:11:25 nachm. »
Es war zu befürchten....

Duma-Ausschuss berät in der nächsten Woche über ein Exportverbot für in der russischen Föderation gefallene Meteorite:

LINK (Deutsch)

LINK (English)

Original

Zitat
Duma Committee for Science and High Technology concerned by the cases of sales on the Internet Chelyabinsk meteorite fragments. To solve the problem of parliament meeting in a session in which to discuss the possibility of inclusion in the list of items prohibited for export "fragments of celestial bodies that have fallen in the Russian Federation."

According to the MP, the illegal importation of a heavenly body can interfere with Russian scientists to investigate the origin of meteorites and to draw conclusions about the origin of life on earth.

- Next week, we'll review the committee legislative options to protect the meteorite fragments, - the "News" deputy chairman Alexei Chap. - Removal of the pieces of the celestial body in private, proclaim their cost - is totally unacceptable! Can only exchange of such materials between scientists from different countries.

Theoretically meteorite may be subject to a ban on the export of cultural and historical values ​​and now, however, direct mention of celestial bodies in the "Law on the import and export of cultural goods" - no. Committee on Science plans to clarify the law that meteorites actually fall into this category.

- Of course, meteorites fall less often, but still point in the law, that they are prohibited to be exported abroad - be - sure Chap.

First Deputy Chairman of the Committee on Science, Dmitry Novikov supports colleagues.

- We will discuss the changes in the law, which says Alex Chap. I personally, the legislative assembly as a whole is likely to support the initiative to protect the meteorite of exportation - said Novikov.

Public attention to the problem and legislators meteorites attracted scholars who have appealed to the leadership of the Federal Customs Service with a request to prevent the possible removal of fallen debris from the sky abroad. Director of the Institute of Geochemistry and Analytical Chemistry, Vernadsky Erik Galimov fears that the removal of pieces of the celestial body seriously complicate the work of scientists who are trying to reconstruct the meteorite to pieces.

- After all the research we conduct, the law has already determined whether to sell or remove fragments of the meteorite. It is important that he came abroad to our analysis. And there is such a risk, given the hype that caused the fall of the meteorite Chelyabinsk. Already, his pieces are selling - said "Izvestiya" Galimov.

Chelyabinsk meteorite fragments an already got abroad, as their collection was completely out of control, adds committee member RAS Victor Grokhovsky meteorites.

- If Western scholars will publish an analysis of Chelyabinsk meteorite before it will affect the prestige of Russian science in general - he said.

Has already started to appear ads Chelyabinsk meteorite fragments, with some of them posted on a Chinese website. The prices for a piece of the celestial body range from 1 thousand to 16 thousand rubles.

However, the Federal Customs Service "News" was assured that even with the shortcomings of legislation announced by the committee on science, still managed to officers to prevent the exportation of fragments of other celestial bodies abroad.

- In 2010 at the Domodedovo Customs was the case when 50-year-old fragments of the meteor shower and rare mineral rocks weighing 4 tons tried to take abroad. As I recall, they were stolen. Our employees have to stop this violation - told "Izvestia", press officer of the Federal Customs Service Larisa Ledovskikh.

Committee meeting at which deputies will discuss protection Chelyabinsk meteorite from export abroad, will be held next week. Rather, said Alexei Chepa, it will be 6 or 7 March.

Online Murchison´s friend

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2134
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #544 am: Februar 27, 2013, 21:22:29 nachm. »
hallo Martin,

wäre ja nicht besonders witzig.

Was glaubst Du, sollte ein Ausfuhrverbot kommen, was dann mit den bereits verkauften Chelyabinskis passiert ?

LG,
Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Mineraloge

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 168
    • Ural Exkursionen
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #545 am: Februar 27, 2013, 21:25:33 nachm. »
na so eine Sch....  :crying:
Der Zoll war bisher eh schon immer nervig...  :streit:
Ich hoffe nur das kommt nicht durch....da sind mir ja fast unsere Politiker lieber, die brauchen für sowas länger...

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #546 am: Februar 27, 2013, 21:39:03 nachm. »
Der ausschlaggebende Grund dürfte von patriotischer Natur sein:

Zitat
If Western scholars will publish an analysis of Chelyabinsk meteorite before it will affect the prestige of Russian science in general - he said.

MilliesBilly

  • Gast
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #547 am: Februar 27, 2013, 21:48:14 nachm. »
Der ausschlaggebende Grund dürfte von patriotischer Natur sein (...)

Ich kann mir keinen patriotischen Grund vorstellen, der nicht zu guter resp. schlechter Letzt auf Eigeninteressen Einzelner oder einzelner Gruppierungen beruht. Mit anderen Worten: Stücke von Cheljabinsk werden kommen, nur teurer, weil mehr Leute daran profitieren wollen.

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1925
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #548 am: Februar 27, 2013, 22:08:26 nachm. »
Zitat
Ich kann mir keinen patriotischen Grund vorstellen, der nicht zu guter resp. schlechter Letzt auf Eigeninteressen Einzelner oder einzelner Gruppierungen beruht. Mit anderen Worten: Stücke von Cheljabinsk werden kommen, nur teurer, weil mehr Leute daran profitieren wollen.

Einfach mal z.B. Tee trinken und gelassen abwarten.... :einaugeblinzel:

http://www.myvideo.de/watch/7742721/Samowar

Grüsse  :hut:
Achim




Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5271
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #549 am: Februar 27, 2013, 22:39:03 nachm. »
Jetzt bleibt nur noch eins zu tun:

Es mit Humor nehmen und mit den drei Sängern aus Tscheljabinsk (Челябинск) das fröhliche Ebay-Meteoritenlied anstimmen  :einaugeblinzel:

Ebay-Meteoritenlied

на сдорове,

 :prostbier:

Martin

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1965
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #550 am: Februar 27, 2013, 22:44:24 nachm. »
Jetzt bleibt jetzt nur noch eins zu tun:

Es mit Humor nehmen und mit den drei Sängern aus Tscheljabinsk (Челябинск) das fröhliche Ebay-Meteoritenlied anstimmen  :einaugeblinzel:

Ebay-Meteoritenlied

на сдорове,

 :prostbier:

Martin

Haammmeerrr  :laughing: :lacher: :super:
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1925
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #551 am: Februar 27, 2013, 23:07:30 nachm. »

:super: :laughing: :einaugeblinzel:

Grüsse  :hut:
Achim

MilliesBilly

  • Gast
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #552 am: Februar 27, 2013, 23:17:51 nachm. »
das fröhliche Ebay-Meteoritenlied (...)

Sofort verpflichten. Für Ensisheim. Jetzt.

Offline gsac

  • Foren-Legende
  • ******
  • Beiträge: 6238
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #553 am: Februar 27, 2013, 23:55:35 nachm. »
das fröhliche Ebay-Meteoritenlied (...)

Sofort verpflichten. Für Ensisheim. Jetzt.


Absolut! Fröhlicher Wettstreit der französischen und russischen Akkordeonisten und
Sänger am Zelt, d. h. wenn´s das auch dieses Jahr geben sollte, wo doch wegen der
Umbauarbeiten alles sehr anders ablaufen soll. Und in der Bude nebenan gibt es neben
bière pression und Pinot Gris dann auch "Wässerchen". Die Stimmung steigt, und die
Preise sinken (...oder auch nicht!?).

Was man wohl im schlammigen Grund des Sees finden wird?? Sehr spannend, das!
PS: ich glaube kaum, daß man den Export sehr kurzfristig wirksam eindämmen kann.
Es ist aber sicherlich ein gewisses zusätzliches Risiko für die Händler, das Material
sicher ausser Landes zu bringen, und dieses wird sich dann möglicherweise auch im
weiteren Preisverlauf spiegeln, sobald sich durch die etablierten Händler erst mal ein
bestimmtes Level eingestellt hat.

Alex

Offline Andyr

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1053
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #554 am: Februar 28, 2013, 05:17:57 vorm. »
Jetzt bleibt nur noch eins zu tun:

Es mit Humor nehmen und mit den drei Sängern aus Tscheljabinsk (Челябинск) das fröhliche Ebay-Meteoritenlied anstimmen  :einaugeblinzel:

Ebay-Meteoritenlied

на сдорове,

 :prostbier:

Martin

Nicht schlecht  :super: Nur leider verstehe ich kein Wort  :nixweiss:

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung