Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 302319 mal)

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1925
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #300 am: Februar 18, 2013, 18:44:48 nachm. »
Ist der genaue Standort, des Eis-Loches im See Chebarkul, (GPS-Koordinaten) bekannt?  :gruebel:

Grüsse  :hut:
Achim

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 965
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #301 am: Februar 18, 2013, 18:46:39 nachm. »
Achim, möchtest tauchen gehen?   :laughing:

Ich wär dabei  :einaugeblinzel:

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1925
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #302 am: Februar 18, 2013, 19:01:51 nachm. »
Hallo Marco!

Beispiel/Meteoritentiefe:
http://www.jgr-apolda.eu/index.php?action=dlattach;topic=8712.0;attach=83496;image

Die Bergung des ev. großen Meteoriten, im See, ist ohne größeren technischen Aufwand, bedingt durch die Tiefe des Meteoriten, nach meiner Ansicht, nicht möglich!
Mal sehen was der russische Staat macht...

Eine Meteoritensuche dort könnte ich mir vorstellen, bin jedoch noch sehr unentschlossen ...(GUS; Bedingungen etc.)....mal sehen....

Grüsse  :hut:
Achim

Offline lithoraptor

  • Foren-Veteran
  • *
  • Beiträge: 3901
  • Der HOBA und ich...
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #303 am: Februar 18, 2013, 19:47:24 nachm. »
Moin!

Nur zur Sicherheit: Eistauchen ist TAUCHEN FÜR PROFIS und geht nur mit Grundtau, Signalleine und einem erfahrenen Oberflächenteam inkl. Sicherungstaucher (mal ab davon, dass man nicht jeden Regler nehmen kann).

Alles andere ist LEBENSGEFÄHRLICH!!!

Gruß

Ingo

Offline skywatch

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #304 am: Februar 18, 2013, 19:58:05 nachm. »
Bedrohung durch Meteoriten: Astronom entwirft Abwehrszenario

 18.02.2013 - Russische Wissenschaftler wollen Reste des in der Region Tscheljabinsk abgestürzten Meteoriten gefunden haben. Die Teile sollen jetzt untersucht werden. Unterdessen hat ein führender Astronom ein Abwehrszenario entworfen.

http://spon.de/vfqAi

 :super:
Siegfried

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #305 am: Februar 18, 2013, 20:03:29 nachm. »
Zitat
ich wollte keinesfalls irgendwie elitär klingen.  Klar, auch ein L6 soll uns höchst willkommen sein, immerhin ist es ja auch ein Fall von historischen Ausmaßen!

Aber gegen ein paar hundert Kilochen von einem CM/CR/CH hätt ich persönlich auch nix gehabt...


Hallo Stefan,

so hab ich es auch nicht aufgefasst. Ich kann mich Dir nur anschließen. Aber ich freue mich über jeden neuen Fall, wenn Massen davon gefunden werden, umso besser, besonders wenn es sich dabei um eine seltene Klasse handelt.

Aber bei so einem großen Ereignis finde ich es schon toll, dass überhaupt Material gesichert wurde. Und ich hoffe, dass unsere russischen Freunde zusätzliche Steine finden.

Jedenfalls dürfen sie suchen. Sehr schlimm fand ich, dass vom Targish Lake sicher viele Stücke im See versunken sind, bloß weil man nicht zuließ, dass Privatpersonen die nötigen Informationen bekamen, um selbst suchen zu können.  :crying:

Grüße
Sigrid

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1971
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #307 am: Februar 18, 2013, 20:16:08 nachm. »
Zitat
http://www.ebay.de/itm/Chelyabinsk-meteorite-0-213g-Stone-and-chondrite-VERY-RARE-/321075620093?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4ac19928fd

Was wiegt der abgebildete Stein, vermutliche ein Chergach? Stehen 213g oder o,213g davon zum Kauf? Beides passt nicht zur Größe auf dem Foto.

Offline MarcAndree

  • Oberrat
  • *****
  • Beiträge: 273
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #308 am: Februar 18, 2013, 20:20:07 nachm. »
   http://www.ebay.de/itm/111013565868?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 
Das Teil geht preislich ja echt ab...

Wahnsinn  :eek:
über 2.000 Euro für einen "evt-Campo" derzeit ...
lg, marc  :winke:

Offline Murchison´s friend

  • Privater Sponsor
  • Foren-Meister
  • *****
  • Beiträge: 2193
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #309 am: Februar 18, 2013, 20:23:02 nachm. »
so ein elendiger Betrug !
Hoffentlich nicht ohne negative Folgen für den ebayer !

Michael
Murchison`s friend ist für alles Neue offen - besonders um Meteorite zu finden !

Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #310 am: Februar 18, 2013, 20:23:48 nachm. »
Zitat
Wahnsinn  
über 2.000 Euro für einen "evt-Campo" derzeit ...

Kann man den Bietern nicht zeigen, wo man billigere Campos bekommt?  :ehefrau:

metcollector

  • Gast
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #311 am: Februar 18, 2013, 20:31:19 nachm. »
Zitat
http://www.ebay.de/itm/Chelyabinsk-meteorite-0-213g-Stone-and-chondrite-VERY-RARE-/321075620093?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item4ac19928fd

Was wiegt der abgebildete Stein, vermutliche ein Chergach? Stehen 213g oder o,213g davon zum Kauf? Beides passt nicht zur Größe auf dem Foto.

Das interessante hierbei ist, das dieses Foto tatsächlich echt ist, das Foto ist aus dem Video herausgeschnitten.

siehe http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=8712.225

Offline miro67

  • Rat
  • ****
  • Beiträge: 158
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #312 am: Februar 18, 2013, 20:35:10 nachm. »
   http://www.ebay.de/itm/111013565868?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649 
Das Teil geht preislich ja echt ab...

Wahnsinn  :eek:
über 2.000 Euro für einen "evt-Campo" derzeit ...

Und wenn man bedenkt,das die Auktion noch einige Stunden läuft... :bid:
...Da lacht sich jetzt schon einer ins Fäustchen.

Das traurige ist nur,das es nicht bei dieser Auktion bleiben wird.
Es wird noch einige schwarze Schafe geben,die dieses großartige Ereignis für zwielichtige Geschäfte nutzen werden... :fingerzeig:


Offline Sikhote

  • Privater Sponsor
  • Direktor
  • *****
  • Beiträge: 707
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #313 am: Februar 18, 2013, 20:49:04 nachm. »
Ich glaube, dass die Bieter bei der genannten "Campo"-Auktion Bekannte des Anbieters sind, die den Preis hochtreiben wollen.

Sammler kennen den Unetrschied zwischen Stein und Eisen und Anfänger kaufen allenfalls ein Stück für ein paar Euro.

Bleibt abzuwarten, wer die Bewertung abgibt.

Offline ganimet

  • -Sheriff-
  • Generaldirektor
  • *****
  • Beiträge: 1971
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #314 am: Februar 18, 2013, 20:52:28 nachm. »

Das interessante hierbei ist, das dieses Foto tatsächlich echt ist, das Foto ist aus dem Video herausgeschnitten.

siehe http://www.jgr-apolda.eu/index.php?topic=8712.225

Sehhhrr gut  :super:

Genau das meinte ich, wie man aber an der Größe unschwer erkennen kann, passt der abgebildete "Meti" nicht mit dem angegebenen Gewicht überein :aua:

Gruß

Andreas
Daß alles vergeht;weiß man schon in der JUGEND;
aber wie schnell alles vergeht,erfährt man erst im ALTER.

 

   Impressum --- Datenschutzerklärung