Autor Thema: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!  (Gelesen 284310 mal)

Offline Chondrit 83

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 960
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #465 am: Februar 23, 2013, 09:25:39 vorm. »
Chebarkul  :gruebel:  :gruebel: :gruebel:

Hab ich was verpasst?

Gruß

Marco
Mit einem Gibeon hat’s begonnen....

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5122
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #466 am: Februar 23, 2013, 10:14:46 vorm. »
Heute Abend um 18:25 Uhr unserer Zeit läuft im russischen Fernsehen 1TV der erste Dokumentarfilm

Tscheljabinsk-Meteorit - Sieben Tage danach

Hier ist die Dokumentation noch einmal zu sehen.

Sie beinhaltet im Wesentlichen bereits bekannte Aufnahmen. Gegen Ende wird dann auch über Meteorite gesprochen.

http://www.1tv.ru/videoarchive/58770 (37:00 Min.)

Die üblichen Aufnahmen der Kondenzstreifen im Abendlicht (z.B. bei 3:07 Min.) wurden leider auch hier wieder mehrfach verwendet.

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1840
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #467 am: Februar 23, 2013, 10:30:53 vorm. »

Sehr nettes Video vom "Meteorite Rush":

http://www.youtube.com/watch?v=ks4xmNJxkFU

Wenn die Dame den bei 2:06 gezeigten Mantel bei Bonhams zur Auktion gibt, braucht sie sich wohl nicht mehr auf die staatliche russische Pensionsvorsorge zu verlassen...

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5122
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #468 am: Februar 23, 2013, 10:48:57 vorm. »
Mit gefällt das NYT-Video mit dem suchenden Mädchen auch sehr gut.

Hier noch der BBC-Bericht von gestern als Link

VIDEO-LINK

Russian meteorite hunters search for bit of space history
http://www.bbc.co.uk/news/world-europe-21552923



Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5122
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #469 am: Februar 23, 2013, 11:13:08 vorm. »
A preliminary reconstruction of the orbit of the Chelyabinsk Meteoroid
Jorge I. Zuluaga, Ignacio Ferrin

Hier noch das Paper in Gänze als PDF:

A preliminary reconstruction of the orbit of the Chelyabinsk Meteoroid

Jorge I. Zuluaga, Ignacio Ferrin

Download: http://arxiv.org/pdf/1302.5377v1.pdf

Offline Greg

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1393
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #470 am: Februar 23, 2013, 12:21:38 nachm. »
Chebarkul  :gruebel:  :gruebel: :gruebel:

Hab ich was verpasst?

Gruß

Marco

So heißt der See, wo die großen Brocken liegen sollen... Möglicherweise soll der Meteorit nach diesem Ort benannt werden. Persönlich fände ich für all die Leute, die den Boliden beobachtet haben und vor allem auch die Schäden hatten, den Namen der größten Stadt Chelyabinsk angemessener.

Man darf gespannt sein, ob und was im See gefunden wird.
Eigentlich kann das doch gar nicht so schwer sein. Ortungsgeräte ins Loch, den Klumpen orten, Spundwände ziehen (12 Meter Tiefe ist dafür nicht viel) und einen kleinen Bereich trocken legen. dann den oder die Klumpen von mehreren hundert Kilo aus dem tiefen Matsch bergen. Wenn man dies in Relation zu anderen Baumaßen z.B. tiefen Bergwerken setzt, wäre der Aufwand im Vergleich extrem gering. Na ja, nur meine zwei Cent.

Grüße
Greg

Offline Hungriger Wolf

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1922
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #471 am: Februar 23, 2013, 14:19:02 nachm. »
Zitat
Ist der genaue Standort, des Eis-Loches im See Chebarkul, (GPS-Koordinaten) bekannt?  

Grüsse  
Achim

Heute entdeckt:  :fluester:

http://meteorites.ru/images/yuzhnouralsky2013/chaberkul_lunka.jpg

http://meteorites.ru/images/yuzhnouralsky2013/0_a5dc1_65644e2c_orig.jpg <-Standort des Eisloches im See Chebarkul!

http://meteorites.ru/images/yuzhnouralsky2013/img_8525.jpg

Grüsse  :hut:
Achim



« Letzte Änderung: Februar 23, 2013, 15:08:47 nachm. von Hungriger Wolf »

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1840
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #472 am: Februar 23, 2013, 14:39:13 nachm. »
In diesem Video (vom dem auch Robert schon die Bilder der feuerkugel eingestellt hat) kann man in der Spiegelung in den Autofenstern auch die Entwicklung der Rauchspur sehen:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=gQ6Pa5Pv_io

Hier zeigt sich, wie diese tatsächlich als einzelne Spur begonnen hat (und nicht schon von zwei parallel fliegenden Fragmenten verursacht wurde) und sich dann zur symmetrischen Wirbelschleppe entwickelt (siehe Screenshots).

:hut:
Herbert
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)

Offline herbraab

  • Generaldirektor
  • *
  • Beiträge: 1840
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #473 am: Februar 23, 2013, 14:41:09 nachm. »
Fortsetzung...
"Daß das Eisen vom Himmel gefallen sein soll, möge der der Naturgeschichte Unkundige glauben, [...] aber in unseren Zeiten wäre es unverzeihlich, solche Märchen auch nur wahrscheinlich zu finden." (Abbé Andreas Xaverius Stütz, 1794)


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5122
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #475 am: Februar 23, 2013, 15:09:27 nachm. »
Hier zeigt sich, wie diese tatsächlich als einzelne Spur begonnen hat (und nicht schon von zwei parallel fliegenden Fragmenten verursacht wurde) und sich dann zur symmetrischen Wirbelschleppe entwickelt (siehe Screenshots).

Sehr gut ermittelt, Herbert!  :super:

 :hut:

Martin


Offline karmaka

  • Administrator
  • Foren-Gott
  • *****
  • Beiträge: 5122
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #477 am: Februar 23, 2013, 17:20:10 nachm. »
Ein herrliches Prachtstück, gefunden in der Nähe von Deputatskiy / Депутатский

LINK

Weitere 22 Funde, die meisten in Taubeneigröße:

LINK


Offline speul

  • Foren-Meister
  • *
  • Beiträge: 2818
Lächle einfach - denn du kannst sie nicht alle töten

Offline Haschr Aswad

  • Direktor
  • ******
  • Beiträge: 714
    • Meteorite Recon
Re: METEOR, 15.2.13, ~9.22 Ortszeit, Tscheljabinsk, Tjumen, Swerdlowsk, Russland !!!
« Antwort #479 am: Februar 23, 2013, 20:48:20 nachm. »
Anbei eine Übersicht von Funden aus Deputatskoye. Einige der Stücke stammen vom Dach einer Fabrik im Ort. Hoffe eine kleine Auswahl hier Anfang März detaillierter vorstellen zu können ...


 

   Impressum --- Datenschutzerklärung